Holland (Adelsfamilie)


Holland (Adelsfamilie)

Holland (auch de Holand) ist der Name einer englischen Adelsfamilie aus dem Ort Holland in Lancashire, die zur Zeit des Hundertjährigen Krieges mit Frankreich eine bedeutende Rolle spielte.

Personen

Der erste wichtige Vertreter war Robert de Holland (1290 - 1328), der als treuer Parteigänger von Thomas Plantagenet, 2. Earl of Lancaster und Sohn von Edmund Crouchback, 1. Earl of Lancaster, 1307 zum Baron Holland ernannt wurde. 1328 jedoch brachten ihn Anhänger des Earls nach seinem feigen Benehmen in der Schlacht von Bouroughbridge um.

Sein Sohn Thomas Holland (um 1320 - 1360) erwarb sich Verdienste im Krieg gegen Frankreich. Er heiratete Joan of Kent, die spätere Frau von Edward, des „Schwarzen Prinzen“, und wurde nach dem Tod seines Schwagers 1320 Earl of Kent. Thomas und Joan hatten sechs Kinder. Ihre Tochter Joan Holland heiratete in zweiter Ehe Edmund of Langley, den Gründer des Hauses York. Ihr Sohn John (um 1352 - 1400) war einer der engsten Vertrauten seines Halbbruders König Richard II..

Den Titel des Earl of Kent erbte der zweite Sohn, Thomas Holland (1350 - 1397). Auch er hatte großen Einfluss auf Richard II. und soll sich dadurch sehr bereichert haben. Verheiratet war er mit Alice, einer Schwester von Richard FitzAlan, 11. Earl of Arundel. Sie hatten sieben Kinder.

Der älteste Sohn Thomas Holland (1374 - 1400) beteiligte sich an der Verschwörung seines Onkels John gegen Heinrich IV. und wurde hingerichtet.

Der zweite Sohn Edmund (um 1383 - 1407) hinterließ lediglich eine illegitime Tochter namens Eleanor aus einer Affäre mit Constance, der Tochter von Edmund of Langley.

Die vier Töchter jedoch heirateten wichtige Adelige wie John Beaufort, 1. Earl of Somerset, Roger Mortimer, 4. Earl of March, John Neville, den Sohn von Ralph Neville, und Thomas Montacute, 4. Earl of Salisbury, und wurden Stammmütter mehrerer Protagonisten der Rosenkriege.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Holland (Begriffsklärung) — Holland steht für: Niederlande, als Synonym für den Staat, in dem sich die Region Holland befindet Holland, die niederländische Region, die die Provinzen Nord und Südholland umfasst Königreich Holland, ein von Napoleon eingerichteter Staat… …   Deutsch Wikipedia

  • Holland (Adelsgeschlecht) — Thomas Holland KG (1374 1400) Holland (auch de Holand) ist der Name einer englischen Adelsfamilie aus dem Ort Holland in Lancashire, die zur Zeit des Hundertjährigen Krieges mit Frankreich eine bedeutende Rolle spielte. Personen Der erste… …   Deutsch Wikipedia

  • Adelsfamilie — Der Adel (lat.: nobilitas, althochdeutsch: Abstammung, Geschlecht) ist eine in den meisten Ländern Europas untergegangene privilegierte Gesellschaftsschicht. In feudalen Ständeordnungen war sie die herrschende soziale Schicht (Stand), gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Pernstein (Adelsfamilie) — Wappen der Pernsteiner Die Adelsfamilie von Pernstein (tschechisch z Pernštejna) war ein böhmisches und mährisches Adelsgeschlecht. Sie gehörte in ihrer Blütezeit zu den reichsten Familien des Landes, zu politischen Verbündeten böhmischer Könige… …   Deutsch Wikipedia

  • Waringham — Das Lächeln der Fortuna ist ein historischer Roman von Rebecca Gablé. Inhalt Der zwölfjährige Robert of Waringham, genannt Robin, besucht die Klosterschule St. Thomas. Sein Vater, der wegen Hochverrats hingerichtet werden sollte, begeht angeblich …   Deutsch Wikipedia

  • Roger Mortimer, 4. Graf von March — Roger Mortimer, 4. Earl of March and 6. Earl of Ulster, (* 11. April 1374; † 20. Juli 1398) war der Sohn von Edmund Mortimer, 3. Earl of March, und Philippa Plantagenet, 5. Countess of Ulster. Sein Bruder war Sir Edmund Mortimer.… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich V. von England — Heinrich V., auch Harry of Lancaster genannt (* 19. August 1387 in Monmouth, Wales; † 31. August 1422 bei Bois de Vincennes), war König von England von 1413 bis 1422 aus dem Haus Lancaster sowie zweiter Sohn von Heinrich IV. und Mary de Bohun.… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry V of England — Heinrich V., auch Harry of Lancaster genannt (* 19. August 1387 in Monmouth, Wales; † 31. August 1422 bei Bois de Vincennes), war König von England von 1413 bis 1422 aus dem Haus Lancaster sowie zweiter Sohn von Heinrich IV. und Mary de Bohun.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies — Diese Seite enthält eine Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Inhaltsverzeichnis 1 Ordensritter des Hauses Burgund (1430–1477) 2 Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies unter dem Haus Habs …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Adelsgeschlechter A–M — Diese Liste umfasst nur Adelsgeschlechter im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz und teilweise Polen und Italien), die schon in der deutschsprachigen Wikipedia enthalten sind. Ausländische Geschlechter, die nicht in den… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.