Konrad Bloch


Konrad Bloch
Konrad Bloch, 1965
Gedenktafel in Neisse

Konrad Emil Bloch (* 21. Januar 1912 in Neisse; † 15. Oktober 2000 in Burlington, Massachusetts) war ein deutsch-US-amerikanischer Biochemiker und Nobelpreisträger.

Leben

Konrad Bloch, Sohn von Fritz Bloch und Henna (geborene Striemer), begann 1930 mit dem Studium der Chemie an der Technischen Hochschule München, wo er sich bald der organischen Chemie zuwandte. Nach seinem Diplom musste er 1934 Deutschland verlassen und fand Arbeit am Schweizerischen Forschungsinstitut in Davos. 1936 immigrierte er dann in die USA. An der Columbia University unter Hans T. Clarke wurde er 1938 promoviert und war dort bis 1946 als Forschungsprofessor tätig. Im Anschluss erhielt er eine Professur für Biochemie an die University of Chicago. Von 1954 bis 1982 arbeitete er als erster Inhaber eines Lehrstuhls für Biochemie an der Harvard University in Cambridge

Im Jahr 1964 erhielt er zusammen mit Feodor Lynen vom Max-Planck-Institut in München zu gleichen Teilen den damals mit 220.000 D-Mark dotierten Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Bloch konnte in seiner Arbeit über die Regulierung des Cholesterin-und Fettsäure-Stoffwechsels den Vorgang identifizieren, bei dem im menschlichen Körper Fettsäure zu Cholesterin umgewandelt wird. Durch die Forschung der beiden Wissenschaftler, die ihre Forschung unabhängig voneinander betrieben haben, wurden nennenswerte Grundlagen für Therapien gegen Kreislauferkrankung und für cholesterinsenkende Medikamente gelegt.

Literatur

  • Frank H. Westheimer und W. Lipscomb: Konrad Bloch. 21 January 1912 − 5 October 2000. In: Biographical Memoirs of Fellows of the Royal Society. Band 48, 2002, S. 43–49 (PDF, 286 KB)

Weblinks

 Commons: Konrad Bloch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konrad Bloch — Pour les articles homonymes, voir Bloch. Konrad Bloch Konrad Emil Bloch (21 janvier 1912 à Neisse en Allemagne, aujourd hui Nysa en …   Wikipédia en Français

  • Konrad Bloch — Placa de Konrad Bloch. Konrad Emil Bloch (21 de enero de 1912 15 de octubre de 2000), científico. Nació en Neisse, Alemania, que actualmente es la ciudad de Nysa (Polonia). Estudia Química en la Escuela Técnica Superior de Múnich, especiali …   Wikipedia Español

  • Konrad Bloch — Bloch , Konrad Emil …   Scientists

  • Konrad Bloch — Konrad Emil Bloch (21 de enero, 1912 15 de octubre, 2000), científico. Nació en Neisse, Alemania. Estudia Química en la Escuela Técnica Superior de Munich, especializandose en Química Orgánica. Tras la subida al poder del partido nazi emigra a… …   Enciclopedia Universal

  • Medizinnobelpreis 1964: Konrad Bloch — Feodor Lynen —   Das amerikanisch deutsche Wissenschaftlerteam erhielt den Nobelpreis für seine Entdeckungen auf dem Gebiet des Stoffwechsels von Cholesterin und Fettsäuren.    Biografien   Konrad Emil Bloch, * Neisse (Schlesien, heute Polen) 21. 1. 1912, ✝… …   Universal-Lexikon

  • Konrad E. Bloch — Konrad Bloch Pour les articles homonymes, voir Bloch. Konrad Emil Bloch (21 janvier 1912 à Neisse en Allemagne, aujourd hui Nysa en Pologne 15 octobre 2000) était un biochimiste allemand. Biographie Il étudia la chimie à la Technische Hochschule… …   Wikipédia en Français

  • Konrad Emil Bloch — Konrad Bloch Pour les articles homonymes, voir Bloch. Konrad Emil Bloch (21 janvier 1912 à Neisse en Allemagne, aujourd hui Nysa en Pologne 15 octobre 2000) était un biochimiste allemand. Biographie Il étudia la chimie à la Technische Hochschule… …   Wikipédia en Français

  • Bloch — [blŏch] ist ein – überwiegend jüdischer – Familienname. Häufigkeit und Verbreitung Es gibt es ca. 2170 Personen (bei über 1000 Telefonbucheinträge[1]) in der Schweiz [2] mit diesem Namen. Die meisten finden sich in Basel und Umgebung …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Lorenz — Born November 7, 1903(1903 11 07) Vienna, Austria Hungary …   Wikipedia

  • Konrad — hace referencia a: Konrad Adenauer, político alemán; Konrad Bloch, químico alemán, premio Nobel de Medicina en 1964; Konrad Lorenz, naturalista austriaco; Konrad Zuse, ingeniero alemán; Esta página de desambiguación cataloga artículos… …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.