John Lubbock


John Lubbock
John Lubbock

John Lubbock, 1. Baron of Avebury, PC (* 30. April 1834 in London, England; † 28. Mai 1913) war ein bedeutender britischer Anthropologe.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Lubbock war in Eton zur Schule gegangen und folgte in den Titeln und Würden eines Baronet (of Lammas) seinem Vater bei dessen Tod 1865 nach. Er war Bankier in London, sein Vater hatte ihn bereits mit 22 Jahren als Partner aufgenommen, und hat vielfache Verbesserungen im Bankwesen durchgeführt. Auch war er seit 1870 liberales Parlamentsmitglied für Maidstone und seit 1880 parlamentarischer Vertreter der Universität London, an der er früher als Vizekanzler fungierte. Am bekanntesten ist er durch seine zoologischen, physiologischen und archäologischen Arbeiten geworden. Er war nacheinander Präsident der Ethnologischen und Entomologischen Gesellschaft, ebenso des Anthropologischen Instituts und Vizepräsident der British Association.

Forschungen

Auf ihn gehen die Begriffe Paläolithikum und Neolithikum zurück. Er definierte das Paläolithikum als die Epoche des geschlagenen Steins, das Neolithikum durch die Verwendung geschliffenen Steins (Steinbeile). Mit seiner Unterscheidung der Funde aus den glazialen Moränen (drift) und den dänischen Muschelhaufen nahm er auch die Trennung zwischen Paläolithikum und Mesolithikum vorweg, die auf Hodder M. Westropp (1866) zurückgeht.

Im Jahre 1900 wurde er aufgrund seiner Verdienste als Politiker und Forscher als Baron Avebury zum Peer erhoben, nachdem er bereits zehn Jahre zuvor in den Privy Council aufgenommen worden war.

Werke

  • Prehistoric times, as illustrated by ancient remains and the manners and customs of modern savages (1865, 4. Aufl. 1878; dt. von Passow, Jena 1874, 2 Bde.)
  • The origin of civilization and the primitive condition of man (1870, 4. Aufl. 1881; dt. Jena 1875)
  • On the origin and metamorphoses of insects (1874; dt. Jena 1876)
  • On British Wild flowers considered in relation to insects (1875; dt. Jena 1876)
  • Relations between plants and insects (1878)
  • Addresses, political and educational (1879)
  • Scientific lectures (1879)
  • Ants, bees and wasps (1882, 7. Aufl. 1884; dt. Leipzig 1883)
  • Fifty years of science (1882)
  • Flowers, fruits and leaves (1886)
  • The pleasures of life (1887)
  • A contribution to our knowledge of seedlings. Popular ed. London: Kegan Paul, Trench, Trübner, 1896.

Siehe auch

Literatur

  • Horatio Gordon Hutchinson: Life of Sir John Lubbock, Lord Avebury. Macmillan, London 1914.

Weblinks


Vorgänger:
Titel neu geschaffen
Baron Avebury
1900-1913
Nachfolger:
John Lubbock
Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Lubbock — can refer to:;Several members of the Lubbock family: *Sir John Lubbock, 1st Baronet (1744 ndash;1816) *Sir John Lubbock, 2nd Baronet (1774 ndash;1840) *Sir John William Lubbock, 3rd Baronet (1803 ndash;1865) *John Lubbock, 1st Baron Avebury (1834 …   Wikipedia

  • John Lubbock — Para otros usos de este término, véase John Lubbock (desambiguación). John Lubbock Sir John Lubbock, primer Baron de Avebury …   Wikipedia Español

  • John Lubbock — Джон Лаббок англ. John Lubbock Дата рождения: 30 апреля …   Википедия

  • John Lubbock — Pour les articles homonymes, voir John et Lubbock. Sir John Lubbock, 1er baron Avebury, né à Londres le 30 avril 1834 et mort le 28 mai 1913, était un préhistorien et un naturaliste britannique, de même qu un banquier et un politicien.… …   Wikipédia en Français

  • John Lubbock — n. Sir John Lubbock (1834 1913), English author and politician and natural scientist …   English contemporary dictionary

  • John Lubbock — Amistad Aun cuando sea grave error conceder nuestra amistad a los malvados y a los necios, es poco cuerdo hacérnoslos enemigos, porque son muy numerosos. Arte La crítica puede ser verdadera, pero no es, aun así, toda la verdad. Es interesante… …   Diccionario de citas

  • John Lubbock, 1st Baron Avebury — John Lubbock Pour les articles homonymes, voir John et Lubbock. John Lubbock Sir John Lubbock, 1er baron Avebury, né à …   Wikipédia en Français

  • John Lubbock, 3. Baron Avebury — (* 13. Mai 1915; † 21. Juni 1971) war ein britischer Peer und Politiker. Leben und Karriere Lubbock wurde am 13. Mai 1915 als Sohn von Harold Lubbock und Dorothy Forster geboren. Er besuchte das Eton College und studierte dann am Balliol College… …   Deutsch Wikipedia

  • John Lubbock, 2nd Baron Avebury — John Birkbeck Lubbock, 2nd Baron Avebury, DL (4 October 1858 ndash;26 March 1929) was an English aristocrat and banker.BackgroundHe was the eldest son of John Lubbock, 1st Baron Avebury (1834 1913) and his first wife Ellen Frances Hordern (1841… …   Wikipedia

  • John Lubbock, 1. Baron Avebury — John Lubbock, 1. Baron of Avebury, PC (* 30. April 1834 in London, England; † 28. Mai 1913) war ein bedeutender britischer Anthropologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Forschungen 2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.