Grabe


Grabe

Grabe ist der Familienname folgender Personen:

Als Familienname in der Schreibweise Grabbe, siehe Grabbe

Grabe ist der Name folgenden Ortes:

  • Grabe, Ortsteil der Gemeinde Weinbergen im Unstrut-Hainich-Kreis


Grabe ist auch


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gräbe — ist der Name von Carl Gräbe (1841–1927), deutscher Chemiker Hermann Friedrich Gräbe (1900–1986), deutscher Widerstandskämpfer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Beg …   Deutsch Wikipedia

  • Grabe [1] — Grabe, Feldmaß in Tyrol von 80 QRuthen 379,4 sächsische od. 248,8 Wiener QKlaster; 11/4 G. – 1 Starland, 5 = 1 Tagmat, 71 = 1 Jauchart, 10–1 Stochiacah …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grabe [2] — Grabe, Joh. Ernst, geb. 1666 in Königsberg, widmete sich daselbst der Theologie, verließ die protestantische Kirche, in welcher er eine Unterbrechung des Priesterthums fand, trat in London zur englischen Episkopalkirche über, weil er in derselben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gräbe — (Staatsw.), so v.w. Richter …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grabe — Grabe, früheres Feldmaß in Tirol zu 80 QRuten, = 8,92 Ar, 5 in der Tagmahd …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grabe — Grabe, früher tirol. Feldmaß zu 1/5 Tagmat = 8,92 a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Grabe — Grabe, Flächenmaß im Tyrol = 248,3 Wiener Klafter …   Herders Conversations-Lexikon

  • Grabe — 1. Wohnstättenname zu mhd. grabe, mnd. grave »Graben (Stadtgraben, Kanal, Abflussgraben, Grenzgraben)«. 2. Herkunftsname zu dem häufigen Ortsnamen Graben (Graber [3.]) oder zu dem Ortsnamen Großgrabe (Sachsen). 3. Berufsübername zu mhd. grabe… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • grabė — ×grãbė (vok. Graben) sf. (2) K, Rs, Trg, Mrj, Jnš, Brš griovys: Tiek lijo, kad net grãbės pilnos vandens Ldvn. Grabkasỹs kasa grabes, t. y. par̃kasus J. Ans par tokią siaurą grabę neparšoka Prk …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Grabe — nf grève, gravier Gascogne. Var.: grave …   Glossaire des noms topographiques en France


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.