Herder-Institut (Marburg)


Herder-Institut (Marburg)
Herder-Institut: Direktion (li.) und Hauptgebäude (re.)
Herder-Institut: Hauptgebäude

Das Herder-Institut in Marburg gründete der Johann Gottfried Herder-Forschungsrat im Jahr 1950 unter dem Namen Johann-Gottfried-Herder-Institut. Es ist ein überregionales, außeruniversitäres Zentrum der historischen Ostmitteleuropa-Forschung, speziell für die Länder Polen, Tschechien, Slowakei, Estland, Lettland und Litauen. Es gehört der Leibniz-Gemeinschaft an. 1994 verlor der Forschungsrat die Trägerschaft für das Herder-Institut, das seitdem vom Verein Herderinstitut e.V. getragen wird, in dem u. a. auch der Forschungsrat Mitglied ist, und der von Bund und Ländern finanziert wird.

Die gegenwärtigen Schwerpunkte des international anerkannten Instituts liegen vor allem in einer kontinuierlichen Dokumentation der Literatur in und über diese Länder, der Erschließung und Edition von Quellen zur Geschichte Ostmitteleuropas, sowie die Erarbeitung und Herausgabe von Handbüchern zur ostmitteleuropäischen Landes-, Regional- und Nationalgeschichte. Das Institut ist zudem eine der Trägereinrichtungen der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa (ViFaOst).

Bestände

  • Bibliothek (350.000 Bände, 1300 Periodika)
  • Zeitungssammlung (10.500 Bände, ca. 5 Millionen Ausschnitte)
  • Bildarchiv (ca. 550.000 Bilddokumente)
  • Kartensammlung (33.000 Kartenblätter, 1200 Altkarten, 6300 Senkrechtluftaufnahmen)
  • Archiv/Dokumentensammlung (600 Laufmeter)
  • Kooperativ betriebene Datenbank zur Geschichte Ostmitteleuropas (ca. 600.000 Datensätze)

Personen

Weblinks

50.8088558.760706

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herder-Institut — Herder Institute bestehen in: Herder Institut (Marburg); Institut der historischen Ostmitteleuropa Forschung in Deutschland Herder Institut (Leipzig): Institut der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig, vormals: Institut zur Vermittlung …   Deutsch Wikipedia

  • Herder-Institut — Hẹrder Institut,   1) wissenschaftliche Serviceeinrichtung für die Erforschung der Länder im östlichen Mitteleuropa; 1950 in Marburg vom Johann Gottfried Herder Forschungsrat gegründet; Institut der Blauen Liste. Einen besonderen… …   Universal-Lexikon

  • Marburg (Lahn) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Marburg an der Lahn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Marburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Marburg — Mar|burg: hessische Universitätsstadt an der Lahn. * * * Marburg,   1) Universitätsstadt in Hessen, Kreisstadt des Landkreises Marburg Biedenkopf, auf beiden Seiten der Lahn, am Fuß und an den Hängen der Lahnberge (im Osten) und des Marburger… …   Universal-Lexikon

  • J. G. Herder-Forschungsrat — Ostforschung bezeichnete bis in die 1990er Jahre die Erforschung des deutschen Volkstums und der Kulturleistungen Deutscher in Ostmitteleuropa. Forschungsgegenstände waren Geschichte, Sprache, Migration, Recht, Religion und Geographie. Unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaue-Liste-Institut — Logo Die Leibniz Gemeinschaft (vollständig: Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V.) ist ein Zusammenschluss deutscher Forschungsinstitute unterschiedlicher Fachrichtungen. Zur Leibniz Gemeinschaft gehören 86 (2009)… …   Deutsch Wikipedia

  • Leibniz-Institut — Logo Die Leibniz Gemeinschaft (vollständig: Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V.) ist ein Zusammenschluss deutscher Forschungsinstitute unterschiedlicher Fachrichtungen. Zur Leibniz Gemeinschaft gehören 86 (2009)… …   Deutsch Wikipedia

  • Staatsarchiv Marburg — Das Hessische Staatsarchiv Marburg ist das zentrale hessische Staatsarchiv für den nordhessischen Bereich. Es wurde 1869 durch das Königreich Preußen zunächst mit hessischen Altbeständen gegründet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bestände 2.1… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.