Innere Hebriden


Innere Hebriden
Innere Hebriden
Die Hebriden (Innere Hebriden in rot)
Die Hebriden (Innere Hebriden in rot)
Gewässer Atlantischer Ozean
Geographische Lage 57° 20′ N, 6° 15′ W57.3275-6.2477777777778Koordinaten: 57° 20′ N, 6° 15′ W
Innere Hebriden (Schottland)
Innere Hebriden
Anzahl der Inseln
Hauptinsel Skye
Gesamtfläche dep1

Die Inneren Hebriden sind eine Inselgruppe an der Nordwestküste Schottlands. Die meisten der Inneren Hebriden gehören zum Argyll & Bute Council, während die Insel Skye und kleine Nachbarinseln zum Highland Council gehören. Die Inneren Hebriden sind zu einer beliebten Ferienregion geworden. Besondere Anziehungspunkte sind die Inseln Skye, Iona, von der aus Schottland christianisiert wurde, und Staffa.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Zu den Inneren Hebriden gehören, von Nord nach Süd, die folgenden Inseln.

Skye und seine Nachbarinseln, im Uhrzeigersinn von Norden

Südlich von Skye liegende Inseln

Mull und seine Nachbarinseln, im Uhrzeigersinn von Norden

Südlich von Mull liegende Inseln

Die zehn größten Inseln der Inneren Hebriden

Name Fläche [in km²] Einwohner (2001) Höchste Erhebung [in m]
Skye 1.385/1.656,31 9.282 993
Mull 875,4 2.667 966
Islay 619,6 3.457 491
Jura 366,9 188 785
Rum 104,6 22 812
Tiree 78,3 770 141
Coll 76,9 164 104
Colonsay 40,7 108 143
Eigg 30,5 67 393
Lismore 23,5 146 127

1 je nach Quelle

Geologie

Die vorherrschenden Gesteine sind vulkanischen Ursprungs. Es finden sich Gneise, Granite und tertiäre Vulkanite wie Basalt. Die jüngsten dieser Gesteine sind etwa 60 Millionen Jahre alt. Die Landschaft wurde durch Gletscher geformt.

Die Black Cuillins auf Skye bestehen aus Gabbro, die Red Hills aus Granit. Auf Skye kommen auch Kalkstein und Sandstein aus dem Jura vor. Der Berg The Storr und der bizarre, aufrecht ragende Fels Old Man of Storr sind Relikte dieser Zeit.

Wirtschaft

Eine Haupteinnahmequelle stellt der Tourismus dar. Bekannt sind die Inneren Hebriden auch für zahlreiche Whisky-Marken wie Laphroaig und Talisker. Auf der Insel Islay ist die Zahl der Brennereien besonders hoch.

Kultur

Besonders auf Islay wird der Sonntag als Ruhetag gefeiert und als Ruhetag eingehalten. Den Höhepunkt bildet der Kirchgang; abgesehen davon kommt das öffentliche Leben weitgehend zum Erliegen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Innere Hebriden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scalpay (innere Hebriden) — Karte des Gebietes um Scalpay Blick von Scalpay nach Süden auf Skye Scalpay (schottisch gälisch: Sgalpaigh, deutsch: „Schiffsinsel“) is …   Deutsch Wikipedia

  • Soay (Innere Hebriden) — Soay Soay Harbour an der Bucht Camas nan Gall Gewässer Atlantischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Scalpay (Innere Hebriden) — Scalpay Blick von Scalpay nach Süden auf Skye Gewässer Inner Sound (Atlantischer Ozean) …   Deutsch Wikipedia

  • Hebriden (Begriffsklärung) — Hebriden bezeichnet in der Geographie eine Inselgruppe von Schottland, siehe Hebriden zwei Teilgebiete dieser schottischen Inselgruppe, siehe Äußere Hebriden und Innere Hebriden in der Musik eine Komposition von Felix Mendelssohn Bartholdy, siehe …   Deutsch Wikipedia

  • Hebriden — He|b|ri|den Plural (schottische Inselgruppe); Äußere und Innere Hebriden; die Neuen Hebriden (Inselgruppe im Pazifischen Ozean; jetzt Vanuatu) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hebriden — (Hebuden, Western Islands, Westliche Inseln), 1) Gruppe von nahe an 300 Inseln im Atlantischen Ocean, an der Westküste von Schottland; Gesammtflächenraum: 162 QM. (1,792,000 Acres); 69 von ihnen sind das ganze Jahr u. 8 nur den Sommer über… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hebrīden — (bei den Schotten auch Western Islands genannt), Gruppe von 521 Inseln und Inselchen an der Westküste Schottlands, im Atlantischen Ozean (s. Karte »Schottland«), die sich vom Firth of Clyde bis zur äußersten Spitze von Lewis (58°28´ nördl. Br.)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äußere Hebriden — Western Isles Na h Eileanan Siar Verwaltungssitz Stornoway Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Sudrøyene — Die Hebriden (englisch: Hebrides [ˈhebrɪdiːz], altnordisch Sudrøyene) sind eine Inselgruppe bis zu 50 Kilometer vor der Nordwestküste Schottlands. Karte der Hebriden mit farblicher Kennzeichnung der Inneren und Äußeren Hebriden Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Isle of Skye — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der schottischen Insel Skye. Für weitere Bedeutungen von Skye, siehe Skye (Begriffsklärung). Lage von Skye (rot) an der Westküste Schottlands L …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.