Ken (Vorname)


Ken (Vorname)

Ken ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischen Sprachraum verbreitet ist. Er bildet die Kurzform des Vornamens Kenneth. Daneben gibt es die japanischen Namen Kenichi, welche als Ken im lateinischen Alphabet ausgeschrieben werden.

Bekannte Namensträger

  • Ken Adam (* 1921), deutsch-britischer Szenenbildner
  • Ken Akamatsu (* 1968), japanischer Manga-Zeichner und Autor
  • Ken Anderson (*1976), US-amerikanischer Wrestler
  • Ken Annakin (1914–2009), britischer Filmregisseur
  • Ken Aston (1915–2001), britischer Fußballschiedsrichter
  • Ken Bruen (* 1951), irischer Schriftsteller
  • Ken Burns (* 1953), US-amerikanischer Dokumentarfilmer
  • Ken Colyer (1928–1988), britischer Jazz- und Skifflemusiker
  • Ken Curtis (1916–1991), US-amerikanischer Countrysänger
  • Ken Daneyko (* 1964), kanadischer Eishockeyspieler
  • Ken Doane (* 1986), US-amerikanischer Wrestler
  • Ken Doherty (* 1969), irischer Snooker-Spieler
  • Ken Dodd (* 1927), britischer Schauspieler und Entertainer
  • Ken Dryden (* 1947), kanadischer Eishockeyspieler
  • Ken Duken (* 1979), deutscher Schauspieler
  • Ken Follett (* 1941), britischer Schriftsteller
  • Ken Foree (* 1948), US-amerikanischer Schauspieler
  • Ken Griffey junior (* 1969), US-amerikanischer Baseballspieler
  • Ken Hensley (* 1945), britischer Musiker, Leader der Band Uriah Heep
  • Ken Houston (* 1944), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Ken Holland (* 1955), kanadischer Eishockeyspieler
  • Ken Ishii (* 1970), japanischer Techno-DJ und Musikproduzent
  • Ken Ishikawa (1948–2006), japanischer Manga-Zeichner und Autor
  • Ken Jebsen (* 1966), deutscher Moderator, Reporter und Schauspieler
  • Ken Kaikō (1930–1989), japanischer Schriftsteller
  • Ken Kercheval (* 1935), US-amerikanischer Schauspieler
  • Ken Kesey (1935–2001), US-amerikanischer Schriftsteller
  • Ken Kutaragi (* 1950), Manager bei Sony Computer Entertainment Inc.
  • Ken Livingstone (* 1945), Politiker, als Mayor of London bekannt geworden
  • Ken Loach (* 1936), britischer Regisseur und Drehbuchautor
  • Ken Lovsin (* 1966), kanadischer Eishockeyspieler
  • Ken MacLeod (* 1954), britischer Science-Fiction-Autor
  • Ken Marshall (* 1950), US-amerikanischer Schauspieler
  • Ken Matthews (* 1934), britischer Leichtathlet
  • Ken McArthur (1881–1960), südafrikanischer Marathonläufer und Olympiasieger
  • Ken McGregor (1929–2007), australischer Tennisspieler
  • Ken Norton (* 1943), US-amerikanischer Boxer
  • Ken Norton junior (* 1966), US-amerikanischer Footballspieler
  • Ken Patera (* 1942), US-amerikanischer Gewichtheber und Wrestler
  • Ken Read (* 1955), kanadischer Skirennläufer
  • Ken Robinson (* 1950), britischer Autor und Berater
  • Ken Rosewall (* 1934), australischer Tennisspieler
  • Ken Russell (* 1927), britischer Schauspieler und Produzent
  • Ken Sakamura (* 1951), japanischer Professor der Informatik
  • Ken Salazar (* 1955), US-amerikanischer Politiker
  • Ken Saro-Wiwa (1941–1995), nigerianischer Bürgerrechtler und Schriftsteller
  • Ken Shamrock (* 1964), US-amerikanischer Wrestler
  • Ken Stott (* 1955), britischer Schauspieler
  • Ken Takakura (* 1931), japanischer Schauspieler
  • Ken Taylor (* 19**), deutscher Bassist, Songwriter und Komponist
  • Ken Thompson (* 1943), US-amerikanischer Informatiker
  • Ken Thorne (* 1924), britischer Komponist für Filmmusik
  • Ken Tyrrell (1924–2001), britischer Rennfahrer und Gründer des Formel-1-Teams Tyrrell
  • Ken Vandermark (* 1967), US-amerikanischer Jazzmusiker
  • Ken Wahl (* 1954), US-amerikanischer Schauspieler
  • Ken Watanabe (* 1959), japanischer Schauspieler
  • Ken Wharton (1916–1957), britischer Rennfahrer
  • Ken Whyld (1926–2003), britischer Autor und Historiker im Bereich Schach
  • Ken Wilber (* 1949), US-amerikanischer Schriftsteller

Weiteres

  • Ken, Name einer Spielzeugpuppe der Firma Mattel

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KEN — bezeichnet unter anderem: einen männlichen Vornamen, siehe Ken (Vorname) ein japanisches Zahlenrätsel, siehe Ken Ken ein japanisches Längenmaß einen japanischen Verwaltungsbezirk Tsurugi, bzw. Ken, ein gerades Schwert mit einer symmetrischen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ken — bezeichnet unter anderem: einen männlichen Vornamen, siehe Ken (Vorname) ein japanisches Zahlenrätsel, siehe Ken Ken ein japanisches Längenmaß einen japanischen Verwaltungsbezirk Tsurugi, bzw. Ken, ein gerades Schwert mit einer symmetrischen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ken McArthur — (1912) Ken McArthur (eigentlich: Kennedy Kane McArthur; * 10. Februar 1881 in Ballymoney, Nordirland; † 13. Juni 1960 in Potchefstroom) war ein südafrikanischer Marathonläufer und Olympiasieger. McArthur, dessen Vorname oft fälschlich als Kenneth …   Deutsch Wikipedia

  • Noritake Ken —  Ken Noritake Spielerinformationen Geburtstag 18.Juli 1922 Geburtsort Japan Position Sturm Nationalmannschaft 1951 Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Adam (Vorname) — Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstage 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Fukui Ken’ichi — (jap. 福井 謙一, Fukui Ken’ichi; * 4. Oktober 1918 in Nara, Präfektur Nara, Japan; † 9. Januar 1998 in Kyoto) war ein japanischer Chemiker. Er war bis 1982 Professor für Chemie an der Universität Kyōto, danach bis 1988 Präsident des Kyōto Instituts… …   Deutsch Wikipedia

  • Harvey (Vorname) — Harvey [ˈhɑːvɪ] ist ein alter englischer männlicher Vorname. Der Name war in Großbritannien erstmals nach der normannischen Invasion verbreitet und wurde im 19. Jahrhundert wiederbelebt. Herkunft Der Name stammt aus dem Altenglischen und bedeutet …   Deutsch Wikipedia

  • Mabuni Ken’ei — (jap. 摩文仁 賢榮; * 13. Februar 1918 in Shuri (heute: Naha), Präfektur Okinawa) ist ein japanischer Karatemeister (Shitō ryū), 10. Dan, gebürtiger Okinawaner. Leben Mabuni Ken’ei kam als Sohn des Gründers des Shitō Ryū, Mabuni Kenwa, von Kindheit an… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanigawa Ken’ichi — (jap. 谷川 健一; * 28. Juli 1921 in Minamata) ist einer der bedeutendsten Kulturanthropologen Japans, besonders bezüglich der historischen Ortsnamenkunde. Lebensweg Nach dem Besuch der Mittelschule in Kumamoto studierte er an der kaiserlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Yoshida Ken’ichi (Schriftsteller) — Yoshida Ken’ichi (jap. 吉田 健一; * 1. April 1912 in Präfektur Tokio; † 3. August 1977) war ein japanischer Schriftsteller und Anglist. Leben Der Sohn des Diplomaten und späteren Premierministers Yoshida Shigeru verbrachte seine Kindheit in China,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.