Interphase


Interphase
Schematische Darstellung des Zellzyklus, die Interphase in orange, ihre Unterabschnitte G1, S-phase und G2 in blau, rot und grün.

Die Interphase bezeichnet eine Phase des Zellzyklus. Interphase ist der Zeitraum zwischen der letzten und der nächsten Kernteilung (Mitose). Die Interphase ist die längste Phase des Zellzyklus und kann bei teilungsaktiven Zellen bis zu 90% des gesamten Zellzyklus ausmachen.

Die Interphase kann wiederum in 3 Phasen unterteilt werden:

  • In der G1-Phase (G von engl. „gap“ = Lücke), welche sich direkt an die Zellteilung anschließt, erfolgt im Wesentlichen Zellwachstum und Bildung von Organellen. Außerdem Proteinbiosynthese und RNA-Synthese. Der Zellkern ist zu erkennen und jedes Chromosom besteht aus einer Chromatide. Vor allem aber ist dies die Phase, in der die Zelle ihr typisches Kern-Plasma-Verhältnis erreicht und ihre spezifische Funktion ausübt, bis ein bestimmtes Kern-Plasma-Verhältnis überschritten ist.
  • Manchmal folgt hierauf eine G0-Phase, die sogenannte Ruhephase, in der zum Beispiel Stammzellen sehr lange Zeit verharren können. (Erfolgt eine Spezialisierung zu einer Dauerzelle (Differenzierung), findet keine Zellteilung mehr statt und die Zelle geht in die G0-Phase über.)
  • In der nachfolgenden S-(Synthese-)Phase findet die Verdopplung der Chromatiden bzw. der DNA und in vielen Zellen auch die Verdopplung des Zentrosoms statt (Replikation des Genoms). Hinterher besteht jedes Chromosom aus zwei Chromatiden.
  • In der G2-Phase schließlich erfolgt weiteres Wachstum (es findet auch wieder Proteinbiosynthese und RNA-Synthese statt). Damit bereitet sich die Zelle auf die nächste Mitose vor, und prüft außerdem, ob die Replikation vollständig und fehlerfrei abgelaufen ist, damit überhaupt eine Zellteilung stattfinden kann.

Hierauf folgt die M-Phase, die Mitose.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Interphase — is the phase of the cell cycle in which the cell spends the majority of its time and performs the majority of its purposes including preparation for cell division. Interphase is considered to be the living phase of the cell, in which the cell… …   Wikipedia

  • interphase — [ ɛ̃tɛrfaz ] n. f. • 1953; de inter et phase ♦ Biol. Période de croissance de la cellule entre les divisions de la mitose. ● interphase nom féminin Période du cycle de multiplication d une lignée de cellules pendant laquelle la cellule double la… …   Encyclopédie Universelle

  • interphase — (n.) 1913, from Ger. interphase (1912); see INTER (Cf. inter ) + PHASE (Cf. phase) …   Etymology dictionary

  • interphase — interphase. См. интерфаза. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Interphase — Interphase, Phase von unterschiedlicher Dauer zwischen zwei mitotischen Kernteilungen. Der Zellkern ist als Arbeitskern (Interphasekern) physiologisch besonders aktiv: Die während der Kernteilung stark eingeschränkte Proteinsynthese wird wie die… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • interphase — [in′tər fāz΄] n. the stage of a cell between mitotic divisions …   English World dictionary

  • interphase — tarpfazinė riba statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. interphase; phase boundary; phase limit vok. Phasengrenze, f rus. межфазная граница, f pranc. interface des phases, f; interphase, f; limite interphase, f …   Fizikos terminų žodynas

  • interphase — tarpfazinė riba statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Fazių sąlyčio riba. atitikmenys: angl. dividing surface; interface; interphase; phase boundary; separation phase vok. Phasengrenze, f rus. граница раздела, f; межфазная… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Interphase — L’interphase est la période du cycle cellulaire qui est caractérisée par un accroissement du volume cellulaire, la cellule transcrit ses gènes et les chromosomes sont dupliqués. Elle peut être subdivisée en plusieurs phases : la phase G1 (de …   Wikipédia en Français

  • Interphase — The interval in the cell cycle between two cell divisions when the individual chromosomes cannot be distinguished, interphase was once thought to be in resting phase but it is far from a time of rest for the cell. It is the time when DNA is… …   Medical dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.