James Marshall (Künstler)


James Marshall (Künstler)

James Marshall (Künstlername: Dalek; * 1968 in New London, Connecticut) entstammt der Brooklyn-Kunstszene.

Dalek machte 1992 sein B.S. (Anthropologie und Soziologie) an der Virginia Commonwealth University, 1995 sein BFA am Art Institute of Chicago und hat außerdem Kunst und Biologie studiert. Inspirationen liefern ihm Street Art, die Graffiti-Kultur und das Fernsehen. Von 2001 bis 2002 war er Assistent von Takashi Murakami (New York Studio).

Seine Werke wurden u.a. in der London's Apart Gallery, Alife in New York und The Museum of Contemporary Art in Washington DC gezeigt.

Literatur

  • Roger Gastman (Hrsg.): Dalek. Nickel Plated Angels. Gingko Press, Corte Madera, Calif. 2003, ISBN 1-584-23143-2

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James Marshall — ist der Name folgender Personen: James Marshall (Komponist) (* 1949), US amerikanischer Komponist James Marshall (Schauspieler) (* 1967), US amerikanischer Schauspieler James Marshall (Künstler) (* 1968), US amerikanischer Künstler James C.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kerry James Marshall — (* 17. Oktober 1955 in Birmingham, Alabama) ist ein US amerikanischer Künstler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Öffentliche Sammlungen …   Deutsch Wikipedia

  • Marshall (Name) — Marshall ist ein englischer Vor und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name „Marshall“ ist die englische Schreibweise von Marschall, setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern mare „Pferd“ und skalkoz „Knecht“, „Diener“ zusammen, und… …   Deutsch Wikipedia

  • James Tissot — James Tissot: Selbstporträt (Detail), um 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Marshall "Eddie" Conway — Born April 23, 1946 (1946 04 23) (age 65) Ethnicity African American Citizenship U.S.A. Organization Black Panther Party …   Wikipedia

  • Marshall McLuhan — Herbert Marshall McLuhan, CC (* 21. Juli 1911 in Edmonton, Alberta; † 31. Dezember 1980 in Toronto) war ein kanadischer Philosoph, Geisteswissenschaftler, Professor für englische Literatur, Literaturkritiker, Rhetoriker und… …   Deutsch Wikipedia

  • James T. Kirk — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Personen im Universum von …   Deutsch Wikipedia

  • James Tiberius Kirk — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Personen im Universum von …   Deutsch Wikipedia

  • John Marshall Harlan — um 1890 John Marshall Harlan (* 1. Juni 1833 im Boyle County, Kentucky; † 14. Oktober 1911 in Washington D.C.) war ein amerikanischer Jurist und von 1877 bis zu seinem Tod Richter am O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wettpaten, Künstler und Stadtwetten der Fernsehshow Wetten, dass..? — Die Liste der Wettpaten, Künstler und Stadtwetten der Fernsehshow Wetten, dass..? ist eine Aufstellung aller in der Fernsehsendung „Wetten, dass..?“ gezeigten Künstler, der Wettpaten sowie aller Repräsentanten der Stadtwetten und der Aktionspaten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.