Kavernenkraftwerk


Kavernenkraftwerk

Ein Kavernenkraftwerk ist ein Wasserkraftwerk, bei dem die Maschinenanlagen (Turbinen, Pumpen, Generatoren, Transformatoren usw.) in einem in den Fels gesprengten Hohlraum (Kaverne) eingebaut sind. Diese Bauart kommt ohne Maschinenhaus aus.

Die Wasserzuleitungen und -ableitungen eines Kavernenkraftwerkes verlaufen meist vollständig unterirdisch als Stollen im Fels oder als Rohrleitungen.

Diese Kraftwerksunterbringung wird meist dort gewählt, wo nicht genügend Platz zur Verfügung steht (in engen Tälern), oder aus Umweltschutzgründen, um das Landschaftsbild nicht zu beeinträchtigen.

Das erste Kavernenkraftwerk der Welt liegt bei Snoqualmie im US-Bundesstaat Washington und wurde 1898 erbaut.

Das zweite Kavernenkraftwerk der Welt wurde im Drei-Brüder-Schacht errichtet, es gehörte zum Revierelektrizitätswerk Freiberg und war vom 24. Dezember 1914 bis zum 10. Juli 1972 in Betrieb.

Liste von Kavernenkraftwerken

in Deutschland:

in Österreich:

in der Schweiz:

in Neuseeland:

  • Manapouri 850 MW, nach Umbau und Erweiterung August 2007, erste Inbetriebnahme 1969

in Norwegen:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kavernenkraftwerk — Ka|vẹr|nen|kraft|werk, das (Technik): in einer ↑ Kaverne (1) gebautes Kraftwerk. * * * Ka|vẹr|nen|kraft|werk, das: in einer Kaverne gebautes Kraftwerk …   Universal-Lexikon

  • Kavernenkraftwerk — unterirdisches Wasserkraftwerk, bei dem das Maschinenhaus mit den Turbinen in einem im Fels angelegten Hohlraum, der Kaverne, angeordnet ist …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Kavernenkraftwerk Bad Säckingen — f2 Kavernenkraftwerk Bad Säckingen Kaverne des Kraftwerks Bad Säckingen Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Drei-Brüder-Schacht — Blick auf das Gebäudeensemble des Drei Brüder Schachts. Abbau von Silber, Blei, Zink …   Deutsch Wikipedia

  • Maggia-Kraftwerke AG — Stauseen und Kraftwerke im Einzugsgebiet der Maggia Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Officine idroelettriche della Maggia — Maggia Kraftwerke AG Stauseen und Kraftwerke im Einzugsgebiet der Maggia Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Maggia Kraftwerke — AG / Officine Idroelettriche della Maggia SA Rechtsform Aktiengesellschaft Sitz Locarno Branche Energieversorgung Produkte Stromerzeugung …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserkraftanlage — Ein Wasserkraftwerk oder Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die mechanische Energie des Wassers in elektrischen Strom umwandelt. Damit wird die Wasserkraft für den Menschen nutzbar gemacht. Schema eines Wasserkraftwerkes ausgestattet mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Ermerod — f1 Peterskopf Höhe 507 m ü. NN Lage Hessen, Deutschland Gebirge Kellerwald …   Deutsch Wikipedia

  • Fiordland — Nationalpark Milford Sound …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.