Henriette Puig-Roget


Henriette Puig-Roget

Henriette Puig-Roget (* 9. Januar 1910 in Bastia auf Korsika; † 24. November 1992 in Paris) war eine französische Organistin, Pianistin und Komponistin.

Der Tochter des Generals Henri Roget besuchte ab 1919 das Conservatoire de Paris, wo sie Schülerin von Sophie Chéné, Isidore Philipp, Abel Estyle, Jean und Noël Gallon, Maurice Emmanuel und Marcel Dupré war. Sie gewann sechs erste Preise (unter anderem in den Fächern Klavier und Orgel) sowie 1933 den Premier Second Grand Prix de Rome.

Im Folgejahr wurde Piug-Roget Organistin am Oratoire de Louvre (bis 1979) und der Großen Synagoge von Paris (bis 1951). Von 1935 bis 1975 arbeitete sie auch als Pianistin beim Radio. Von 1957 bis 1979 unterrichtete sie Klavierbegleitung am Conservatoire de Paris, danach an der Universität von Tokio. Zu ihren Schülern zählten Gilbert Amy, Alain Louvier, Daniel Roth, Yasuko Tasumi,Maki Namekawa und Mami Sakato.

Sie trat als Solistin mit Orchestern wie dem Orchestre National de'ORTF, dem Orchestre Colonne und dem Orchestre de la Société de Conservatoire auf und spielte auf Schallplatte Werke von Marc-Antoine Charpentier, Michel-Richard Delalande, Nicolas Bernier, Jean-Baptiste Lully und Camille Saint-Saens und von zeitgenössischen Komponisten wie Alejandro García Caturla und Amadeo Roldán ein.

Puig-Roget schuf Orchesterwerke, Kammermusik, kirchenmusikalische Werke sowie Kompositionen für Orgel, darunter Cortège funèbre, Deploracion de la semana santa, Toccata severa und Triathlon.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henriette puig-roget — Pour les articles homonymes, voir Puig. Henriette Puig Roget, est une pianiste et organiste française, née le 9 janvier 1910 à Bastia, décédée le 24 novembre 1992 à Paris. Elle débute ses études musicales au CNSM de Paris en 1919. Elle obtient 6… …   Wikipédia en Français

  • Henriette Puig-Roget — Pour les articles homonymes, voir Puig. Henriette Puig Roget, née Henriette Roget le 9 janvier 1910 à Bastia, décédée le 24 novembre 1992 à Paris, est une pianiste, organiste française et pédagogue française. Notes biographiques Elle débute ses… …   Wikipédia en Français

  • Puig — Puig, der mallorquinische Ausdruck für Berg (gesprochen [putsch]), ist der Familienname folgender Personen: Alberto Puig (* 1967), spanischer Motorradrennfahrer Antonio Puig (* 1960), spanischer Autor Arturo Puig (* 1944), argentinischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Puig — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Puig est un mot catalan signifiant colline. Il peut désigner : Sommaire 1 Personnes 1.1 No …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Pu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 9. Jänner — Der 9. Januar (in Österreich und Südtirol: 9. Jänner) ist der 9. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 356 (in Schaltjahren 357) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 1992 — Nekrolog ◄ | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | ► | ►► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1992 Dies ist eine Liste im Jahr 1992 verstorbener… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/P — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Namekawa — Maki Namekawa (jap. 滑川 真希, Namekawa Maki; * in Tokio) ist eine japanische Pianistin. Namekawa studierte an der Kunitachi Musikhochschule in Tokyo bei Mikio Ikezawa und am Conservatoire de Paris bei Henriette Puig Roget und erhielt 1994 den… …   Deutsch Wikipedia

  • Namekawa Maki — Maki Namekawa (jap. 滑川 真希, Namekawa Maki; * in Tokio) ist eine japanische Pianistin. Namekawa studierte an der Kunitachi Musikhochschule in Tokyo bei Mikio Ikezawa und am Conservatoire de Paris bei Henriette Puig Roget und erhielt 1994 den… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.