Junichi Inamoto


Junichi Inamoto
Junichi Inamoto
Junichi Inamoto

Spielerinformationen
Geburtstag 18. September 1979
Geburtsort OsakaJapan
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1997–2004
2001–2002
2002–2004
2004–2006
2004–2005
2006–2007
2007–2009
2009–2010
2010–
Gamba Osaka
FC Arsenal (Leihe)
FC Fulham (Leihe)
West Bromwich Albion
Cardiff City (Leihe)
Galatasaray Istanbul
Eintracht Frankfurt
Stade Rennes
Kawasaki Frontale
118 (16)
0 0(0)
41 0(4)
28 0(0)
14 0(0)
25 0(0)
43 0(0)
5 0(0)
9 0(0)
Nationalmannschaft2
2000– Japan 70 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. Juni 2010
2 Stand: 6. Februar 2009

Junichi Inamoto (jap. 稲本 潤一 Inamoto Jun'ichi; * 18. September 1979 in Osaka) ist ein japanischer Fußballspieler.

Der Mittelfeldspieler Junichi Inamoto begann seine Profikarriere 1996 bei Gamba Osaka. 2001, ein Jahr vor der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land, wechselte er für 12 Mio. DM (ca. 6 Mio. €) in die britische Premier League zu Arsenal. Er war nach dem kurz vorher zu den Bolton Wanderers gewechselten Akinori Nishizawa der zweite japanische Spieler in der höchsten englischen Liga. [1]

Bei Arsenal konnte er sich jedoch nicht durchsetzen. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 zählte er andererseits innerhalb der japanischen Nationalmannschaft zu den auffälligsten Spielern. Nach der WM wechselte Inamoto zum FC Fulham.

Ab 2004 stand er bei West Bromwich Albion unter Vertrag, die ihn jedoch zunächst für ein Jahr an Cardiff City ausliehen. Mit dem Nationalteam qualifizierte er sich für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Im Sommer 2006 wechselte er für eine Ablöse von 300.000 Euro zum türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul. Dort unterzeichnete er einen Einjahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr. Er war der erste japanische Fußballer in der Türkei.

Von 2007 bis 2009 spielte er für Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. Zur Saison 2009/10 wechselte er zu Stade Rennes in die französische Ligue 1.

Einzelnachweise

  1. http://www.kicker.de/fussball/2bundesliga/startseite/artikel/249939/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Junichi Inamoto — Saltar a navegación, búsqueda Junichi Inamoto Apodo Ina Nacimi …   Wikipedia Español

  • Junichi Inamoto — Football player infobox playername = Junichi Inamoto fullname = Junichi Inamoto height = height|m=1.81 nickname = Ina dateofbirth = birth date and age|1979|9|18 cityofbirth = Yusui, Kagoshima countryofbirth = Japan currentclub = Eintracht… …   Wikipedia

  • Junichi Inamoto — Jun ichi Inamoto Jun ichi Inamoto Situation actuelle …   Wikipédia en Français

  • Inamoto Junichi — Junichi Inamoto Spielerinformationen Geburtstag 18. September 1979 Geburtsort Osaka, Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Inamoto — Junichi Inamoto Spielerinformationen Geburtstag 18. September 1979 Geburtsort Osaka, Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Jun'ichi Inamoto — Junichi Inamoto Apodo Ina Nacimiento 18 de septiembre de 1979 (32 años) Yūsui, Japón …   Wikipedia Español

  • Jun'ichi Inamoto — Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • 稲本 潤 — Junichi Inamoto Spielerinformationen Geburtstag 18. September 1979 Geburtsort Osaka, Japan …   Deutsch Wikipedia

  • List of Japanese footballers in European clubs — This is a list of Japanese football players who play or have played in Europe.2008/2009 season playersAustria flagicon|AustriaTop division *Tsuneyasu Miyamoto Red Bull Salzburg (2007 present) *Alessandro dos Santos Red Bull Salzburg (2007)2nd… …   Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe F — Resultate der Gruppe F der Fußball Weltmeisterschaft 2006: Rang Land Tore Punkte 1 Brasilien 7:1 9 2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.