Isle-Royale-Nationalpark


Isle-Royale-Nationalpark
Isle-Royale-Nationalpark
Isle-Royale-Nationalpark
Isle-Royale-Nationalpark
Isle-Royale-Nationalpark (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage: Michigan, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: Thunder Bay (Ontario)
Fläche: 2.182,4 km²
Gründung: 3. April 1940
Besucher: 17.276 (2004)
Map of Isle Royale National Park.png
47.982277-88.852005

i3i6

Isle Royale ist die größte Insel im Oberen See. Sie ist knapp 72 Kilometer lang, etwa 13 Kilometer breit und gehört - obwohl näher am kanadischen Ufer gelegen - zum US-Bundesstaat Michigan. Sie war früher ein belebter Fischereistandort und wurde 1940 zum Nationalpark erklärt.

Der Park ist einer der kleinsten Nationalparks der Vereinigten Staaten und rund drei Viertel des Areals umfasst Wasserfläche rund um die Insel. Es gibt rund 1000 Elche und 25 Wölfe auf der Insel; die Populationen schwanken jedoch sehr stark. Als abgeschlossenes Räuber-Beute-System wird es intensiv von Populationsforschern untersucht.

In den Sommermonaten ist die Insel per Fähre von Grand Portage, Houghton und Copper Harbor aus zu erreichen. In den Wintermonaten ist dies jedoch wegen des rauen Sees und des Treibeises nicht möglich.

Im zentralen Teil der Insel befindet sich Greenstone Ridge, ein Höhenzug, auf dem der längste Wanderweg der Isle Royale verläuft. Er ist rund 60 Kilometer lang und kann in 4 oder 5 Tagen erwandert werden. Für den Rückweg gibt es eine Schiffsverbindung.

Im Park gibt es zwei Orte. Im Westen liegt Windigo mit einem Campinggeschäft, Duschen und einem Bootssteg; im Osten Rock Harbor mit einem Campinggeschäft, Duschen, Restaurant, Hotel, Campingplatz und einem Bootssteg. Im Winter stehen beide Orte leer, echte Dörfer oder gar Städte existieren auf der Insel nicht.

Weblinks

 Commons: Isle-Royale-Nationalpark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isle Royale National Park — Isle Royale Nationalpark Isle Royale Nationalpark …   Deutsch Wikipedia

  • Isle Royale — Lage der Isle Royale im Oberen See (Lake Superior) Gewässer Oberer See …   Deutsch Wikipedia

  • Belle Isle (Isle Royale National Park) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Belle Isle (Isle Royale National Park) Gewässer Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Royale — (französisch königlich) steht für: Royale les Eaux, fiktiver französischer Ort im Roman und Spielfilmstoff Casino Royale Isle Royale eine amerikanische Seeinsel in Michigan, siehe Isle Royale Nationalpark Eierstich mit Sahne Gelée Royale, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark von Amerikanisch-Samoa — Ofu Beach …   Deutsch Wikipedia

  • Glacier-Nationalpark (USA) — Glacier Nationalpark St. Mary Lake mit markanter Bergkette …   Deutsch Wikipedia

  • Hawaii-Volcanoes-Nationalpark — Hawaiʻi Volcanoes Nationalpark Magma tritt an die Erdoberfläche durch einen Vulkan auf Hawaiʻi …   Deutsch Wikipedia

  • Haleakala-Nationalpark — Haleakalā Nationalpark Haleakalā: Blick in den Krater …   Deutsch Wikipedia

  • Mount McKinley-Nationalpark — Denali Nationalpark Reflection Pond …   Deutsch Wikipedia

  • Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalpark — Sequoia Kings Canyon Nationalparks General Grant Tree …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.