Kawasaki Ninja ZX-12R


Kawasaki Ninja ZX-12R
Kawasaki
ZX-12R Bj. 2001
Hersteller: Kawasaki Heavy Industries
Produktionszeitraum: 2000–2005
Klasse: Sporttourer
Motor: Viertaktmotor, flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Reihenmotor, DOHC, 4 Ventile pro Zylinder, Nasssumpfschmierung, elektronische Kraftstoffeinspritzung, Katalysator
Bohrung (mm): 83,0
Hub (mm): 55,4
Verdichtung: 12,2:1
Hubraum (cm³): 1.199
Leistung (kW/PS): 134 / 182 bei 11.000 U/min
Drehmoment (Nm): 131 bei 9.200 U/min
Kraftstoff: Superbenzin, bleifrei
Kraftstoffverbrauch: ca. 6,5 l
Getriebe: 6-Gang
Antrieb: Kettenantrieb
Fahrwerk/Rahmen: voll einstellbar, 43 mm USD-Telegabel, Zweiarmschwinge mit Einzelfederbein / Aluminium-Monocoque-Rahmen, Lenkkopfwinkel: 23,5°, Nachlauf: 93 mm
Bremsen: vo. 2 x 320 mm Scheibenbremse, 6-Kolbenbremssättel / hi. 230 mm, 2-Kolbenbremssattel
Radstand (mm): 1440
Bereifung vorne: 120/70 ZR-17
Bereifung hinten: 200/50 ZR-17
Sitzhöhe (cm): 81
Leergewicht (kg): 210 (trocken)
Gewicht fahrbereit (kg): 249 (vollgetankt)
Zuladung (kg): 176
Tankvolumen (Liter): 20 incl. Reserve
Vorgängermodell: Kawasaki ZZR 1100
Nachfolgemodell: Kawasaki ZZR 1400
Ähnliche Modelle: Suzuki Hayabusa 1300, Honda CBR 1100 XX, BMW K 1200 S
Besonderheiten: Monocoque-Rahmen

Die Kawasaki ZX-12R ist ein Sporttourenmotorrad, hergestellt von Kawasaki Heavy Industries.

Zum Zeitpunkt der Markteinführung 2000 galt die Kawasaki ZX-12R mit einer Spitzengeschwindigkeit von 308 km/h als das schnellste Serienmotorrad der Welt und ließ damit die Hayabusa (Suzuki GSX1300R), die zuletzt als die schnellste galt, hinter sich. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei den Modellen ab Baujahr 2001 auf 298 km/h begrenzt (gemäß der freiwilligen Selbstbeschränkung der japanischen Hersteller). Äußerlich erkennt man das 298 km/h-Modell an der Tachoskala, die ab 280 km/h nur noch mit Teilstrichen weiterführt.

Sonstiges

Die Beschleunigungswerte lauten: 0-100 km/h in 2,7 sek; 0-200 km/h in 7,2 sek. Das Leistungsgewicht beträgt 1,37 Kilogramm pro PS.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kawasaki Ninja ZX-12R — Infobox Motorcycle name = Kawasaki Ninja ZX 12R aka = manufacturer = Kawasaki Motorcycles parent company = Kawasaki Heavy Industries production = 2001 2006 predecessor = successor = Kawasaki Ninja ZX 14 class = Hyper sport engine = top speed =… …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja ZX-11 — Infobox Motorcycle name = Ninja ZX 11 aka = manufacturer = Kawasaki parent company = production = predecessor = Kawasaki ZX 10 successor = ZZ R1200/ZX 12R class = Sport Tourer engine = 1052 cc 4 stroke, 4 cylinder, DOHC, liquid cooled power = 108 …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja ZX-14 — Infobox Motorcycle name = Kawasaki Ninja ZX 14 aka = ZZR1400 (Europe and Japan) manufacturer = Kawasaki Heavy Industries parent company = production = 2006 present predecessor = Kawasaki Ninja ZX 12R successor = class = hyper sport engine = 1352… …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja — 2007 Kawasaki Ninja 250 Ninja is the trademarked name of a series of Kawasaki sport bikes, that started with the 1984 GPZ900R. Contents 1 Bikes …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja 250R — Manufacturer Kawasaki Also called EX250 Parent company Kawasaki Heavy In …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja 650R — Ninja 650R 2009 ER 6f Manufacturer Kawasaki Also called Ninja 650R, ER 6n Production since 2006 Class …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja 500R — Manufacturer Kawasaki Also called EX500 GPZ500 Production 1987–2009 …   Wikipedia

  • Kawasaki Ninja 500R — Die in den Jahren 1986–87 auf den Markt gekommene Kawasaki GPZ 500 S gehört zur Kategorie der Sporttourer. Sie ist außerhalb Europas auch als „EX 500“ bekannt. In den USA und Südamerika trägt sie für die überarbeitete Modellausführung ab Baujahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Kawasaki Ninja 1000 — For the 1980s model called the Ninja 1000R in some markets, see Kawasaki GPZ1000RX. Kawasaki Ninja 1000 Manufacturer Kawasaki Also called Z1000SX Parent company Kawasaki Heavy Industries Production 2011– …   Wikipedia

  • Kawasaki (Konzern) — Kawasaki Heavy Industries Unternehmensform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) Gründung 15. Oktober …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.