Juwelenraub in Hollywood


Juwelenraub in Hollywood
Filmdaten
Deutscher Titel Juwelenraub in Hollywood
Originaltitel The Stolen Jools
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1931
Länge 19 Minuten
Stab
Regie William C. McGann
Besetzung

Besetzung in der Reihenfolge ihres Auftritts

Juwelenraub in Hollywood (Englisch: The Stolen Jools) ist eine US-amerikanische Kurzfilm-Kriminalkomödie von William C. McGann aus dem Jahr 1931.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Auf dem jährlichen Ball der Filmstars wurden Norma Shearers Juwelen gestohlen. Die Polizei wird von Edward G. Robinson und George E. Stone mit vorgehaltener Waffe um Aufklärung gebeten, da die Juwelen "ihnen entwendet wurden". Nach einer Odyssee von Befragungen der auf dem Ball anwesend gewesenen Filmstars nach den Juwelen offenbart Mitzi Green, dass sie gesehen hat, wie Edward G. Robinson und George E. Stone diese in eine Kiste packten, und vermutete, dass da etwas nicht in Ordnung ist. Aus Ehrlichkeit nahm sie sie an sich.

Hintergrund

Der Film wurde von Blackhawk Films in Kooperation mit Chesterfield Cigarettes aus wohltätigem Zweck produziert. Der Film war Chesterfields Beitrag zur Unterstützung der Arbeit des National Variety Artists Tuberculosis Sanitarium. Als Production Supervisor war E. K. Nadel tätig. Der Film hatte am 4. April 1931 Premiere. Nach der Vorstellung wurde das Publikum um Spenden für die karitative Einrichtung gebeten.

Im Vereinigten Königreich von Großbritannien war der Film unter dem Namen The Slippery Pearls bekannt; die Titelkarte hat den Filmtitel The Stolen Jools.

Besetzung

Die „All-Star-Besetzung“ in der Reihenfolge ihres Auftritts:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Stolen Jools — Filmdaten Deutscher Titel: Juwelenraub in Hollywood Originaltitel: The Stolen Jools Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1931 Länge: 19 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Lucille Fay LeSueur — Joan Crawford, Standfoto von 1925 Joan Crawford [ˌdʒɔʊn ˈkɹɔːfəd], eigentlich Lucille Fay LeSueur (* 23. März 1905 – andere Quellen nennen 1904, 1906 oder 1908 – in San Antonio, Texas; † 10. Mai 1977 in New York City) war eine …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas Fairbanks Jr. — Douglas Fairbanks Jr. Douglas Elton Ulman Fairbanks junior, KBE, DSC, K.st.j., (* 9. Dezember 1909 in New York City; † 7. Mai 2000, New York) war ein US amerikanischer Filmschauspieler und Produ …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas Fairbanks jr. — Douglas Fairbanks Jr. Douglas Elton Ulman Fairbanks junior, KBE, DSC, K.st.j., (* 9. Dezember 1909 in New York City; † 7. Mai 2000, New York) war ein US amerikanischer Filmschauspieler und Produ …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Goldenberg Robinson — Edward Goldenberg Robinson, eigentlich Emmanuel Goldenberg (* 12. Dezember 1893 in Bukarest/Rumänien; † 26. Januar 1973 in Los Angeles/Kalifornien), war ein amerikanischer Schauspieler. Er war häufig in Gangsterrollen zu sehen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Stanwyck — Barbara Stanwyck (* 16. Juli 1907 in Brooklyn, New York; † 20. Januar 1990 in Santa Monica, Kalifornien; eigentlich Ruby Stevens) war eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Ehrungen 2.1 Oscar …   Deutsch Wikipedia

  • Vina Fay Wray — (* 15. September 1907 in Cardston, Alberta, Kanada; † 8. August 2004 in New York City) war eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Autobiografie …   Deutsch Wikipedia

  • Joan Crawford — Joan Crawford, 1948, Foto von Yousuf Karsh Joan Crawford [ˌdʒɔʊn ˈkɹɔːfəd] (* 23. März 1905 in San Antonio, Texas, als Lucille Fay LeSueur; † 10. Mai 1977 in New York City) …   Deutsch Wikipedia

  • Gary Cooper — mit Eleanor Roosevelt Gary Cooper, eigentlich Frank James Cooper (* 7. Mai 1901 in Helena, Montana, USA; † 13. Mai 1961 in Beverly Hills, Kalifornien), war ein US amerikanischer S …   Deutsch Wikipedia

  • Die kleinen Strolche — (im Original Our Gang, oder auch bekannt als The Little Rascals oder Hal Roach’s Rascals) war eine langjährige US amerikanische Serie über die Abenteuer einer Kindergruppe aus ärmlichen Verhältnissen. Erfunden vom Komödien Filmproduzenten Hal… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.