Interessenkollision


Interessenkollision

Mit Befangenheit wird der Zustand eingeschränkter (d. h. nicht unabhängiger) Urteilsfähigkeit einer Person auf Grund einer im speziellen vorliegenden persönlichen Motiv- oder Sachlage oder eingeschränkten Urteilsvermögens auf Grund von einseitig d. h. nicht in ausgewogenem Verhältnis vorliegenden Vorabinformationen bezeichnet.

Dem Begriff der Befangenheit kommt eine besondere Rolle in folgenden Disziplinen zu:

Beispiele

  • Eine für einen erfolgreichen Ablehnungsantrag (sogenannten Befangenheitsantrag) nötige „Besorgnis der Befangenheit“ (z. B. nach § 42 ZPO; § 24 StPO) eines Sachverständigen oder Richters kann z. B. bei einem Näheverhältnis zu einer der Prozessparteien bestehen. In bestimmen Fällen (wie Verwandtschaft oder Ehe mit einer Partei) liegt nach deutschem Recht darüber hinaus sogar ein Fall der sogenannten Ausschließung vom Richteramt vor (beispielsweise geregelt in § 41 ZPO; § 22 und § 23 StPO).
  • Um Einseitigkeit auf Grund von Vorabinformationen zu vermeiden ist es in den Rechtssystemen einiger Länder üblich, für ein Gerichtsverfahren Schöffen zu wählen, die noch keine Vorabinformationen durch z. B. Medienberichte zum betreffenden Fall erlangt haben.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Interessenkollision — Interessenkonflikt * * * In|te|r|ẹs|sen|kol|li|si|on, (seltener:) Interessenskollision, die: vgl. ↑ Interessenkonflikt. * * * In|te|rẹs|sen|kol|li|si|on, die: vgl. ↑Interessenkonflikt: Auch bei den großen Dachverbänden der dauerhaften… …   Universal-Lexikon

  • Interessenkonflikt — Interessenkollision * * * ◆ In|ter|ẹs|sen|kon|flikt 〈m. 1〉 Konflikt, der sich aus dem Vorhandensein gegensätzlicher od. unvereinbarer Interessen ergibt; oV Interessenskonflikt ● sich in einem Interessenkonflikt befinden ◆ Die Buchstabenfolge… …   Universal-Lexikon

  • Verbot der Vertretung widerstreitender Interessen — Das Verbot der Vertretung widerstreitender Interessen (sog. Interessenkollision nach § 43a Abs. 4 BRAO) besagt, dass ein Rechtsanwalt keine widerstreitenden Interessen in derselben Rechtssache vertreten darf, was zur Folge hat, dass ein Anwalt… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Feltz — (* 14. April 1910 in Krefeld; † 2. August 1982 in Pollença/Mallorca) war einer der erfolgreichsten deutschen Schlagertexter und Musikproduzenten, der über 40 Jahre den deutschen Schlager mitprägte. Seine Spezialität waren deutsche Texte zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Parallel-Gesellschaft — Der Begriff Parallelgesellschaft bezeichnet umgangssprachlich eine nicht den wahrgenommenen Regeln und Moralen der Mehrheitsgesellschaft entsprechende, von dieser mitunter als abgelehnt empfundene, gesellschaftliche Selbstorganisation einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Afkat — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Der Procurator aus …   Deutsch Wikipedia

  • Aktienspam — Unter Aktienspam versteht man den massenhaften Versand von E Mails (Spam) mit Werbung für eine Aktie, um deren Kurs in die Höhe zu treiben. In diesen E Mails werden meist Aktien eines Penny Stock beworben. Der Versender prophezeit eine hohe… …   Deutsch Wikipedia

  • Anwaltschaft — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Der Procurator aus …   Deutsch Wikipedia

  • BILLY BOY — Mapa GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1947 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Billy Boy — Mapa GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1947 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.