Katholische Briefe


Katholische Briefe
Neues Testament
Evangelien
Apostelgeschichte
Paulusbriefe
Katholische Briefe
Offenbarung

Mit den katholischen Briefen des Neuen Testaments sind der erste und der zweite Petrusbrief, der Jakobusbrief, die drei Johannesbriefe und der Judasbrief gemeint.

Die Bezeichnung der Briefe als katholisch (griechisch καθολικός (katholikós) allgemein) geht darauf zurück, dass die Adressaten ungenannt bleiben (trotz gewisser Angaben im 1. Petrusbrief und dem 2. und 3. Johannesbrief) und die Briefe daher als an die gesamte Kirche gerichtet verstanden werden können. Darin unterscheiden sie sich von den Briefen des Apostels Paulus, die ihre Adressaten - eine Gemeinde oder Einzelpersonen - explizit nennen.

Die katholischen Briefe sind in allen christlichen Bibeln hintereinander aufgeführt, wenn auch in wechselnder Reihenfolge. Die alte griechische Kirche ordnete sie vor den Paulusbriefen ein, die slawischen orthodoxen Kirchen handhaben das auch heute noch so; in den meisten heutigen Kirchen, einschließlich der heutigen griechisch-orthodoxen Kirche, kommen sie nach den Paulusbriefen.

In frühen Bibelhandschriften, die noch nicht das ganze Neue Testament in einem einzigen Schriftstück enthielten, wurden die katholischen Briefe üblicherweise mit der Apostelgeschichte zusammen in einem Manuskript untergebracht. Ein solches Manuskript wird in der biblischen Überlieferungswissenschaft als Corpus Apostolicum bezeichnet.

Die Bezeichnung katholische Briefe wird schon seit dem dritten Jahrhundert verwendet, z.B. von Dionysius von Alexandria, Origenes[1] und Eusebius von Caesarea.

Katholische Briefe
Deutscher
Name
Griechischer
Name
Lateinischer
Name
Abkürzungen
Jakobusbrief Ιακοβου Epistula Iacobi Jak
1. Petrusbrief Πετρου Α Epistula I Petri 1 Pet
2. Petrusbrief Πετρου Β Epistula II Petri 2 Pet
1. Johannesbrief Ιωανου Α Epistula I Ioannis 1 Joh
2. Johannesbrief Ιωανου Β Epistula II Ioannis 2 Joh
3. Johannesbrief Ιωανου Γ Epistula III Ioannis 3 Joh
Judasbrief Ιουδα Epistula Iudae Jud

Weblinks

Referenzen

  1. Anwendung des Begriffs Katholischer Brief durch Origenes

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katholische Briefe — Katholische Briefe, ursprünglich nach Clemens von Alexandria und Origenes allgemeine, nicht an einzelne Gemeinden oder Personen gerichtete, sondern für einen größern Leserkreis bestimmte »enzyklische« Schreiben. In diesem Sinne heißen schon im 3 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Katholische Briefe — Katholische Briefe, die sieben, nach den Paulinischen im N. T. enthaltenen Briefe, nämlich zwei Briefe des Petrus, drei des Johannes, einer des Jakobus u. einer des Judas (s.d. a.). Sie hießen K. B., weil sie nicht an bestimmte Gemeinden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Katholische Briefe — Katholische Briefe,   Sammelbezeichnung für sieben Briefe des Neuen Testaments (Jakobusbrief, 1. und 2. Petrusbrief, 1., 2. und 3. Johannesbrief, Judasbrief). Im Gegensatz zu den Paulusbriefen und den deuteropaulinischen Schriften sind sie nicht… …   Universal-Lexikon

  • Katholische Briefe — Katholische Briefe, diejenigen apostolischen Briefe des N. T., die nicht wie die Paulinischen an eine einzelne Gemeinde, sondern an einen größern Leserkreis gerichtet sind (2 des Petrus, 3 des Johannes, die des Jakobus und Judas). – Vgl. Hupfeld… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Katholische Briefe — Katholische Briefe, heißen die Sendschreiben der Apostel Jakobus, Petrus, Johannes und Judas, die im neutestamentlichen Canon als ein Ganzes (als Katholikon) den Briefen Pauli (dem Apostolikon) gegenüber stehen. Der Name k. B. d.h. allgemeine… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Briefe des Johannes — Neues Testament Evangelien Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte Paulusbriefe Römer 1. Korinther 2. Korinther …   Deutsch Wikipedia

  • Briefe an Timotheus — Neues Testament Evangelien Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte des Lukas Paulusbriefe …   Deutsch Wikipedia

  • Briefe des Paulus an Timotheus — Neues Testament Evangelien Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte des Lukas Paulusbriefe …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Frauenzeitung — Die Katholische Frauenzeitung war eine monatlich erscheinende Frauenzeitschrift, die zwischen 1926 und 1938 von der Katholischen Frauenorganisation für die Erzdiözese Wien herausgegeben wurde. Die Katholische Frauenzeitung wurde 1926 unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Paulinische Briefe — Neues Testament Evangelien Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte des Lukas Paulusbriefe …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.