Ken Matthews


Ken Matthews

Ken Matthews (eigentlich: Kenneth Joseph Matthews; * 21. Juni 1934 in Birmingham) ist ein ehemaliger britischer Geher und Olympiasieger.

Matthews gewann 1962 die Goldmedaille im 20 km Gehen bei den Europameisterschaften in Belgrad. Mit diesem Sieg ging er bei den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio als klarer Favorit ins Rennen. Er gewann das Rennen in einer Zeit von 1:29:34 Stunden mit einem Vorsprung von 1:39 Minuten auf den Zweitplazierten, den Deutschen Dieter Lindner. Den dritten Platz belegte Wolodymyr Holubnytschyj aus der Sowjetunion. Matthews stellte mit dieser Zeit auch einen Olympischen Rekord auf.

In der Folgezeit hielt er den inoffiziellen Weltrekord über 5 Meilen mit einer Zeit von 34:21 Minuten und über 10 Meilen, sowie jeden britischen Rekord über 5 Meilen. In den Jahren 1959 bis 1964 gewann er in Folge jeden RWA-Titel über 10 Meilen. Ein Sieg bei den Commonwealth Games blieb ihm verwehrt, da zu seiner aktiven Zeit diese Disziplin nicht ausgetragen wurde.

Weblinks

  • Ken Matthews in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ken Matthews — Atletismo masculino Juegos Olímpicos Oro Tokio 1964 20 km Marcha Campeonatos de Europa Oro Belgrado 1962 20 km Marcha Kenneth ( Ken ) Joseph Matthews (Birmingham,21 de junio de 1934) es un atleta ya retir …   Wikipedia Español

  • Ken Matthews — Kenneth ( Ken ) Joseph Matthews (MBE) (né le 21 juin 1934 à Birmingham) est un athlète britannique, spécialiste de la marche athlétique. Il a remporté sur 20 km marche, un titre olympique et un titre européen. Il a également remporté le trophée… …   Wikipédia en Français

  • Matthews — ist der Familienname folgender Personen: Andrew Matthews (1815–1897), britischer Insektenkundler Bruce Matthews (* 1961), US amerikanischer Footballspieler Cerys Matthews (* 1969), walisische Sängerin und Songwriterin Claude Matthews (1845−1898) …   Deutsch Wikipedia

  • Ken (Vorname) — Ken ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischen Sprachraum verbreitet ist. Er bildet die Kurzform des Vornamens Kenneth. Daneben gibt es die japanischen Namen Kenichi, welche als Ken im lateinischen Alphabet ausgeschrieben werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Matthews (surname) — This page lists notable people with the surname (that is, family name) Matthews. For a list of notable people with the surname Matthew (without s), see Matthew (surname). For a list of notable people with the surname Mathews (with only one t ),… …   Wikipedia

  • Ken Nicol — is a British guitar player, vocalist and songwriter. He was born in Preston. He was a member of the Albion Band for many years and currently plays in the electric folk band Steeleye Span. Thirteen Reasons features Maddy Prior, Chris While, Rick… …   Wikipedia

  • Matthews Temane — (born 1960) is a South African middle distance athlete, who excelled over both middle distance and long distance running, winning some 17 national athletics titles from 1982 to 1989, including seven 5000 metre title, four cross country titles,… …   Wikipedia

  • Ken Flower — was of Cornish extraction and worked for H.M. Customs Excise before joining the British South African Police in Southern Rhodesia in 1937. After war service in British Somaliland and Ethiopia he returned to Rhodesia in 1948 rapidly rising in the… …   Wikipedia

  • Ken Jenkins — (* 28. August 1940 in Dayton, Ohio) ist ein US amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. Bekannt wurde er durch die Rolle des Dr. Bob Kelso in der Comedyserie Scrubs – Die Anfänger. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • Ken Kirzinger — Données clés Naissance 4 novembre 1959 (1959 11 04) (52 ans) Saskatchewan,  Canada Nationalité …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.