Hameur Bouazza


Hameur Bouazza
Hameur Bouazza
Hameur Bouazza.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Februar 1985
Geburtsort ÉvryFrankreich
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler, Stürmer
Vereine in der Jugend
FC Watford
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2007
2005–2006
2007–2009
2008–2009
2009
2009
2009-2010
2010–2011
2011
2011–
FC Watford
Swindon Town (Leihe)
FC Fulham
Charlton Athletic (Leihe)
Birmingham City (Leihe)
Sivasspor
FC Blackpool
AC Arles-Avignon
FC Millwall (Leihe)
FC Millwall
83 (8)
13 (2)
20 (1)
25 (4)
16 (1)
0 (0)
19 (1)
9 (1)
12 (1)
5 (1)
Nationalmannschaft2
2007- Algerien 15 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. September 2011
2 Stand: 15. März 2011

Hameur Bouazza (* 22. Februar 1985 in Évry, Frankreich) ist ein algerischer Fußballspieler. Er besitzt neben der algerischen auch die französische Staatsbürgerschaft.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Der algerische Flügelspieler stammt aus der Jugendabteilung des FC Watford, bei denen er in der Saison 2003/2004 schließlich auch als Profi debütierte. Am Ende dieser Saison stieg Watford von der dritten in die zweite englische Liga auf. Bouazza fungierte hauptsächlich als Joker, erzielte jedoch kaum Tore. Im Oktober 2005 wechselte er auf Leihbasis zum Drittligist Swindon Town, die in dieser Saison in die Viertklassigkeit absteigen sollten.

Zurück in Watford wurde er in der Saison 2006/07 mit nur sieben Toren bester Torschützen seines Teams. Damit konnte auch Bouazza den letzten Tabellenplatz und den damit verbundenen Abstieg des FC Watford nicht verhindern. Daraufhin wechselte er im August 2007 für 6 Millionen Euro zum FC Fulham, die dem Abstieg in der Vorsaison noch knapp entronnen waren, und unterschrieb dort einen Vertrag bis 2011. In Abhängigkeit von Fulhams Abschneiden in der Liga und der Anzahl von Bouazzas Einsätzen, können bis zu 1,5 Millionen weitere Euro fällig werden. Am 18. August 2009 wechselte Bouazza zum türkischen Erstligisten Sivasspor.[1] Er absolvierte allerdings lediglich eine Partie und kündigte wenige Tage darauf prompt seine Vertragsauflösung an. Kurz darauf nahm ihm der FC Blackpool unter Vertrag.

Am 19. April 2011 wechselte er zum englischen Zweitligisten FC Millwall und unterzeichnete einen Vertrag bis 2013.[2]

Nationalmannschaft

Im Oktober 2006 hatte der algerische Fußballbund erstmals Kontakt mit Bouazza aufgenommen und ihm angeboten für die algerische Fußballnationalmannschaft zu spielen. Doch in Hoffnung für das französische Nationalteam berufen zu werden, lehnte er zunächst ab. Im Februar 2007 erhielt er ein neuerliches Angebot der Algerier, welches er diesmal akzeptierte. Noch im selben Monat debütierte er beim Spiel gegen Libyen.

Einzelnachweis

  1. fulhamfc.com Bouazza Departs (englisch)
  2. Hameur Bouazza signs deal with Millwall (BBC Sport)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hameur Bouazza — Nacimiento 22 de febrero de 1985 (26 años) Évry, Francia …   Wikipedia Español

  • Hameur Bouazza — Infobox Football biography playername = Hameur Bouazza fullname = Hameur Bouazza height = Height|m=1.80 nickname = dateofbirth = birth date and age|1985|2|22 cityofbirth = Evry countryofbirth = France currentclub = Charlton Athletic On loan from… …   Wikipedia

  • Hameur Bouazza —  Ne doit pas être confondu avec Feham Bouazza. Hameur Bouazza …   Wikipédia en Français

  • Bouazza — Hameur Bouazza Spielerinformationen Geburtstag 22. Februar 1985 Geburtsort Evry, Frankreich Position …   Deutsch Wikipedia

  • Bouazza Feham —  Ne doit pas être confondu avec Hameur Bouazza. Bouazza Feham …   Wikipédia en Français

  • Équipe d'Algérie de football en 2010 — Équipe d Algérie 2010 Sélectionneur Abdelhak Benchikha Adjoint …   Wikipédia en Français

  • Équipe d'Algérie de football à la Coupe d'Afrique des nations 2010 — Fédération&# …   Wikipédia en Français

  • Résultats de la Coupe d'Afrique des nations de football 2010 — Cet article complète l article Coupe d Afrique des nations de football 2010 en fournissant les résultats détaillés des rencontres. Sommaire 1 Premier tour 1.1 Groupe A 1.1.1 Matchs 1.2 Groupe B …   Wikipédia en Français

  • Équipe d'Algérie de football en 2011 — Équipe d Algérie 2011 Sélectionneur Vahid Halilhodžić (à partir de juin) Adjoint …   Wikipédia en Français

  • Saison 2010-2011 de l'Athlétic Club Arles-Avignon — Athlétic Club Arles Avignon Saison 2010 2011 Généralités Président …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.