Hordeum


Hordeum
Gerste
1: Mäusegerste (Hordeum murinum)2: Roggengerste (Hordeum secalinum)3: Strandgerste (Hordeum marinum)

1: Mäusegerste (Hordeum murinum)
2: Roggengerste (Hordeum secalinum)
3: Strandgerste (Hordeum marinum)

Systematik
Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae)
Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
Familie: Süßgräser (Poaceae)
Unterfamilie: Pooideae
Tribus: Triticeae
Gattung: Gerste
Wissenschaftlicher Name
Hordeum
L.

Gerste (Hordeum) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Süßgräser (Poaceae). Derzeit werden 32 Arten unterschieden, die in Europa, Asien, Nordamerika, Südamerika und Südafrika verbreitet sind. Die wichtigste und weltweit angebaute Art ist die Kulturgerste (Hordeum vulgare), die von der in Südwestasien vorkommenden Wildgerste (Hordeum vulgare subsp. spontaneum) abstammt. Andere Arten wie Mäuse- und Strandgerste sind in weiten Teilen der Welt vom Menschen eingeschleppt worden und verbreiten sich dort als Unkräuter.

Inhaltsverzeichnis

Karyotyp

Der Karyotyp basiert bei allen Gerstenarten auf einem Chromosomensatz von sieben Chromosomen (x=7). Dabei gibt es diploide (2n=14), tetraploide (2n=28) und hexaploide (2n=42) Arten und bei einigen Arten kommt zudem auch innerhalb der Art eine unterschiedliche Anzahl Chromosomensätze vor. So gibt es die Mäusegerste in der Unterart H. murinum subsp. leporinum sowohl mit vierfachem wie mit sechsfachem und die Strandgerste H. gussoneanum mit zwei- und vierfachem Chromosomensatz. Es wird angenommen, dass das Genom der Arten auf vier Grundtypen basiert, die als I, Xa, Xu und H bezeichnet werden. Der I-Typ kommt in der Kulturgerste (H. vulgare) und H. bulbosum, der Xu-Typ nur in der Mäuse-Gerste und der Xa-Typ nur in den beiden Strandgersten vor. Alle anderen Arten besitzen den H-Typ. Polyploide Arten können mehrere Typen von Genomen vereinen. So bestehen etwa die Genome von Roggengerste (H. secalinum), von H. capense und von hexaploiden H. brachyantherum-Zytotypen aus einer Kombination des H- und Xa-Genoms. Dies belegt, dass es innerhalb der Gersten zu Artbildung durch Hybridisierung kam, was phylogenetische Studien erschwert.

Arten

In der Gattung Hordeum sind derzeit 32 Arten beschrieben:

  • Hordeum arizonicum
  • Hordeum bogdanii
  • Hordeum brachyantherum:
    • mit den Unterarten (subsp.) brachyantherum und californicum
  • Hordeum brevisubulatum:
    • subsp. brevisubulatum, iranicum, nevskianum, turkestanicum und violaceum
  • Hordeum bulbosum
  • Hordeum capense
  • Hordeum chilense
  • Hordeum comosum
  • Hordeum cordobense
  • Hordeum depressum
  • Hordeum erectifolium
  • Hordeum euclaston
  • Hordeum flexuosum
  • Hordeum fuegianum
  • Hordeum guatemalense
  • Trockenborstige Strandgerste (Hordeum gussoneanum)
  • Hordeum intercedens
  • Mähnengerste (Hordeum jubatum)
  • Hordeum lechleri
  • Echte Strandgerste (Hordeum marinum)
  • Mäusegerste (Hordeum murinum)
    • subsp. murinum, glaucum und leporinum
  • Hordeum muticum
  • Hordeum patagonicum:
    • subsp. patagonicum, magellanicum, mustersi, santacrucense und setifolium
  • Hordeum parodii
  • Hordeum procerum
  • Hordeum pubiflorum:
    • subsp. pubiflorum und halophilum
  • Hordeum pusillum
  • Hordeum roshevitzii
  • Roggengerste (Hordeum secalinum)
  • Hordeum stenostachys
  • Hordeum tetraploidum
  • Kulturgerste (Hordeum vulgare):

Bilder

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hordeum — Orge …   Wikipédia en Français

  • Hordĕum — (H. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Gramineae Hordeaceae, 3. Kl. 2. Ordn.; Ährchen einblüthig, od. mit einem grannenförmigen Ansatze zu einerzweiten Blüthe, sonst wie bei Elymus der Balg zweiklappig, vor die Blüthen gestellt, die Klappen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hordēum — Hordēum, Pflanzengattung, s. Gerste …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hordeum — Hordĕum (lat.), die Gerste (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hordeum — Hordeum, lat., die Gerste. Malthum hordei, Gerstenmalz; ist auch officinell …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hordeum — Taxobox name = Hordeum image width = 240px image caption = Hordeum vulgare f. distichon regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Liliopsida ordo = Poales familia = Poaceae genus = Hordeum genus authority = L.| Hordeum is a genus of… …   Wikipedia

  • Hordeum — Orge …   Wikipédia en Français

  • Hordeum —   Hordeum Hordeum mur …   Wikipedia Español

  • Hordeum — Género de plantas de la familia de las Poaceas, orden Poales, subclase Liliidae, clase Liliopsida, división Magnoliophyta. ● Hordeum bulbosum L. ● Hordeum californicum Covas et Stebb. ● Hordeum euclaston Steud. ● Hordeum geniculatum All. ●… …   Enciclopedia Universal

  • Hordeum — noun annual to perennial grasses of temperate northern hemisphere and South America: barley • Syn: ↑genus Hordeum • Hypernyms: ↑monocot genus, ↑liliopsid genus • Member Holonyms: ↑Gramineae, ↑ …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.