Keretapi Tanah Melayu


Keretapi Tanah Melayu
Ein KTM Komuter-Zug fährt in die Haltestelle Batu Tiga ein

Keretapi Tanah Melayu Berhad (Abk.: KTM oder KTMB; wörtlich „Bahngesellschaft der Malaiischen Staaten“) ist die größte Eisenbahngesellschaft Malaysias. Ihr Netz umfasst die meterspurigen Strecken der malaiischen Halbinsel.

Das Bahnsystem wurde von der Kolonialmacht Großbritannien aufgebaut und von Malaysia nach dessen Unabhängigkeit übernommen. Das Schienennetz ist heute größtenteils überaltet und die Streckengeschwindigkeiten sind entsprechend gering. Die Eisenbahn ist hat somit einen geringeren Stellenwert als das Flugzeug oder der Autobus.

Es gibt zwei Hauptstrecken, die von Singapur durch Malaysia in Richtung Thailand führen, genannt die Ost- und die West-Linie. Die West-Strecke führt von Singapur aus über Johor Bahru, Gemas, Kuala Lumpur, Ipoh und Butterworth nach Hat Yai in Thailand. Die Ost-Strecke, auch Dschungel-Linie genannt, zweigt in Gemas ab. Sie überquert den Bergzug Malaysias und endet in Wakaf Bharu (in der Nähe von Kota Bharu) und Tumpat. Es gibt keine Direktverbindung bis nach Thailand. Allerdings ist die Entfernung zwischen der Grenze und der Endhaltestelle Sungei Kolok in Thailand nicht sehr groß.

Nach der Privatisierung der KTMB im Jahr 1992 wurde ein Erneuerungsprogramm gestartet, in dessen Zuge die West-Linie hätte elektrifiziert und zweispurig ausgebaut werden sollen. Das Vorhaben wurde jedoch durch den Premierminister Abdullah Badawi gestoppt.

Mittlerweile ist die Strecke von Kuala Lumpur bis Ipoh völlig neu und zweigleisig als elektrifizierte Strecke in Betrieb genommen worden. Dafür sind seit Mitte 2010 neu beschaffte Elektrotriebwagenzüge unterwegs, die mit Tempo 160 über die neuen kreuzungsfreien Strecken im Stundentakt fahren. Bei Youtube sind mehrere beeindruckende Videos zu sehen wie 160 KM/Std auf Meterspur funktioniert. Diese schnelle und komfortable Bahnverbindung ist sehr gut angenommen worden.

Die restlichen ca. 330 Kilometer von Ipoh bis zur Grenze mit Thailand -Padang Besar – sind in voller Länge im doppelgleisigen Aus- und Neubau und werden auch elektrifiziert. Bisher sind auf der gesamten Ausbaustrecke ca. 65 % fertiggestellt, so das die Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke termingerecht in 2013 erfolgen wird.

Noch im Planungsstadium befindet sich die Verlängerung dieser modernen Bahn bis nach Singapur. Außerdem soll auch die Ostküste durch teilweise Modernisierung und Neubau an dieses konkurrenzfähige Bahnnetz angeschlossen werden.

Dies geschieht alles im Rahmen der Durchführung des UN Projektes "Südkorridor der Transasiatischen Eisenbahn" und der damit zusammenhängenden Eisenbahnlinie Kunming – Singapur.

Weitere Gesellschaften

Neben der KTM existieren weitere Gesellschaften in Malaysia. Der KLIA Ekspres, welcher den Kuala Lumpur International Airport mit dem Hauptbahnhof der Stadt verbindet, wird von der Express Rail Link betrieben.

Im Großraum Kuala Lumpur ist in den letzten Jahren ein Netzwerk von schienengebundenen Nahverkehrsmittel entstanden, das erheblich zur Reduzierung der Verkehrsprobleme beiträgt. Diese unseren U- und S-Bahnlinien vergleichbaren Verkehrsmittel sowie eine Monorail werden ständig erweitert. Detaillierte Informationen sind in englischer Sprache unter diversen Links mit dem Suchbegriff „sentral stesen“ (für Hauptbahnhof) zu erhalten.

Der einzige Bahnverkehr in Ostmalaysia von Tanjung Aru (Kota Kinabalu) nach Tenom, wird von der Sabah State Railway betrieben. Eine Joint-Venture der Sabah State Railway und der privaten Sutera Harbour Travel Sdn Bhd betreibt unter dem Namen North Borneo Railway auf der Strecke zwei historische Vulcan Dampflokomotiven als Touristenattraktion.

Weblinks

 Commons: Keretapi Tanah Melayu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keretapi Tanah Melayu — Malayan Railway (Malay) Keretapi Tanah Melayu Locale Peninsular Malaysia Dates of operation 1885– …   Wikipedia

  • KTMB — Keretapi Tanah Melayu Berhad (Business » Firms) …   Abbreviations dictionary

  • List of named passenger trains of Southeast Asia — This article contains lists of named passenger trains in Southeast Asia, listed by country. Contents 1 International service 2 Indonesia 3 Malaysia 4 Thailand …   Wikipedia

  • Rail transport in Malaysia — KL Monorail in Kuala Lumpur, Malaysia Rail transport in Malaysia comprises heavy rail (including high speed rail), light rail transit (LRT), monorail and a funicular railway line. Heavy rail is mostly used for intercity passenger and freight… …   Wikipedia

  • Transportation in Kuala Lumpur — The transportation system of Kuala Lumpur is a cooperation of complex systems of infrastructure. Kuala Lumpur, being the capital of Malaysia, has an unrivaled transportation system in Malaysia, including an integrated rail network, and to a… …   Wikipedia

  • Rawang-Seremban Route — is one of the two KTM Komuter services provided by Keretapi Tanah Melayu. KTM Komuter is an electrified commuter train service first introduced in 1995, catering especially to commuters in Kuala Lumpur and the surrounding suburban areas. It is a… …   Wikipedia

  • Sentul-Port Klang Route — (coloured red and labeled A on the Kuala Lumpur transit map) is one of the two KTM Komuter services provided by Keretapi Tanah Melayu . KTM Komuter is an electrified commuter train service first introduced in 1995, catering especially to… …   Wikipedia

  • Kuala Lumpur Sentral railway station — Kuala Lumpur Sentral (KL Sentral) or Sentral Kuala Lumpur is a transit oriented development that houses the main railway station of Kuala Lumpur, the capital of Malaysia. Opened on April 16, 2001, it was built to take over the role of the old… …   Wikipedia

  • KTM Komuter — Infobox Public transit name = KTM Komuter imagesize = 104px locale = Klang Valley (including Kuala Lumpur and central Selangor), northern and southern Selangor, and Negeri Sembilan transit type = Regional rail began operation = August 14, 1995… …   Wikipedia

  • Sabah State Railway — (SSR) Overview Locale Kota Kinabalu, Sabah, Malaysia Stations 17 (3 not in use) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.