Kalimantan Timur


Kalimantan Timur
Kalimantan Timur
Wappen der Provinz
Basisdaten
Fläche: 210.985 km²
Einwohner: 3.550.586
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner/km²
Hauptstadt: Samarinda
Lage in Indonesien
East Kalimantan in Indonesia.svg

Kalimantan Timur (dt. Ostkalimantan), manchmal abgekürzt Kaltim, ist eine indonesische Provinz auf der Insel Borneo. Sie liegt im Ostteil der Insel und grenzt an die malaysischen Bundesstaaten Sarawak und Sabah.

Die Bevölkerung setzt sich hauptsächlich aus indigenen Dayak und Malaien zusammen. Die größten Städte sind die Hauptstadt Samarinda und der Erdölhafen Balikpapan.

Nach der Islamisierung der Region im 15. Jahrhundert entstanden hier vier Sultanate. 1844 wurden diese von Niederländern kolonialisiert, leisteten jedoch weiter Widerstand, auch unter der japanischen Besetzung im Zweiten Weltkrieg (1941-45). Nach dem Krieg schloss sich die Föderation der Vier Königreiche dem Staat Indonesien an und wurde 1957 zur Provinz Kalimantan Timur.

Wirtschaft

Kalimantan Timur gilt als die wirtschaftlich fortgeschrittenste Provinz im indonesischen Teil Borneos. Erdöl und Erdgas werden gefördert, weitere Wirtschaftszweige sind der Bergbau (Gold, Diamanten), die Holzindustrie und die Landwirtschaft. Der Preis dafür liegt in der massiven Abholzung der Wälder und in der Bedrohung der einzigartigen Tierwelt der Insel, was zu großen ökologischen Problemen führt.

In der Provinz befinden sich grosse Kohlevorkommen. Die Hälfte des nationalen Verbrauchs kommt von hier; etwa 70 Prozent der geförderten Kohle wird in das Ausland exportiert.

Die größten Unternehmen tätig in der Förderung von Kohle sind PT Kaltim Prima Coal (65% PT Bumi Resources Tbk, 30% Tata Power Ltd, 5% PT Kutai Timur Energi, PT Berau Coal (51% PT Armadian Tritunggal, 39% Rognar Holding B.V (Niederlande), 10% Sojitz Corporation (Japan)) und PT Kideco Jaya Agung (49% Samtan Co Ltd (Südkorea), 46% PT Indika Energy Tbk, 5% PT Muji Inti Utama).

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Kalimantan Timur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalimantan Timur — ▪ province, Indonesia also called  East Kalimantan,         provinsi (“province”), east central Borneo, Indonesia, fronting the Celebes Sea to the northeast and the Makassar Strait to the southeast. It is bounded on the north and northwest by the …   Universalium

  • Kalimantan-Est — Kalimantan oriental Kalimantan oriental Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Kalimantan-Oriental — Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Kalimantan Est — Kalimantan oriental Kalimantan oriental Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Kalimantan Oriental — Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Kalimantan Selatan — Basisdaten Fläche: 37.660 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Kalimantan Barat — Basisdaten Fläche: 146.760 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Kalimantan Tengah — Basisdaten Fläche: 152.600 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Kalimantan — est la partie indonésienne de l île de Bornéo, au centre ouest de la carte …   Wikipédia en Français

  • KALIMANTAN — Située au cœur de l’Insulinde, la grande île de Bornéo compte parmi les rares régions du globe encore largement inexplorées. Ses 736 000 km2 sont couverts par une immense forêt. La plus grande partie de l’île, Kalimantan, (539 400 km2),… …   Encyclopédie Universelle


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.