Hiero I.


Hiero I.

Hieron I. (auch Hiero I.; † 466 v. Chr. in Catana) aus der Familie der Deinomeniden war Tyrann von Gela und von Syrakus.

485 v. Chr. wurde Hieron Tyrann von Gela, 478 v. Chr. folgte er seinem Bruder Gelon als Tyrann von Syrakus nach. Hieron war ein machtbewusster Politiker und Militär. Er schloss ein Bündnis mit Akragas (Agrigent) und vereinte fast ganz Sizilien. Er griff auch in die politischen Auseinandersetzungen in Unteritalien ein, wo er die Interessen der Lokrer gegen Anaxilaos, den Tyrannen von Rhegion unterstützte. Er schlug 474 v. Chr. gemeinsam mit Aristodemos von Kyme (Cumae) die Etrusker in der Seeschlacht von Cumae und unterband damit ihre Expansion in diesen Raum.

472 v. Chr. besiegte er Thrasydäus, Herrscher über Akragas, und machte die Stadt von Syrakus abhängig.

Hieron I. gründete mehrere syrakusanische Kolonien, siedelte die Einwohner von Naxos und Catana in Leontini an, und bevölkerte Catana (das er Aetna nannte) mit Dorern. Hieron I. ging auch als Förderer der griechischen Kultur in Syrakus in die Geschichte ein. So zog er Dichter, wie Epicharmus, Simonides, Äschylos, Bacchylides und Pindar an seinen Hof.

Hieron starb 466 oder 467 v. Chr. und vererbte sein Reich an seinen Bruder Thrasybulos.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hiero — may refer to:* Hiero : a book by Xenophon. * Hiero I, tyrant of Syracuse (478 467 BC). * Hiero II, tyrant of Syracuse (270 215 BC). * Hiero Desteen, protagonist of two post apocalypse novels by Sterling E. Lanier ( Hiero s Journey and The… …   Wikipedia

  • Hiero 6 — Hiero aircraft engines were designed by Otto Hieronimus, a famous Austrian auto racer of the early 1900 s. His initial designs were liquid cooled inline engines built by the Laurin Klement Automobile Works of Austria. In 1914 Otto Hieronimus… …   Wikipedia

  • Hiero — ist: die latinisierte Schreibweise des Namens Hieron (griechisch: Ίέρων) Hiero bezeichnet außerdem: Hiero (Flugmotor), eine Serie von Flugmotoren aus Österreich Ungarn, die im Ersten Weltkrieg und auch noch danach Verwendung fanden Hiero Desteen …   Deutsch Wikipedia

  • hiero — Element prim de compunere savantă cu semnificaţia sfânt , sacru . [pron. hi e , var. ier . / < fr. hiéro , cf. gr. hieros]. Trimis de LauraGellner, 20.04.2005. Sursa: DN  HIER(O) elem. sfânt, sacru . (< fr. hiér/o/ , cf …   Dicționar Român

  • Hiero — Hiero, Insel, so v.w. Ferro …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hiĕro — Hiĕro, s. Hieron …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hiëro — Hiëro, s. Hieron …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hiëro... — Hiëro..., Hiër ... (griech.), heilig, kommt in zusammengesetzten Wörtern häufig vor …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hiëro — (grch. Hieron), Herrscher von Syrakus. – H. I., 478 467 v. Chr., Nachfolger seines Bruders Gelon, Freund der Dichtkunst, zog die Dichter Epicharmos, Simonides, Äschylus, Bakchylides, Pindar u.a. an seinen Hof. – H. II., 275 215 v. Chr., Sohn des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hiero I. — Hiero I., Herrscher (in der griech. Bedeutung des Wortes Tyrann) von Syrakus von 477–467 v. Chr., Bruder und Nachfolger Gelons, tapfer, gerecht und weise, ein Freund der Dichtkunst, an dessen Hofe Aeschylus, Simonides, Pindar, Bachylides etc.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • HIERO I — HIERO I. Rex Sytacnsanus, post fratrem Gelonem, An. 3. Olymp. 75. U. C. 276. Theronem, Tyrannum Agrigentinum, vicit. Obiit Catanae A. Regni 11. Diod. Sic. l. 11 …   Hofmann J. Lexicon universale


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.