Hundsgrotte


Hundsgrotte

Die Hundsgrotte oder italienisch Grotta del Cane ist eine zu der Gruppe der Mofetten zählende Lavahöhle in den Phlegräischen Feldern, westlich von Neapel. Die Höhle ist etwa 8-9 Meter lang und am Eingang zwei Meter hoch und 1,1 Meter breit. Der Boden fällt nach hinten ab, so dass der Eingang der höchste Punkt der Höhle ist.

Durch vulkanische Aktivitäten tritt am Höhlenboden Kohlenstoffdioxid aus, das sich auf Grund der höheren Dichte am Boden sammelt und wegen der Höhlenneigung auch nicht abfließen kann. Die Konzentrationen der Luft am Höhlenboden betragen etwa 67,1-73,6 % Kohlenstoffdioxid und 26,4-21,1 % Stickstoff. Diese hohen Kohlenstoffdioxid-Konzentrationen wirken erstickend, so dass kleinere Tiere wie etwa Hunde, die sich nahe dem Boden befinden, ersticken können. Von diesem Phänomen leitet sich auch der Name der Höhle ab.

Literatur

Ester Majo: I fenomeni vulcanici della grotta del Cane (Campi Flegrei) in rapporto alle variazioni atmosferiche. In: Bulletin Volcanologique. 1927, 4, 1, S. 84-92, doi:10.1007/BF02719519.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hundsgrotte — Hundsgrotte. Wenn man vom Kap Misene zu Lande nach Neapel reist, liegt mitten in dem feurigen Kreise erloschener Vulkane, zunächst den natürlichen Dampfbädern von St. Germano und den Solfatarafeldern die Grotte del Cane, d. h. Hundsgrotte. Aus… …   Damen Conversations Lexikon

  • Hundsgrotte — Hundsgrotte, 1) (Grotta di cane), Höhle bei Neapel, am Agnano See, s.d.; 2) Höhle bei Bad Ems mit erstickenden Dämpfen u. daher nach jener benannt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hundsgrotte — (Grotta del Cane), Höhle in der Nähe von Neapel, östlich von Pozzuoli, am Rande des ausgetrockneten Kratersees von Agnano (s. d.), über deren Boden eine 0,5 m hohe Schicht von Kohlensäure lagert, so daß ein in die Höhle gebrachter Hund (daher der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hundsgrotte — (ital. Grotta del cane), Höhle zwischen Neapel und Pozzuoli, am See Agnano, berüchtigt durch ihre kohlensauren, für kleinere Tiere tödlichen Gase (Mofetten) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hundsgrotte — Hundsgrotte, Grotta del cane, Höhle bei Neapel, so genannt von den armen Hunden, die gegen den Boden gehalten werden und durch die Symptome des Erstickens zeigen, daß kohlensaure Luft dem Boden entströmt; s. Kohlensäure …   Herders Conversations-Lexikon

  • CO2 — Strukturformel Allgemeines Name Kohlenstoffdioxid Andere Namen Kohlendioxid Kohlenstoff(IV) oxid Dioxidokohlenstoff …   Deutsch Wikipedia

  • CO2-Ausstoß — Strukturformel Allgemeines Name Kohlenstoffdioxid Andere Namen Kohlendioxid Kohlenstoff(IV) oxid Dioxidokohlenstoff …   Deutsch Wikipedia

  • CO₂ — Strukturformel Allgemeines Name Kohlenstoffdioxid Andere Namen Kohlendioxid Kohlenstoff(IV) oxid Dioxidokohlenstoff …   Deutsch Wikipedia

  • E290 — Strukturformel Allgemeines Name Kohlenstoffdioxid Andere Namen Kohlendioxid Kohlenstoff(IV) oxid Dioxidokohlenstoff …   Deutsch Wikipedia

  • E 290 — Strukturformel Allgemeines Name Kohlenstoffdioxid Andere Namen Kohlendioxid Kohlenstoff(IV) oxid Dioxidokohlenstoff …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.