Hérouville-Saint-Clair


Hérouville-Saint-Clair
Hérouville-Saint-Clair
Wappen von Hérouville-Saint-Clair
Hérouville-Saint-Clair (Frankreich)
Hérouville-Saint-Clair
Region Basse-Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Hérouville-Saint-Clair (Caen-5)
Koordinaten 49° 12′ N, 0° 20′ W49.203611111111-0.3263888888888932Koordinaten: 49° 12′ N, 0° 20′ W
Höhe 32 m (1–70 m)
Fläche 10,64 km²
Einwohner 22.267 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 2.093 Einw./km²
Postleitzahl 14200
INSEE-Code
Website www.herouville.net

Hérouville-Saint-Clair ist eine Stadt in der französischen Region Basse-Normandie im Département Calvados. Sie ist mit 22.267 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) die zweitgrößte Stadt des Départements und erfuhr seit Beginn der 1960er Jahre einen erheblichen Einwohnerzuwachs. Die Stadt gehört zum Arrondissement Caen und ist Hauptort des Kantons Hérouville-Saint-Clair (Caen-5).

Hérouville-Saint-Clair liegt am westlichen Ufer der Orne in unmittelbarer nördlicher Nachbarschaft von Caen. Bis 1957 hieß der Ort einfach Hérouville. Hérouville ist mit der Tram B mit Caen verbunden (siehe Tramway de Caen). Viele Stadtteile von Hérouville fallen besonders durch ihre zeitgenössische Architektur auf. Die Grundidee dabei war eine dezentrale Urbanisierung, dabei erhielten die einzelnen Stadtteile kleine Einkaufszentren, um ihre Eigenständigkeit zu unterstreichen. Ende der 1980er Jahre wurde erst ein urbanes Stadtzentrum geschaffen. Bürgermeister ist Rodolphe Thoma (MODEM).

Kirche Saint-Clair

Inhaltsverzeichnis

Stadtgliederung

Es gibt folgende Stadtteile: Le Bourg, Savary, Les Belles Portes, Saint-Clair, Le Val, La Grande Delle, La Haute Folie, Le Grand Parc, Le Lycée, La Zone d´activité, Montmorency, Beauregard und Lebisey.

Bildung

In Hérouville gibt es mehrere Collèges und drei Lycées.

Städtepartnerschaften

Hérouville-Saint-Clair pflegt Städtepartnerschaften zu Tichwin (Тихвин) in Russland und Garbsen in Deutschland.

Weblinks

 Commons: Hérouville-Saint-Clair – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herouville-Saint-Clair — Hérouville Saint Clair Hérouville Saint Clair Administration Pays France Région Basse Normandie Département …   Wikipédia en Français

  • Hérouville-saint-clair — Administration Pays France Région Basse Normandie Département …   Wikipédia en Français

  • Hérouville Saint-Clair — Administration Pays France Région Basse Normandie Département …   Wikipédia en Français

  • Hérouville-Saint-Clair — Hérouville Saint Clair …   Wikipedia Español

  • Hérouville Saint-Clair — País …   Wikipedia Español

  • Hérouville-Saint-Clair — 49° 12′ 16″ N 0° 19′ 31″ W / 49.2044444444, 0.325278 …   Wikipédia en Français

  • Hérouville-Saint-Clair — French commune nomcommune=Hérouville Saint Clair région=Basse Normandie département=Calvados arrondissement=Caen canton=Hérouville Saint Clair and Caen Hérouville insee=14327 cp=14200 maire= Rodolphe Thomas mandat=2001 2008 intercomm=Caen la Mer… …   Wikipedia

  • Herouville-Saint-Clair — Original name in latin Hrouville Saint Clair Name in other language Ehruvil Sen Kler, Eruvil Sen Kler, Herouville, Herouville Saint Clair, Herouville Saint Clair, Hrouville, Hrouville Saint Clair, Hrouville Saint Clair, ai lu wei er sheng ke lai …   Cities with a population over 1000 database

  • Kanton Hérouville-Saint-Clair — Region Basse Normandie Département Calvados Arrondissement Caen Chef lieu Hérouville Saint Clair Einwohner – ins …   Deutsch Wikipedia

  • Château d'eau d'Hérouville-Saint-Clair — La silhouette caractéristique du monument Présentation Destination actuelle Château d eau Protectio …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.