Kopparbergslagen


Kopparbergslagen
Kupferbergwerk Falun

Kopparbergslagen umfasst die Landschaft rund um den Berg Stora Kopparberget, ein einzigartiges Zeugnis der schwedischen Industriegeschichte. 2001 wurde dieses Gebiet in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Schon im 9. Jahrhundert wurde am Tiskasjöberg, (heute Stora Kopparberget) Kupfer abgebaut. Allmählich entstand die Stadt Falun in der Nähe des Bergwerkes und die Region wurde im 17. Jahrhundert zum wichtigsten Industriegebiet Schwedens. Die Umgebung der Stadt und des Bergwerkes stand im Dienste der Kupferproduktion und weist zahlreiche Zeugnisse dieser industriellen Blütezeit auf. Ab dem 18. Jahrhundert ging die Bedeutung des Bergbaus zurück. 1992 wurde der letzte Schuss gesprengt und die Grube geschlossen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexanderson Day — Längstwellensender Grimeton SAQ ist das Rufzeichen des Längstwellensenders Grimeton bei Grimeton, Gemeinde Varberg, in Schweden. Diese Anlage verfügt über den einzigen noch funktionsfähigen Maschinensender der Welt, der zu besonderen Anlässen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Bergwerk von Falun — (schwedisch Falu gruva) war ein schwedisches Bergwerk von historischer Bedeutung, das 1992 geschlossen wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Literarische Rezeption 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Drottningholm — Schloss Drottningholm Rückseite des Schlosses Schloss Drottningholm war ursprünglich ein königliches Lustschloss auf der Insel Lovön im Mälaren in der …   Deutsch Wikipedia

  • Falu gruva — Das Bergwerk von Falun (schwedisch Falu gruva) war ein schwedisches Bergwerk von historischer Bedeutung, das 1992 geschlossen wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Literarische Rezeption 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Falu koppargruva — Das Bergwerk von Falun (schwedisch Falu gruva) war ein schwedisches Bergwerk von historischer Bedeutung, das 1992 geschlossen wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Literarische Rezeption 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Felsbilder von Bohuslän — Die Felsenritzungen von Tanumshede Ein Detail der Felsritzungen Die Felsritzungen von Tanum liegen auf dem Gebiet der schwedischen Gemeinde Tanum in der histo …   Deutsch Wikipedia

  • Felsenritzungen von Tanum — Die Felsenritzungen von Tanumshede Ein Detail der Felsritzungen Die Felsritzungen von Tanum liegen auf dem Gebiet der schwedischen Gemeinde Tanum in der histo …   Deutsch Wikipedia

  • Felsenzeichnungen von Tanum — Die Felsenritzungen von Tanumshede Ein Detail der Felsritzungen Die Felsritzungen von Tanum liegen auf dem Gebiet der schwedischen Gemeinde Tanum in der histo …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Küste — Höga Kusten Beginnender Planzenbewuchs auf früherem Meeresboden. Das Küstengebiet Höga Kusten in der schwedischen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Hovgården — Ansgars Kreuz auf Birka, Sommer 2008 Birka und Hovgården, gelegen auf zwei benachbarten Inseln (Björkö und Adelsön) in Schwedens drittgrößtem See, dem Mälaren, wurden 1993 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie geben Zeugnis vom… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.