John Ogrodnick


John Ogrodnick
KanadaKanada John Ogrodnick
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. Juni 1959
Geburtsort Ottawa, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1979, 4. Runde, 66. Position
Detroit Red Wings
Spielerkarriere
1976–1977 Maple Ridge Bruins
1977–1979 New Westminster Bruins
1979–1987 Detroit Red Wings
1987 Québec Nordiques
1987–1992 New York Rangers
1992–1993 Detroit Red Wings

John Alexander Ogrodnick (* 20. Juni 1959 in Ottawa, Ontario) ist ein ehemaliger professioneller, kanadischer Eishockeyspieler (Rechtsaußen), der von 1979 bis 1993 für die Detroit Red Wings, Québec Nordiques und die New York Rangers in der National Hockey League spielte.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Erfolge kennzeichnen seine Zeit als Junior. Mit den New Westminster Bruins in der WHL konnte er 1977 und 1978 den Memorial Cup gewinnen. Mit ihm war auch der spätere NHL-Spieler Stan Smyl im Kader der Bruins. 1979 nahm er mit dem kanadischen Team an der Juniorenweltmeisterschaft teil.

Die Detroit Red Wings wählten ihn beim NHL Entry Draft 1979 in der vierten Runde als 66. aus. Gleich in der kommenden Saison 1979/80 schaffte er nach einem Aufenthalt im AHL-Farmteam der Wings, bei den Adirondack Red Wings, den Sprung in die NHL. In seinen siebeneinhalb Jahren in Detroit war er dreimal bester Scorer der Red Wings und in der Saison 1984/85 übertraf er mit 105 Scorerpunkte sogar die 100 Punkte Marke. In dieser Saison wurde er auch ins First All-Star Team der NHL gewählt. Fünf Mal wurde er für das NHL All-Star Game nominiert.

Inmitten der Saison 1986/87 wurde er an die Québec Nordiques abgegeben. Hier spielte er die Saison zu Ende, bevor er zu den New York Rangers wechselte. In New York bleib er für fünf Jahre, bevor sein Vertrag dort aufgelöst wurde. Mit inzwischen 33 Jahren kehrte er zur Saison 1992/93 zu den Red Wings zurück. Wie in seinem ersten Profijahr spielte er sowohl in Adirondack wie in Detroit. Nach Saisonende beendete er seine Karriere.

NHL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Regular Saison 14 928 402 425 827 260
Playoff 8 41 18 8 26 6

Sportliche Erfolge

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Ogrodnick — Données clés Nationalité  Canada Né le 20 juin 1959, Ottawa (Canada) Taille 1,84  …   Wikipédia en Français

  • John Ogrodnick — (born June 20, 1959 in Ottawa, Ontario) is a retired professional ice hockey left wing who played 14 seasons in the National Hockey League from 1979–80 until 1992–93. He played for the Detroit Red Wings, the Quebec Nordiques, and the NY… …   Wikipedia

  • Ogrodnick — John Alexander Ogrodnick (* 20. Juni 1959 in Ottawa, Ontario) ist ein ehemaliger professioneller, kanadischer Eishockeyspieler (Rechtsaußen), der von 1979 bis 1993 für die Detroit Red Wings, Québec Nordiques und die New York Rangers in der… …   Deutsch Wikipedia

  • NHL All-Star Game 1984 — Das 36. National Hockey League All Star Game wurde am 31. Januar 1984 in New Jersey ausgetragen. Das Spiel fand in der Brendan Byrne Arena, der Spielstätte des Gastgebers New Jersey Devils statt. Die All Stars der Prince of Wales Conference… …   Deutsch Wikipedia

  • NHl All-Star Game 1985 — Das 37. National Hockey League All Star Game wurde am 12. Februar 1985 in Calgary ausgetragen. Das Spiel fand im Pengrowth Saddledome, der Spielstätte des Gastgebers Calgary Flames statt. Die All Stars der Prince of Wales Conference schlugen die… …   Deutsch Wikipedia

  • NHL All-Star Game 1981 — Das 33. National Hockey League All Star Game wurde am 10. Februar 1981 in Los Angeles ausgetragen. Das Spiel fand in The Forum, der Spielstätte des Gastgebers Los Angeles Kings statt. Die All Stars der Campbell Conference schlugen die der Prince… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des joueurs des Rangers de New York — Cette liste contient les joueurs de hockey sur glace ayant joué au moins un match sous le maillot des Rangers de New York, franchise de la ligue nationale de hockey qui existe depuis la saison 1926 27[1]. Gardiens de but Statistiques totales avec …   Wikipédia en Français

  • Steve Yzerman — Données clés Surnom Stevie Wonder[1] Le Capitaine …   Wikipédia en Français

  • 36. National Hockey League All-Star Game — Das 36. National Hockey League All Star Game wurde am 31. Januar 1984 in New Jersey ausgetragen. Das Spiel fand in der Brendan Byrne Arena, der Spielstätte des Gastgebers New Jersey Devils statt. Die All Stars der Prince of Wales Conference… …   Deutsch Wikipedia

  • NHL First All-Star Team — Das NHL All Star Team wird seit der Saison 1930/31 gewählt. Die Professional Hockey Writers Association stellt nach jeder Saison ein Team, das NHL First All Star Team, mit den besten Spielern der NHL Saison zusammen. Dazu gehören ein Torhüter,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.