Ich kenn keinen - Allein unter Heteros


Ich kenn keinen - Allein unter Heteros
Filmdaten
Deutscher Titel: Ich kenn keinen – Allein unter Heteros
Originaltitel: Ich kenn keinen – Allein unter Heteros
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2003
Länge: 99 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Jochen Hick
Drehbuch: Jochen Hick
Produktion: Jochen Hick
Musik: Jan Tilman Schade, Klaus Wagner
Kamera: Jochen Hick
Schnitt: Florian Koehler
Besetzung
  • Hartmut
  • Stefan
  • Uwe
  • Richard
  • Erika Micale
  • Claudio Micale

Ich kenn keinen – Allein unter Heteros ist ein Dokumentarfilm über Homosexuelle, die auf dem Land leben, fernab von Städten mit homosexueller Szene und Infrastruktur. Der Film spielt größtenteils in Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film dokumentiert das Leben von fünf Hauptpersonen.

Hartmut, HIV-positiv, ist im Albverein und im Kirchenchor aktiv. Seine Homosexualität hat er in Deutschland bis zu seiner Diagnose geheim gehalten, er reiste aber nach Thailand, wo er sich dem Sextourismus hingab.

Stefan ist Forstarbeiter und lebt zusammen mit seiner Mutter. Ihn zieht es hin und wieder in die schwule Szene nach Stuttgart.

Richard wurde 1924 geboren und musste seine Homosexualität über weite Strecken seines Lebens versteckt ausleben.

Uwe ist 37 Jahre alt und lebt ebenfalls mit seiner Mutter zusammen. Im Film wird seine erste Reise nach Berlin in die dortige schwule Szene dokumentiert.

Erika hat zwei schwule Söhne und ist mittlerweile in einer Elterngruppe für Eltern von homosexuellen Kindern aktiv.

Kritiken

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Der Film erhielt ein großes Medienecho und wurde in vielen Kritiken lobend besprochen.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.