Julian von Norwich


Julian von Norwich

Juliana von Norwich, englisch: Julian of Norwich (* um 1342 in England; † nach 1413) war eine englische Mystikerin.

Sie war wahrscheinlich eine Reklusin bei der Kirche St. Julian in Norwich und erlebte während einer schweren Erkrankung 1373 16 mystische Eröffnungen über das Leben Jesu Christi und die Heilige Dreifaltigkeit. Zwanzig Jahre später berichtete sie davon in ihrem Buch Die Offenbarungen der göttlichen Liebe (Revelations of Divine Love).

Wichtigste Quelle über ihre Herkunft und ihre Lebensumstände sind die Angaben, die in den Revelations of Divine Love gemacht werden. Ihre Schriften lassen auf fundierte biblische und auch theologische Kenntnisse schließen. Ihre Offenbarungen sind in zwei Fassungen niedergeschrieben worden: Eine kürzere Niederschrift wird gemeinhin früher datiert und erhält noch viele biographische Details und Angaben, während die spätere, zweite Niederschrift, theologisch durchgearbeitet wurde. In dieser zweiten Schrift wird alles auf Gottes Heilswillen gegenüber allen Menschen hin ausgerichtet.

Ausgaben

  • Julian of Norwich: A Revelation of Love Hrsg. von Marion Glasscoe. 1976.
  • Julian of Norwich's Revelations of Divine Love. the shorter version. Hrsg. von Francis Beer. 1978 (Middle English Texts 8).
  • Otto Karrer: Juliana von Norwich, Offenbarungen der göttlichen Liebe. 1926.
  • Ellen Sommer von Seckendorf: Juliana von Norwich: eine Offenbarung göttlicher Liebe. 1960.
  • Elisabeth Strakosch: Lady Julian of Norwich, Offenbarungen von Liebe. 1960.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juliana von Norwich — Juliana von Norwich, englisch: Julian of Norwich (* um 1342 in England; † nach 1413) war eine englische Mystikerin. Sie war wahrscheinlich eine Reklusin bei der Kirche St. Julian in Norwich und erlebte während einer schweren Erkrankung 1373 16… …   Deutsch Wikipedia

  • Juliana von Norwich —   [ nɔrɪdʒ], englische Mystikerin, * um 1340, ✝ nach 1413; wahrscheinlich Reklusin, schrieb ihre mystische Erfahrungen in den »Sixteen revelations of divine love« nieder, in denen die Gottesliebe als Schlüssel zu allen Daseinsproblemen… …   Universal-Lexikon

  • Elftraud von Kalckreuth — (auch: Elfi von Kalckreuth, * 22. Mai 1937 in Breslau)[1] ist eine deutsche Autorin sowie ehemalige Schauspielerin und Fernsehansagerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Elfie von Kalckreuth — (* 1937) ist eine ehemalige deutsche Schauspielerin und Fernsehansagerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Filmografie 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Freya von Moltke — Infobox Person name = Freya von Moltke image size = caption = Freya von Moltke, at age 95. birth name = Freya Deichmann birth date = birth date and age|1911|3|29 birth place = Cologne, Germany residence = Norwich, Vermont nationality = Federal… …   Wikipedia

  • Stammtafel von England — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer, farbcodiert nach Dynastien. Stammliste von England mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Librettisten — In dieser Liste von Librettisten stehen bekannte internationale Vertreter ihres Berufes mit ihren Werken. Ein Librettist ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von England — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer, farbcodiert nach Dynastien. Stammliste von England mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Freya von Moltke — Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Vision (Religion) — Die Nonne Hildegard von Bingen empfängt eine göttliche Eingebung (Miniatur in einer Handschrift des 12. Jahrhunderts) Als Vision (von lateinisch visio „Erscheinung, Anblick“) bezeichnet man im religiösen Sinne ein subjektives bildhaftes Erleben… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.