Kabinett Madison


Kabinett Madison
James Madison, Präsident der Vereinigten Staaten von 1809 bis 1817.

James Madison war der vierte Präsident der Vereinigten Staaten und der dritte nach George Washington und Thomas Jefferson, der zwei aufeinander folgende Amtsperioden absolvieren konnte. 1808 gewann er als Kandidat der Demokratisch-Republikanischen Partei gegen den Föderalisten Charles Cotesworth Pinckney, vier Jahre später gegen dessen Parteigänger DeWitt Clinton.

Madison war der einzige Präsident mit zwei Stellvertretern, die jeweils ihre Amtszeit nicht überlebten. George Clinton verstarb nach drei Jahren im Amt, sein Nachfolger Elbridge Gerry bereits nach eineinhalb Jahren.

In sämtlichen Ministerien nahm Madison während seiner achtjährigen Präsidentschaft personelle Umbesetzungen vor. So gab es gleich vier offizielle Marineminister; nach dem Wechsel von William Harris Crawford ins Finanzministerium im Oktober 1816 bekleidete zudem George Graham den Posten bis zum Ende von Madisons Amtszeit im folgenden März kommissarisch.

Das Kabinett

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Vizepräsident der Vereinigten Staaten George Clinton 1809-1812 George Clinton.png
Elbridge Gerry 1813-1814 05 Elbridge Gerry 3x4.jpg
Außenminister der Vereinigten Staaten Robert Smith 1809-1811 Robert Smith SecNavy.jpg
James Monroe 1811-1817 James Monroe 01.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten Abraham Alfonse Albert Gallatin 1809-1814 Albert Gallatin 3.JPG
George Washington Campbell 1814 GeorgeWCampbell.jpg
Alexander James Dallas 1814-1816 Alexander J. Dallas.jpg
William Harris Crawford 1816-1817 Portrait of William Harris Crawford.jpg
Kriegsminister der Vereinigten Staaten William Eustis 1809-1813 William Eustis.jpg
John Armstrong 1813-1814 John Armstrong, Jr..jpg
James Monroe 1814-1815 James Monroe 01.jpg
William Harris Crawford 1815-1816 Portrait of William Harris Crawford.jpg
Marineminister der Vereinigten Staaten Paul Hamilton 1809-1812 Paul Hamilton SecNavy.jpeg
William Jones 1813-1814 William-Jones.jpg
Benjamin Williams Crowninshield 1815-1817 BWCrowninshield.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten Caesar Augustus Rodney 1809-1811 Rodneycaesara3.jpg
William Pinkney 1811-1814 Williampinkney (1).jpg
Richard Rush 1814-1817 RichardRush.jpeg
Postminister der Vereinigten Staaten Gideon Granger 1809-1814 Gideon Granger.jpg
Return Jonathan Meigs 1814-1817 Return J. Meigs, Jr.jpg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabinett William H. Harrison — William H. Harrison, Präsident der Vereinigten Staaten von März bis April 1841. William H. Harrison wurde 1840 als erster Kandidat der United States Whig Party zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er war bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Monroe — James Monroe, Präsident der Vereinigten Staaten von 1817 bis 1825. James Monroe wurde als bislang letzter Präsident der Vereinigten Staaten ohne eigentlichen Gegenkandidaten gewählt. Da vor der Wahl im Jahr 1820 sein Sieg faktisch feststand, gab… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Jefferson — Thomas Jefferson, Präsident der Vereinigten Staaten von 1801 bis 1809. Thomas Jefferson ging aus einem der erbittertsten Wahlkämpfe in der Geschichte der Vereinigten Staaten als deren dritter Präsident hervor. Unter seinem Amtsvorgänger John… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Tyler — John Tyler, Präsident der Vereinigten Staaten von 1841 bis 1845 John Tyler war der erste Vizepräsident der Vereinigten Staaten, der nach dem Tod des Präsidenten dessen Aufgaben übernehmen musste. Nur einen Monat nach seinem Amtsantritt war… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Reagan — Ronald Reagan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1981 bis 1989. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 Präsident der Vereinigten Staaten, also zwei volle Amtsperioden. In dieser Zeit gab es in seinem Kabinett zahlreiche personelle Veränderungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Hoover — Herbert Hoover, Präsident der Vereinigten Staaten von 1929 bis 1933 Herbert Hoover, der 1928 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war einer der wenigen Amtsinhaber, die bereits zuvor als Minister einem US Kabinett angehört… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Obama — Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland II — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1893 bis 1897. Grover Cleveland ist der einzige Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten, der zwei nicht zusammenhängende Amtsperioden absolvierte. Nach seinem Sieg 1884 und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Polk — James K. Polk, Präsident der Vereinigten Staaten von 1845 bis 1849. James K. Polk wurde 1844 als Kandidat der Demokratischen Partei zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt, wobei er sich gegen den Whig Politiker Henry Clay durchsetzte. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Taft — William Howard Taft, Präsident der Vereinigten Staaten von 1909 bis 1913. William Howard Taft trat im März 1909 die Nachfolge seines republikanischen Parteifreundes Theodore Roosevelt als Präsident der Vereinigten Staaten an. Nach nur einer… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.