Julian Bailey


Julian Bailey
Julian Bailey
Julian Bailey 1991
Automobil-/Formel-1-Weltmeisterschaft
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Erster Start: Großer Preis von San Marino 1988
Letzter Start: Großer Preis von San Marino 1991
Teams
1988 Tyrrell · 1991 Lotus
Statistik
WM-Bilanz: WM-18. (1991)
Starts Siege Poles SR
7
WM-Punkte: 1
Podestplätze:
Führungsrunden: — über 0 km

Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

Julian Bailey (* 9. Oktober 1961 in Woolwich) ist ein britischer Automobilrennfahrer.

Julian Bailey nahm an insgesamt sieben Läufen zur Formel-1-Weltmeisterschaft teil. Er debütierte 1988 beim Großen Preis von San Marino in Imola für das englische Tyrrell-Team. 1991 bestritt er sechs Rennen für Lotus, wobei der sechste Platz beim Rennen in Imola sein bestes Ergebnis blieb. Bailey tat sich vor allem als Sportwagen-Pilot hervor. Er fuhr für Lister in der GT-Meisterschaft und startete für Nissan, Lister und MG fünfmal bei den 24 Stunden von Le Mans, wobei ihm dabei eine Zielankunft verwehrt blieb.

Mitte der 1990er-Jahre stieg Bailey in die BTCC ein. In der britischen Tourenwagenmeisterschaft 1995 erreichte er auf einem Toyota Carina den neunten Endrang in der Meisterschaft.

Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1989 JapanJapan Nissan Motorsports International Nissan R89C Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Blundell IrlandIrland Martin Donnelly Ausfall Unfall
1990 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nissan Motorsport Europe Nissan R90CK Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Blundell ItalienItalien Gianfranco Brancatelli Ausfall Differential
1997 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Newcastle United Lister Storm Lister Storm GTL BrasilienBrasilien Thomas Erdos AustralienAustralien Mark Skaife Ausfall Getriebe
2001 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich MG Sports & Racing Ltd. MG-Lola EX257 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Blundell Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kevin McGarrity Ausfall Ölleck
2002 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich MG Sports & Racing Ltd. MG-Lola EX257 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Blundell Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kevin McGarrity Ausfall Defekt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Julian Bailey — Julian Bailey, né le 9 octobre 1961 à Woolwich, en Angleterre, est un pilote automobile britannique. Sommaire 1 Biographie 2 Résultats en championnat du monde de Formule 1 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Julian Bailey — Datos personales Nacionalidad inglés Carrera deportiva …   Wikipedia Español

  • Julian Bailey — Former F1 driver Name = Julian Bailey Nationality = flagicon|UK British Years = F1|1988, F1|1991 Team(s) = Tyrrell, Lotus Races = 20 (7 starts) Championships = 0 Wins = 0 Podiums = 0 Points = 1 Poles = 0 Fastest laps = 0 First race = 1988… …   Wikipedia

  • Julian Bailey (actor) — Julian Bailey is a French Canadian actor who has been seen on several television series, including NCIS , Just Shoot Me! , Judging Amy and Charmed to name a few. He currently plays the recurring role of Vincent on The Young and the Restless… …   Wikipedia

  • Bailey (surname) — Bailey is an English and Scottish [cite web|url=http://genealogy.about.com/library/surnames/b/bl name BAILEY.htm|title=BAILEY Name Meaning Origin] surname, and may refer to many people.A*Aaron Bailey, fictional character from Full House *Ace… …   Wikipedia

  • Bailey (Familienname) — Bailey ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine alte Form von französisch bailli (engl. bailiff) „Vogt“ oder stammt vom schottischen baillie für ein Mitglied eines Gemeindevorstands ab.[1] Er entspricht damit in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bailey — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bailey peut désigner : Sommaire 1 Patronyme 1.1 Personnages fictifs …   Wikipédia en Français

  • Julian Curry — at the STR annual Theatre Book Prize presentation in May 2011 Born 8 December 1937 (1937 12 08) (age 73) Devon, England …   Wikipedia

  • Julian Hartridge — (* 9. September 1829 in Savannah, Georgia; † 8. Januar 1879 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1875 und 1879 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus. Werdegang Julian Hartridge besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Julian Feifel — (* 16. März 1966 in Stuttgart) ist ein deutscher Musikproduzent, Komponist, Gitarrist und Sänger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskografie 2.1 Alben 2.2 Singles …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.