Kenneth Connor


Kenneth Connor

Kenneth Connor (* 6. Juni 1916 in London; † 28. November 1993 ebenda) war ein britischer Schauspieler.

Leben

Connor war der Sohn eines britischen Marineoffiziers. Zu Beginn seiner Karriere spielte er - oft gemeinsam mit seinem Bruder - in verschieden Revueaufführungen mit. Er entschied sich für eine professionelle Ausbildung zum Schauspieler und besucht mehrere Schauspielschulen. Nach sechs Jahren Militärdienst, spielte er an verschiedenen Theatern und machte sich nebenbei einen Namen als Komödiant in verschiedenen Hörspielproduktionen.

Dadurch wurde Gerald Thomas, der Regisseur der Carry-on…-Filmreihe auf ihn aufmerksam. Connor spielte in 17 Filmen der beliebten Reihe mit.

Er starb am 28. November 1993 an Krebs.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kenneth Connor — Nacimiento 6 de junio de 1916 …   Wikipedia Español

  • Kenneth Connor — Infobox Actor name = Kenneth Connor imagesize = 150px caption = Kenneth Connor birthdate = birth date|1916|6|6|df=y location = London, England, United Kingdom deathdate = death date and age|1993|11|28|1916|6|6|df=y deathplace = London, England,… …   Wikipedia

  • Connor — (irisch/anglisiert für „Hundefreund“) ist der Familienname folgender Personen: Alice Connor (* 1990), britische Schauspielerin Ashleigh Connor (1989–2011), australische Fußballspielerin Bull Connor (1897–1973), US amerikanischer Politiker Chris… …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth — Origin Word/Name Scotland Kenneth is a given name. Contents …   Wikipedia

  • Kenneth Williams — Nombre real Kenneth Charles Williams Nacimiento 22 de febrero de 1926 Londres, Inglaterra, Reino Unido Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Kenneth Williams — Infobox actor name = Kenneth Williams bgcolour = silver imagesize = 180px caption = birthname = Kenneth Charles Williams birthdate = birth date|1926|02|22|df=yes birthplace = Islington, London, England deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Kenneth McKellar (singer) — Kenneth McKellar (1927 ) is a Scottish singer (tenor).McKellar was born in Paisley, Renfrewshire, Scotland. He originally studied Forestry at Aberdeen University, after graduation working for the Scottish Forestry Commission. He later trained at… …   Wikipedia

  • Kenneth Curtis — Kenneth Merwin Curtis (* 8. Februar 1931 in Curtis Corner, Leeds, Maine) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war zwischen 1967 und 1975 Gouverneur von Maine. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politische Karriere 3 Präsidentschafts …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth Merwin Curtis — (* 8. Februar 1931 in Curtis Corner, Leeds, Maine) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war zwischen 1967 und 1975 Gouverneur von Maine. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politische Karriere 3 Präsidentschafts …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth Branagh — en juillet 2009. Données clés Naissance 10  …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.