José Giovanni


José Giovanni
José Giovanni (2001)

José Giovanni (* 22. Juni 1923 in Paris; † 24. April 2004 in Lausanne) war ein französisch-schweizerischer Schriftsteller und Filmemacher.

Giovanni schrieb insgesamt 20 Romane, 33 Drehbücher und zwei Erinnerungsbücher und drehte 15 Filme und fünf Fernsehstücke. In seinen Filmen spielten unter anderem Jean Gabin, Alain Delon und Lino Ventura. Die Musik für etliche der Filme von José Giovanni schrieb der früh verstorbene François de Roubaix. Ähnlich wie bei Sergio Leone und Ennio Morricone hat diese Synthese zwischen Film und Musik einige Meisterwerke geschaffen.

Als Jugendlicher war er als Bergführer tätig. Zudem kämpfte Giovanni im Zweiten Weltkrieg in der französischen Résistance. Nach dem Krieg wurde er wegen eines Verbrechens zum Tode verurteilt. Er kam jedoch durch die Intervention seines Vaters wieder frei. In den letzten Jahren seines Lebens engagierte er sich in der Gefängnisarbeit und der Bekämpfung der Jugendkriminalität.

Inhaltsverzeichnis

Filmographie

Regie

  • 1967 - Rache ist nicht nur ein Wort (La loi du survivant)
  • 1968 - Im Dreck verreckt (auch: Fremder, wohin gehst du?) (Le Rapace)
  • 1970 - Der Kommissar und sein Lockvogel (Dernier domicile connu)
  • 1970 - Wild C.A.T.S. (Un aller simple)
  • 1971 - Was ist mit Tom geschehen? (Où est passé Tom?)
  • 1972 - Der Mann aus Marseille (La Scoumoune)
  • 1973 - Endstation Schafott
  • 1975 - Der Zigeuner (Le Gitan)
  • 1976 - Wie ein Bumerang (Comme un boomerang) – mit Alain Delon
  • 1979 - Der Weg ins Paradies (Les égouts de paradis)
  • 1980 - Eine schwarze Robe für den Mörder (auch: Verdammt zum Schafott) (Une robe noire pour un tueur)
  • 1983 - Der Rammbock (Le Ruffian)
  • 1984 - Der Weekend-Killer (Le Tueur De Dimanche) (Fernsehfilm,)
  • 1986 - Unter Wölfen (Les Loups entre eux)
  • 1987 - Die Wölfin (auch: Der Kampf einer Mutter) (La Louve, auch: La peche aux anges) (Fernsehfilm)
  • 1988 - Mein Freund, der Verräter (Mon ami le traitre)
  • 1991 - L'Irlandaise (Fernsehfilm)
  • 1996 – Crime à l'altimètre (Fernsehfilm)
  • 2000 - Mein Vater (Mon père, il m'a sauvé la vie)

Drehbücher für Filme anderer Regisseure

Literarische Vorlagen

  • 1960 - Das Loch (Le Trou) - Regie: Jacques Becker
  • 1965 - Die großen Schnauzen (Les grandes gueules) – Regie: Robert Enrico
  • 1966 - Die Abenteurer (Les aventuriers) – Regie: Robert Enrico
  • 1968 - Ho! – Regie: Robert Enrico

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • José Giovanni — en 2001. Nom de naissance Joseph Damiani Activités Romancier, scénariste, dialoguiste, réalisateur et cinéaste Naissance …   Wikipédia en Français

  • Jose Giovanni — José Giovanni José Giovanni Nom de naissance Joseph Damiani Activité(s) Romancier, scénariste, dialoguiste, réalisateur et cinéaste Naissance 22 juin 1923 Paris Décès 24 avril 2004 Lausanne Genre(s) …   Wikipédia en Français

  • José Giovanni — José Giovanni, also known as Joseph Damiani, was a French Swiss writer and film maker of Corsican origin. He was born in Paris (France) on June 22, 1923, dying in Lausanne, Switzerland on April 24, 2004 from a brain haemorrhage. [See french… …   Wikipedia

  • Giovanni Battista — Giovanni ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vornamen 2.2 Nachnamen 2.3 Pseudonym …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni — ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vornamen 2.2 Nachnamen …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Prénom 3 Variant …   Wikipédia en Français

  • José Saramago — Born José de Sousa Saramago 16 November 1922(1922 11 16) Azinhaga, Santarém, Portugal Died 18 June 2010 …   Wikipedia

  • Giovanni Battaglin — Giovanni Battaglin …   Wikipédia en Français

  • Giovanni Quagliata — (1603 1673) was an Italian painter of the Baroque period. He is more properly known in Italy as Giovan Battista Quagliata (and Giambattista Quagliata), one of the leading artists of the Messinesi painters of the 1600s, as described by… …   Wikipedia

  • Jose Saenz — Jose Luis „Joe“ Saenz Jose Luis „Joe“ Saenz Jose Luis „Joe“ Saenz (* 4. August 1975 in Los …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.