In-flight Entertainment


In-flight Entertainment
Kabine mit Monitoren des In-flight Entertainment

In-flight Entertainment oder auch Inflight Entertainment, kurz IFE, ist der Überbegriff der Unterhaltung durch elektronische Geräte, die Passagieren eines Verkehrsflugzeuges während der Flugreise zur Verfügung steht.

Während in früheren Zeiten diese meist aus einem auf eine Leinwand projizierten Film bestand, sind heutzutage viele Langstreckenflugzeuge mit Personal Television, kurz PTV, ausgestattet. Diese individuellen Bildschirme befinden sich an der Rückseite des Vordersitzes oder der Wand, können aber auch in einer Ausführung zum Einklappen in die Armlehne vorhanden sein. Viele verschiedene Systeme kommen zum Einsatz: angefangen bei nur ein paar Filmkanälen über DirecTV, wobei hier die auch auf dem Boden empfangbaren Fernsehkanäle live übertragen werden, bis hin zu AVOD, Audio Video On Demand, eine Form der Bordunterhaltung, bei dem der Passagier zwischen einer Vielzahl von Filmen und Sendungen wählen darf, deren Anfangszeit er frei bestimmen kann. Auch ist es oft möglich, einfache Spiele wie etwa Tetris mittels einer Kabelfernbedienung, die oftmals auch gleichzeitig als Telefon dient, zu spielen, manchmal auch mit der Option eines Multiplayerspiels mit den anderen Insassen des Flugzeugs (z.B. bei Austrian).

Die erste Fluggesellschaft, die PTV in der Economy Class einsetzte, war Virgin Atlantic 1991. PTV sind in den höheren Klassen bei sehr vielen Fluggesellschaft auf Langstrecken Standard, auch in der Economy-Class sind PTV häufig anzutreffen.

Während auf Kurzstrecken PTV nur bei sehr wenigen Fluggesellschaften, wie zum Beispiel bei Air Canada in den Embraer 190, angeboten wird, sind jedoch oft herunterklappbare LCD-Bildschirme üblich, die neben der aktuellen Position, dargestellt auf einer Landkarte, oft auch kleinere Filme zeigen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • In-flight entertainment — (IFE) refers to the entertainment available to aircraft passengers during a flight. After World War II IFE was delivered in the form of food and drink services, along with an occasional projector movie during lengthy flights. In 1985 the first… …   Wikipedia

  • Flight data recorder — An example of a flight data recorder; the underwater locator beacon is the small cylinder on the far right. (English translation of warning message: FLIGHT RECORDER DO NOT OPEN) …   Wikipedia

  • Flight To The Moon — est une attraction fermée des parcs à thèmes Disneyland et Magic Kingdom, ouverte en 1967. Elle est inspirée du programme spatial américain Apollo. L attraction a été conçue en coopération avec la NASA. Les visiteurs embarquent dans une fusée… …   Wikipédia en Français

  • Flight to the moon — est une attraction fermée des parcs à thèmes Disneyland et Magic Kingdom, ouverte en 1967. Elle est inspirée du programme spatial américain Apollo. L attraction a été conçue en coopération avec la NASA. Les visiteurs embarquent dans une fusée… …   Wikipédia en Français

  • Flight to the Moon — est une attraction fermée des parcs à thèmes Disneyland et Magic Kingdom, ouverte en 1967. Elle est inspirée du programme spatial américain Apollo. L attraction a été conçue en coopération avec la NASA. Les visiteurs embarquent dans une fusée… …   Wikipédia en Français

  • Flight plan — Titre original Flightplan Réalisation Robert Schwentke Scénario Peter A. Dowling et Billy Ray Musique James Horner Décors Alec Hammond Montage Thom Noble Produ …   Wikipédia en Français

  • Flight Plan — Données clés Titre original Flightplan Réalisation Robert Schwentke Scénario Peter A. Dowling et Billy Ray Sociétés de production Touchstone Pictures et Imagine Entertainment …   Wikipédia en Français

  • Flight of the Conchords (TV series) — Flight of the Conchords Genre Musical Comedy Created by James Bobin Jemaine Clement Bre …   Wikipedia

  • Flight of the Red Balloon — Filmdaten Originaltitel: Le Voyage du ballon rouge Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 2007 Länge: 113 Minuten Originalsprache: Französisch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Flight simulator — [ twinjet flight simulator] A flight simulator is a system that tries to copy, or simulate, the experience of flying an aircraft. It is as realistic as possible. The different types of flight simulator range from video games up to full size… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.