Joan Beaufort (Königin von Schottland)


Joan Beaufort (Königin von Schottland)

Joan Beaufort (* 1406; † 15. Juli 1445 auf Dunbar Castle) wurde als viertes Kind und erste Tochter von John Beaufort, 1. Earl of Somerset und Margaret Holland geboren. Sie war eine Enkelin von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster.

Am 14. Februar 1424 heiratete sie in Southwark Jakob I., kurz bevor er zum König von Schottland gekrönt wurde. Jakob hatte sich während seiner Gefangenschaft in England in Joan Beaufort verliebt und widmete ihr das Poem The Kingis Quair. Mit dem Vertrag von London im Dezember 1423 wurde Jakob gegen ein Lösegeld von 40.000 Pfund freigelassen und heiratete Joan noch vor seiner Rückkehr nach Schottland.

Sie hatten acht gemeinsame Kinder, bevor Jakob 1437 ermordet wurde :

  • Margaret (* 25. Dezember 1424; † 16. August 1445) ∞ Ludwig XI., König von Frankreich
  • Isabel († 1494)
  • Johanna ( † 16. Oktober 1486)
  • Alexander (* und † 16. Oktober 1430), Zwillingsbruder zu
  • Jakob (* 16. Oktober 1430; † 3. August 1460)
  • Eleanor (* 1433; † 20. November 1480), (auch: Eleonore)
  • Maria († 20. März 1465) und
  • Annabella († 1458).

Joan Beaufort hatte versucht, ihrem Mann während seiner Ermordung beizustehen und wurde dabei selbst schwer verwundet.

1439 heiratete die Königinwitwe (Queen Dowager Joan of Scotland), gegen ihren Willen, in ihrer zweiten Ehe James Stewart, genannt Black Knight of Lorn (der schwarze Ritter von Lorn), mit dem sie weitere drei Söhne hatte:

  • John (1438–1512), 1. Earl of Atholl 1457
  • James († 1499), 1. Earl of Buchan 1469
  • Andrew (1443–1501), Bischof von Moray 1483

Wie ihr Mann ist auch Joan Beaufort im Kartäuserkloster in Perth begraben.

Weblinks


Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Annabella Drummond Queen Consort von Schottland
1424–1437
Maria von Geldern

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joan Beaufort — Folgende Personen trugen den Namen Joan Beaufort: Joan Beaufort, Countess of Westmorland, 1379 – 1440 Joan Beaufort (Königin von Schottland), 1406 – 1445 Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselbe …   Deutsch Wikipedia

  • Beaufort — bezeichnet: ein englisches Adelsgeschlecht, siehe Haus Beaufort die Maßeinheit der Beaufortskala für die Windgeschwindigkeit die Beaufort Insel in der Antarktis eine Käsesorte, siehe Beaufort (Käse) eine Triennale für Gegenwartskunst an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel von England — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer, farbcodiert nach Dynastien. Stammliste von England mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • James Stewart, 2. Herzog von Rothesay — Jakob I. (Schottland). Jakob I. (engl. James I, * 10. Dezember 1394 im Dunfermline Palace; † 20. oder 21. Februar 1437 in Perth) war von 1406 bis zu seinem Tod König von Schottland, bis 1424 allerdings nur nominell. Er wurde als dritter Sohn von… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von England — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer, farbcodiert nach Dynastien. Stammliste von England mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Geldern — (* um 1434 in Grave; † 1. Dezember 1463 in Roxburgh) war Königin von Schottland. Leben Sie wurde als Tochter von Arnold, dem Herzog von Geldern, und dessen Frau Katharina von Kleve geboren. Am 3. Juli 1449 wurde sie in …   Deutsch Wikipedia

  • Richard, Herzog von York — Richard Plantagenet, 3. Duke of York (* 21. September 1411; † 30. Dezember 1460) war der Sohn von Richard of Conisburgh, 1. Earl of Cambridge, der unter Heinrich V. 1415 hingerichtet wurde, und von Anne Mortimer. Richard Conisburgh war… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Plantagenet, 3. Herzog von York — Richard Plantagenet, 3. Duke of York (* 21. September 1411; † 30. Dezember 1460) war der Sohn von Richard of Conisburgh, 1. Earl of Cambridge, der unter Heinrich V. 1415 hingerichtet wurde, und von Anne Mortimer. Richard Conisburgh war… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard von York — Richard Plantagenet, 3. Duke of York (* 21. September 1411; † 30. Dezember 1460) war der Sohn von Richard of Conisburgh, 1. Earl of Cambridge, der unter Heinrich V. 1415 hingerichtet wurde, und von Anne Mortimer. Richard Conisburgh war… …   Deutsch Wikipedia

  • Perth (Schottland) — Perth Koordinaten 56° 24′ N, 3° 27′ W …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.