Jakob Matham


Jakob Matham
Jakob Matham, Herkules und Omphale

Jakob Matham (* 15. Oktober 1571 in Haarlem; † 20. Januar 1631 in Haarlem) war ein niederländischer Kupferstecher, Zeichner und Kupferstichverleger.

Leben

Jakob Matham war Stiefsohn und Schüler des Hendrick Goltzius (1558-1617). Er wurde 1600 in die Malergilde aufgenommen, war 1605 Doyen (Obmann) derselben und starb in Haarlem am 20. Januar 1631. Er hat eine große Zahl von Blättern, teils nach eigenen Zeichnungen, zum größeren Teil nach italienischen, deutschen und niederländischen Meistern gestochen, welche zwar unter manierierter Formenbehandlung leiden, aber durch die elegante und zarte Führung des Grabstichels auf die Entwicklung der Kupferstichtechnik von großem Einfluss gewesen sind.

Seine Söhne Adriaen, Jan und Theodor waren ebenfalls Kupferstecher.


Literatur

  • Wilhelm Adolf Schmidt: Matham. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 20, Duncker & Humblot, Leipzig 1884, S. 585 f.
  • L. Widerkehr, "Jacob Matham Goltzij Privignus, Jacob Matham graveur et ses rapports avec Hendrick Goltzius", Nederlands Kunsthistorisch Jaarboek 1991-92, Band 42-43, Waanders Uitgevers, Zwolle 1993, S. 219-260.
  • L. Widerkehr, New Hollstein Dutch. Jacob Matham, Ouderkerk aan den IJssel 2007

Weblinks

 Commons: Jacob Matham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Matham — Jakob Matham (* 15. Oktober 1571 in Haarlem; † 20. Januar 1631 in Haarlem) war ein niederländischer Kupferstecher, Zeichner und Kupferstichverleger. Leben Jakob Matham war Stiefsohn und Schüler des Hendrick Goltzius (1558 1617). Er wurde 1600 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Matham — Matham, Jakob, niederländ. Kupferstecher, geb. 15. Okt. 1571 in Haarlem, gest. daselbst 20. Jan. 1631, war Stiefsohn und Schüler des H. Goltzius, wurde 1600 in die Malergilde aufgenommen und war 1605 ihr Dekan (Obmann). Er hat eine große Zahl von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Goltzius — Hendrik Goltzius von Jacob Matham Hendrick Goltzius (* Januar oder Februar 1558 in Bracht (Brüggen) bei Venlo; † 29. Dezember 1616 oder 1. Januar 1617 in Haarlem) war ein niederländischer Maler und Kupferstecher. Sein Werk ist dem …   Deutsch Wikipedia

  • Hendrik Goltzius — von Jacob Matham Hendrick Goltzius (* Januar oder Februar 1558 in Bracht (Brüggen) bei Venlo; † 29. Dezember 1616 oder 1. Januar 1617 in Haarlem) war ein niederländischer Maler und Kupferstecher. Sein Werk ist dem …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mas–Mat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Jänner — Der 20. Januar (in Österreich und Südtirol: 20. Jänner) ist der 20. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 345 Tage (in Schaltjahren 346 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Hendrick Goltzius — Hendrik Goltzius von Jacob Matham Hendrick Goltzius (* Januar oder Februar 1558 in Bracht, heute Ortsteil von Brüggen im Kreis Viersen bei Venlo; † 29. Dezember 1616 oder 1. Januar 1617 in Haarlem) war ein niederländischer Maler und …   Deutsch Wikipedia

  • Kupferstecher (Beruf) — Kupferstecher bei der Bearbeitung einer Druckplatte Der Kupferstecher ist ein mittlerweile nicht mehr sehr verbreiteter grafischer Beruf. Die (Selbst )Bezeichnung wird heute in der Regel nur noch für Künstler verwendet, die mit der grafischen… …   Deutsch Wikipedia

  • 15. Oktober — Der 15. Oktober ist der 288. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 289. in Schaltjahren), somit bleiben 77 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage September · Oktober · November 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Januar — Der 20. Januar (in Österreich und Südtirol: 20. Jänner) ist der 20. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 345 Tage (in Schaltjahren 346 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.