Jules de Burlet


Jules de Burlet
Jules de Burlet

Jules Philippe Marie de Burlet (* 10. April 1844 in Ixelles/Elsene; † 1. März 1897 in Nivelles) war ein belgischer katholischer Politiker und Premierminister.

Inhaltsverzeichnis

Studium und berufliche Tätigkeiten

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und der Promotion zum Doctor iuris war er als Rechtsanwalt in Nivelles tätig.

Politische Laufbahn

De Burlet begann seine politische Laufbahn 1872 mit der Wahl zum Bürgermeister von Nivelles. Dieses Amt behielt er bis 1891 inne.

Von 1884 bis 1888 sowie von 1892 bis 1894 war er Mitglied der Abgeordnetenkammer und vertrat dort die Interessen der Katholieke Partij des Arrondissements Nivelles. Anschließend war er bis 1896 Senator der Provinz Wallonisch-Brabant.

1891 wurde er von Premierminister Auguste Beernaert zum Innenminister berufen. Dieses Amt behielt er zunächst auch inne als er am 26. März 1894 zum Nachfolger von Beernaert als Premierminister ernannt wurde. 1895 übergab er das Amt des Innenministers an Frans Schollaert und übernahm stattdessen bis zum Ende seiner Regierungszeit am 25. Februar 1896 das Amt des Außenministers.

1896 wurde ihm wegen seiner Verdienste der Ehrentitel eines Staatsministers verliehen. Von 1896 bis 1897 war er Botschafter in Portugal.

Biographische Quellen

Hintergrundliteratur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jules De Burlet — 14e Chef de cabinet belge …   Wikipédia en Français

  • Jules de burlet — 14e Chef de cabinet belge …   Wikipédia en Français

  • Jules de Burlet — Mandats 21e chef de cabinet belge 26 mars 1894 – 25 février …   Wikipédia en Français

  • Jules de Burlet — Jules Philippe Marie de Burlet (10 April 1844 ndash;1 March 1897) was a Belgian Catholic Party politician.Born in Ixelles, de Burlet was educated as a lawyer. He practised law in Nivelles, where he made his home, and he served as mayor of the… …   Wikipedia

  • Jules Joseph d'Anethan — Jules Joseph Baron d’Anethan (* 23. April 1803 in Brüssel; † 8. Oktober 1888 ebenda) war ein belgischer Staatsmann. D’Anethan studierte die Rechte trat in den Staatsjustizdienst, wurde 1831 königlicher Prokurator, 1836 Generaladvokat am Appellhof …   Deutsch Wikipedia

  • Jules d'Anethan — Jules Joseph Baron d’Anethan (* 23. April 1803 in Brüssel; † 8. Oktober 1888 ebenda) war ein belgischer Staatsmann. D’Anethan studierte die Rechte trat in den Staatsjustizdienst, wurde 1831 königlicher Prokurator, 1836 Generaladvokat am Appellhof …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Vandenpeereboom — Jules Henri Pierre François Vandenpeereboom (* 18. März 1843 in Kortrijk; † 6. März 1917 in Anderlecht) war ein belgischer katholischer Politiker und Premierminister. Inhaltsverzeichnis 1 Studium und berufliche Tätigkeiten 2 Politische Laufbahn …   Deutsch Wikipedia

  • Burlet — ist der Familienname folgender Personen: Delphyne Burlet (* 1966), französische Biathletin Jules de Burlet (1844–1897), belgischer Politiker und Premierminister Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Joseph d’Anethan — Jules Joseph Baron d’Anethan (* 23. April 1803 in Brüssel; † 8. Oktober 1888 ebenda) war ein belgischer Staatsmann. D’Anethan studierte die Rechte an der Reichsuniversität Löwen. Er trat in den Staatsjustizdienst, wurde 1831 königlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Malou — Jules Édouard Xavier Malou (* 19. Oktober 1810 in Ypern; † 11. Juli 1886 in Sint Lambrechts Woluwe) war ein belgischer Staatsmann. Leben Malou studierte in Lüttich, wurde 1840 Direktor im Justi …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.