Jamal-Halbinsel


Jamal-Halbinsel
Jamal-Halbinsel
Die Lage der Jamal-Halbinsel
Die Lage der Jamal-Halbinsel
Gewässer 1 Karasee
Gewässer 2 Obbusen

Geographische Lage

70° 40′ 15,17″ N, 70° 8′ 12,19″ O70.6708870.13672Koordinaten: 70° 40′ 15,17″ N, 70° 8′ 12,19″ O
Jamal-Halbinsel (Russland)
Jamal-Halbinsel
Fläche 120.000 km²
Satellitenaufnahme
Satellitenaufnahme

Die Jamal-Halbinsel (auch Samojeden-Halbinsel genannt) befindet sich in Nordwest-Sibirien (Russland, Asien). Sie gehört zum Autonomen Kreis der Jamal-Nenzen.

Geographie

Landschaftsbild mit Altwasserarmen

Die ca. 115.000 km² große Halbinsel liegt nordöstlich vom Nordende des Uralgebirges und ragt westlich des Obbusens, in dem nicht nur das Wasser des Ob nach Norden strebt, in die bereits zum eisigen Nordpolarmeer gehörende Karasee hinein. Die Halbinsel entspricht im Wesentlichen dem Distrikt (Rajon) Jamalsky, der außerdem noch vorgelagerte Inseln (vor allem Bely im Norden sowie Narechi und Jumzino im Süden) umfasst. An der Festlandsanbindung im Südwesten grenzt die Halbinsel bzw. der Distrikt an den Distrikt Schuryschkary. Der Distrikt Jamalsky hat eine Fläche von 117.410 km². Am 1. Januar 2006 betrug die Bevölkerung 15.653. Hauptort ist Jar-Sale an der Südküste. Daneben gibt es acht weitere kleine Orte:

  • Bovanenkovski of Bobanenkovo
  • Japtik-Sale
  • Mys Kamennny
  • Novy Port
  • Panajevsk
  • Saleman
  • Se-Jacha
  • Sjoenaj-Sale

Die nur dünn besiedelte Halbinsel stellt den nordwestlichen Ausläufer des großen Westsibirischen Tieflands dar. Außerdem ist die Halbinsel, deren Landschaftsbild von eiszeitlichen Gletschern abgehobelt und plattgewalzt wurde und von der Tundra beherrscht wird, der nordwestlichste Teil von Asien, denn die angrenzende Karasee wird als der nördliche Beginn der innereurasischen Grenze betrachtet.

Bevölkerung und Wirtschaft

Eine Familie der Nenzen

Die indigene Bevölkerung der Halbinsel gehört überwiegend zum Volk der Nenzen. Diese betreiben auf der Halbinsel ganzjährig vollnomadische Rentierzucht. Diese weltweit einmalige Wirtschafts- und Lebensweise steht jedoch unter starkem Konkurrenzdruck, zum einen durch die Überweidung der Halbinsel, zum anderen da Jamal einige der weltgrößten Erdgasvorkommen beherbergt. Diese werden durch den russischen Gaskonzern Gazprom gefördert und über Pipelines, wie der JAMAL-Europaleitung bis nach Europa geleitet, wo sie u. a. durch die E.ON-Tochter Ruhrgas vermarktet werden. Die JAMAL-Europaleitung der Gazprom transportiert das Erdgas bis Mallnow in Deutschland, dem Beginn der Jamal-Gas-Anbindungs-Leitung (JAGAL).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jamal — steht für: den arabischen Namen Dschamal; siehe dort auch Namensträger die Jamal Halbinsel im Nordwesten Sibiriens den Autonomen Kreis der Jamal Nenzen im Nordwesten Sibiriens einen Rajon (Distrikt) dieses Kreises auf der Jamal Halbinsel den… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbinsel Jamal — 70.6708870.136727Koordinaten: 70° 40′ N, 70° 8′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Jamal-Leitung — Die Jamal Leitung ist eine 4196 km lange Pipeline, durch die Erdgas von der Jamal Halbinsel in Sibirien durch Russland, Weißrussland, Polen bis nach Deutschland transportiert wird. Das erste Gas wurde im Oktober 2001 geliefert. Der polnische… …   Deutsch Wikipedia

  • Jamal — Jamạl   [samojed. »Ende der Welt«], Samojedenhalbinsel, Halbinsel im Norden Westsibiriens, Russland, zwischen Obbusen und Karasee, 750 km lang, bis 240 km breit, 122 000 km2. Das seenreiche Tiefland ist im Norden von arktischer Tundra, im Süden… …   Universal-Lexikon

  • Atomeisbrecher Jamal — JAMAL Schiffsdaten Flaggen:  UdSSR …   Deutsch Wikipedia

  • Samojeden-Halbinsel — 70.6708870.136727Koordinaten: 70° 40′ N, 70° 8′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Jamal Nenzen Ямало Ненецкий автономный округ (russisch) Ямалы Ненёцие автономной ӈокрук (nenzisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Juribei (Jamal) — JuribeiVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Autonomer Kreis der Jamal Nenzen (Russland) Flusssystem Juribei Ursprung Zusammenfluss von Rechtem und Linkem Juribei …   Deutsch Wikipedia

  • Erdgasleitung Jamal–Europa — Russische Öl und Erdgasleitungen in Osteuropa Die Jamal Leitung ist eine 4196 km lange Pipeline, durch die Erdgas von der Jamal Halbinsel in Sibirien durch Russland, Weißrussland, Polen bis nach Deutschland transportiert wird. Die Pipeline… …   Deutsch Wikipedia

  • Gydan-Halbinsel — Lage der Gydan Halbinsel Gewässer 1 Obbusen Gewässer 2 Jenisseimündung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.