Jacaranda


Jacaranda
Jacaranda
Palisanderholzbaum Jacaranda mimosifolia

Palisanderholzbaum Jacaranda mimosifolia

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Trompetenbaumgewächse (Bignoniaceae)
Gattung: Jacaranda
Wissenschaftlicher Name
Jacaranda
Juss.

Die Jacaranda stellen eine Gattung innerhalb der Familie der Trompetenbaumgewächse (Bignoniaceae) dar.

Die Gattung besteht aus etwa 50 Arten. Es handelt sich um mittelgroße bis große, sommer- oder immergrüne Bäume. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet ist das tropische und subtropische Südamerika. Ihr Hauptverbreitungsgebiet ist Brasilien.

Jacaranda-Bäume haben doppelt gefiederte Blätter und glockenförmige, überwiegend purpur- bis malvenfarbige Blüten. Unter Jacarandas gibt es auch einige Arten, die weiße Blüten haben, sie sind jedoch seltener.

Inhaltsverzeichnis

Jacaranda als forstwirtschaftlich genutzte Baumgattung

Das Holz spielt nur bedingt eine Rolle. Nur einige Arten werden gezielt als Nutzpflanze angebaut. Das Holz dieser Bäume ist wertvoll und reich gemustert. Der wichtigste wirtschaftlich genutzte Baum ist Jacaranda filicifolia. Das Holz der anderen Arten ist zu weich, um als Nutzholz zu dienen. Jacaranda mimosifolia heißt im Deutschen Palisanderholzbaum; das unter dem Namen Palisander bekannte Holz stammt jedoch von der Hülsenfrüchtler-Gattung Dalbergia.

Jacarandas als Zierpflanze

Jacaranda-Allee in Harare

Ihre auffällige Blütenpracht, die etwa zwei Wochen anhält, hat dazu geführt, dass sie in vielen klimatisch geeigneten Regionen als Zierpflanzen angebaut werden. Zu den Bäumen dieser Gattung, die besonders häufig angepflanzt werden, zählt der Palisanderholzbaum (Jacaranda mimosifolia).

Jacaranda-Allee in Buenos Aires, Argentinien

In Mitteleuropa, wo die Bäume aufgrund ihrer Frostempfindlichkeit nicht im Freien gedeihen können, werden sie sehr selten als Zimmerpflanze angeboten. Samen von Jacaranda mimosifolia, der von Saatgutfirmen angeboten wird, keimt relativ leicht nach 7–10 Tagen aus. Zur Blüte kommt der Palisanderbaum als Zimmerpflanze jedoch nur selten. Blüten werden erst dann angesetzt, wenn die Pflanze eine Höhe erreicht, die sie als Zimmerpflanze ungeeignet macht.

Arten (Auswahl)

Blüten von Jacaranda ulei.
Blüte von Jacaranda cuspidifolia.
  • Jacaranda acutifolia
  • Jacaranda arborea
  • Jacaranda caerulea
  • Jacaranda caroba
  • Jacaranda caucana
  • Jacaranda copaia
  • Jacaranda glabra
  • Palisanderholzbaum (Jacaranda mimosifolia)
  • Jacaranda obtusifolia
  • Jacaranda praetermissa
  • Jacaranda sparrei

Literatur

  • Herbert E. Bates: The Jacaranda tree. Penguin Books, Harmondsworth 1977, ISBN 0-14-001034-3
  • Wilfried Morawetz: Morphologisch-ökologische Differenzierung, Biologie, Systematik und Evolution der neotropischen Gattung Jacaranda (Bignoniaceae). Springer, Wien 1982, ISBN 3-211-86500-4

Weblinks

 Commons: Jacaranda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jacaranda — Jacaranda …   Wikipédia en Français

  • jacaranda — [ ʒakarɑ̃da ] n. m. • 1614; mot guarani ♦ Arbre originaire d Amérique (bignoniacées), dont une espèce fournit un bois recherché en ébénisterie (improprement nommé palissandre). Le « bleu violet des jacarandas en fleurs » (Lévi Strauss). ●… …   Encyclopédie Universelle

  • Jacaranda — (Альтеа,Испания) Категория отеля: Адрес: Montemolar, 27, 03590 Альтеа, Испания …   Каталог отелей

  • jacarandá — s. m. 1.  [Botânica] Nome de várias plantas da família das bignoniáceas e das leguminosas. 2.  [Botânica] Árvore (Jacaranda mimosaefolia) da família das bignoniáceas, originária da América do Sul, mas muito comum em Portugal, de porte médio e… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Jacaranda — Jac a*ran da, n. [Braz.; cf. Sp. & Pg. jacaranda.] (Bot.) (a) The native Brazilian name for certain leguminous trees, which produce the beautiful woods called {king wood}, {tiger wood}, and {violet wood}. (b) A genus of bignoniaceous Brazilian… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • jacaranda — JACARÁNDA s. m. arbore din America tropicală, cu flori tubuloase albastre, miros plăcut şi cu lemn frumos, folosit în ebenisterie. (< fr., engl. jacaranda) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • jacaranda — jacarandá o jacaranda ‘Árbol americano de flores tubulares de color violáceo’. La forma aguda [jakarandá], cuyo plural es jacarandás (→ plural, 1b), se usa como masculina: «Contemplaba los jacarandás desde las ventanas» (Martínez Evita [Arg.… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • jacarandá — o jacaranda ‘Árbol americano de flores tubulares de color violáceo’. La forma aguda [jakarandá], cuyo plural es jacarandás (→ plural, 1b), se usa como masculina: «Contemplaba los jacarandás desde las ventanas» (Martínez Evita [Arg. 1995]). La… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • jacaranda — tropical American tree, 1753, from Port. jacarandá, from Tupi yacaranda …   Etymology dictionary

  • jacaranda — f. El Salv.), Hond. y Méx. jacarandá …   Diccionario de la lengua española


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.