Khuddaka-Nikaya


Khuddaka-Nikaya

Die Khuddaka-Nikaya (Die kleinere/kürzere Sammlung) ist die letzte von fünf Nikayas („Sammlungen“), aus denen die Suttapitaka besteht.

Sie ist eine Mischung von Aphorismen, Liedern, Gedichten, Märchen und Fabeln zusammengetragen in 15 unabhängigen Werken.

Anmerkung: Die burmesische Version der Khuddaka-Nikaya enthält drei zusätzliche Bücher, so daß diese aus insgesamt 18 Büchern besteht.

# Name Beschreibung
1 Khuddakapatha
2 Dhammapada
3 Udana Udana heißt wörtlich "Aufatmen". Meist prägnanten Versen des Buddha und Erläuterung zu dem Anlass zu dem sie gesprochen wurden.
4 Ittivuttaka Karl Seidenstücker übersetzte 1919 die Aphorismen des Ittivuttaka als Erster ins Deutsche. Eine weitere Übersetzung ins Deutsche wurde von Hellmuth Hecker vorgenommen.
5 Sutta-Nipata Zeichnet sich durch lebensnahe, eindringliche und konkrete Themen aus. Ins Deutsche übersetzt von Nyanaponika Mahathera.
6 Vimana-Vatthu (Wege zum Himmel) Das Thema Ursache-Wirkung und Wiedergeburt steht hier im Vordergrund, speziell die Früchte guter Taten. Kurze einleitende Verse werden anhand von Rahmenerzählungen ausgeführt. Bemerkenswert ist, dass sich 50 Geschichten um Frauen und nur 35 um Männer drehen. Wurde ins Deutsche aus dem Pali von Hellmuth Hecker übersetzt.
7 Peta-Vatthu (Das Buddhistische Totenbuch) Ebenfalls von Hellmuth Hecker ins Deutsche übersetzt. Die Peta-Vatthu teilt sich vier Büchern mit insgesamt 61 Rahmenerzählungen und Versen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufzeigen der Folgen von schlechtem Denken, Sprechen und Handeln.
8 Thera-Gata
9 Theri-Gata
10 Jataka
11 Niddesa
12 Patisambhidamagga
13 Apadana
14 Buddhavamsa
15 Cariyapitaka
16 Nettippakarana (burmesischer Kanon)
17 Petakopadesa (burmesischer Kanon)
18 Milindapanha (burmesischer Kanon)

Literatur

  • Fritz Schäfer: Verse zum Aufatmen, Die Sammlung Udana. Beyerlein und Steinschulte, 1998, ISBN 3-931095-17-7
  • Hellmuth Hecker: Itivuttaka: Sammlung der Aphorismen. Beyerlein u. Steinschulte, 2004, ISBN 3-931095-47-9
  • Nyanaponika Mahathera: Sutta-Nipata, Frühbuddhistische Lehrdichtungen. Beyerlein und Steinschulte, 1996, ISBN 3-931095-06-1
  • Hellmuth Hecker (Übers.): Vimana-Vatthu: Wege zum Himmel. Beyerlein u. Steinschulte, 2004, ISBN 3-931095-30-4
  • Hellmuth Hecker (Übers.): Peta-Vatthu: Das buddhistische Totenbuch. Beyerlein u. Steinschulte, 2004, ISBN 3-931095-31-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Khuddaka Nikaya — Colección de Textos Pequeños Colección de Textos Pequeños (del pali khudda = pequeño o menor ) es una colección de escritos budistas. Forma parte del Sutta pitaka del Canon Pali, es decir, de la colección de los antiguos textos budistas escritos… …   Wikipedia Español

  • Khuddaka Nikaya — Khuddaka Nikāya Le Khuddaka Nikāya (pâli), ou collection mineure, est l une des cinq parties du Sutta Piṭaka. Il a été conservé dans sa totalité et les sûtras qu il contient auraient été écrits à des dates diverses, pour certains avant le règne d …   Wikipédia en Français

  • Khuddaka Nikaya — The Khuddaka Nikaya ( nikāya; Minor Collection ) is the last of the five nikayas, or collections, in the Sutta Pitaka, which is one of the three baskets that compose the Pali Tipitaka, the scriptures of Theravada Buddhism. This nikaya consists of …   Wikipedia

  • Khuddaka Nikāya — Le Khuddaka Nikāya (pâli), ou collection mineure, est l une des cinq parties du Sutta Piṭaka. Il a été conservé dans sa totalité et les sûtras qu il contient auraient été écrits à des dates diverses, pour certains avant le règne d Ashoka, pour d… …   Wikipédia en Français

  • Khuddaka Nikaya — (Pali: Short Collection ) Collection of Buddhist texts. It constitutes the fifth and last section of the Pali language Sutta Pitaka, one of the sacred texts of Theravada Buddhism. Written between 500 BC and the 1st century AD, its contents… …   Universalium

  • Khuddaka Nikaya — (pali: Colección breve). Colección de textos budistas. Constituye la quinta y última sección del Sutta pitaka, escrito en lengua pali y uno de los textos sagrados del budismo theravada. Escrito entre 500 BC y el s. I AD, su contenido incluye… …   Enciclopedia Universal

  • KHUDDAKA-NIKAYA —    a collection of CANONICAL books which form the Fifth section of the PALI CANON in BUDDHISM …   Concise dictionary of Religion

  • List of Khuddaka Nikaya suttas — This is a list of the suttas in the Khuddaka Nikaya collection of minor suttas, part of the Tripitaka Buddhist . Khuddakapatha Itivuttaka External links* [http://accesstoinsight.org/canon/sutta/khuddaka/index.html Khuddaka Nikaya] (Access to… …   Wikipedia

  • Nikāya — Part of a series on Buddhism Outline · Portal History Timeline · Councils …   Wikipedia

  • Digha Nikaya — Part of a series on Buddhism Outline · Portal History Timeline · Councils …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.