Fußball-Weltmeisterschaft 1986/Qualifikation


Fußball-Weltmeisterschaft 1986/Qualifikation
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Inhaltsverzeichnis

Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 1986

Für das Weltmeisterschaftsturnier in Mexiko im Jahre 1986 hatten sich insgesamt 121 Verbände gemeldet, darunter

  • 33 Teams aus Europa (mit Titelverteidiger Italien)
  • 29 Teams aus Afrika (drei Teams zogen sich zurück)
  • 27 Teams aus Asien (ohne Israel und Taiwan)
  • 10 Teams aus Südamerika
  • 18 Teams aus Nord- und Mittelamerika (mit Gastgeber Mexiko)
  • 4 Teams aus Ozeanien (mit Israel und Taiwan)

Qualifizierte Teams

Da Titelverteidiger Italien und Veranstalter Mexiko direkt qualifiziert waren und das WM-Turnier mit 24 Mannschaften ausgetragen wurde, standen für die verbleibenden 119 Mannschaften 22 freie Endrundenplätze zur Verfügung; davon gingen

12½ an Europa Polen Polen BR Deutschland Bundesrepublik Deutschland Portugal Portugal England England Nordirland Nordirland
  Frankreich Frankreich Bulgarien Bulgarien Ungarn Ungarn Dänemark Dänemark UdSSR UdSSR
  Spanien Spanien Belgien Belgien Schottland Schottland *    
4 an Südamerika Argentinien Argentinien Uruguay Uruguay Brasilien Brasilien Paraguay Paraguay
1 an Nord- und Mittelamerika Kanada Kanada      
2 an Afrika Algerien Algerien Marokko Marokko      
2 an Asien Irak Irak  SudkoreaSüdkorea Südkorea      
½ an Ozeanien *        
Titelverteidiger : Italien Italien     Gastgeber : Mexiko Mexiko

Da sich Jamaika, Grenada, Barbados, Oman, Lesotho, Niger und Togo zurückzogen, und der Iran ausgeschlossen wurde , beteiligten sich 111 Mannschaften an der Qualifikation - neuer WM-Rekord. Weiterhin zog der Libanon in der laufenden Qualifikation nach drei deutlichen Niederlagen seine Mannschaft zurück.

Europäische Zone / UEFA

Europäische Zone

32 Mannschaften spielten in drei Vierergruppen und vier Fünfergruppen. Alle sieben Gruppensieger und die vier Gruppenzweiten der Fünfergruppen waren für die WM 1986 in Mexiko direkt qualifiziert. Die drei Gruppenzweiten der Vierergruppen spielten zusammen mit dem Ozeanien-Sieger zwei weitere WM-Startplätze aus. Hinzu kommt noch Titelverteidiger Italien.

Gruppe 1

17.10.84
17.10.84
31.10.84
19.12.84
22.12.84
27.02.85

Polen - Griechenland
Belgien - Albanien
Polen - Albanien
Griechenland - Belgien
Albanien - Belgien
Griechenland - Albanien

3:1
3:1
2:2
0:0
2:0
2:0

27.03.85
01.05.85
19.05.85
30.05.85
11.09.85
30.10.85

Belgien - Griechenland
Belgien - Polen
Griechenland - Polen
Albanien - Polen
Polen - Belgien
Albanien - Griechenland

2:0
2:0
1:4
0:1
0:0
1:1
  Land Tore Pt
1. Polen ** 10:6 8:4
2. Belgien * 7:3 8:4
3. Albanien 6:9 4:8
4. Griechenland 5:10 4:8

Gruppe 2

23.05.84
12.09.84
14.10.84
17.10.84
31.10.84
14.11.84
16.12.84
10.02.85
24.02.85
27.03.85

Schweden - Malta
Schweden - Portugal
Portugal - Tschechosl.
BR Deutschl. - Schweden
Tschechoslowakei - Malta
Portugal - Schweden
Malta - BR Deutschland
Malta - Portugal
Portugal - BR Deutschland
BR Deutschland - Malta

4:0
0:1
2:1
2:0
4:0
1:3
2:3
1:3
1:2
6:0

21.04.85
30.04.85
05.06.85
25.09.85
25.09.85
12.10.85
16.10.85
16.10.85
17.11.85
17.11.85

Malta - Tschechoslowakei
Tschechosl. - BR Deutschl.
Schweden - Tschechosl.
Schweden - BR Deutschland
Tschechosl. - Portugal
Portugal - Malta
BR Deutschland - Portugal
Tschechosl. - Schweden
BR Deutschl. - Tschechosl.
Malta - Schweden

0:0
1:5
2:0
2:2
1:0
3:2
0:1
2:1
2:2
1:2

  Land Tore Pt
1. BR Deutschland ** 22:9 12:4
2. Portugal ** 12:10 10:6
3. Schweden 14:9 9:7
4. Tschechoslowakei 11:12 8:8
5. Malta 6:25 1:15

Gruppe 3

27.05.84
12.09.84
17.10.84
31.10.84
14.11.84
14.11.84
27.02.85
03.04.85
01.05.85
01.05.85

Finnland - Nordirland
Nordirland - Rumänien
England - Finnland
Türkei - Finnland
Nordirland - Finnland
Türkei - England
Nordirland - England
Rumänien - Türkei
Nordirland - Türkei
Rumänien - England

1:0
3:2
5:0
1:2
2:1
0:8
0:1
3:0
2:0
0:0

22.05.85
06.06.85
28.08.85
11.09.85
11.09.85
25.09.85
16.10.85
16.10.85
13.11.85
13.11.85

Finnland - England
Finnland - Rumänien
Rumänien - Finnland
Türkei - Nordirland
England - Rumänien
Finnland - Türkei
England - Türkei
Rumänien - Nordirland
England - Nordirland
Türkei - Rumänien

1:1
1:1
2:0
0:0
1:1
1:0
5:0
0:1
0:0
1:3

  Land Tore Pt
1. England ** 21:2 12:4
2. Nordirland ** 8:5 10:6
3. Rumänien 12:7 9:7
4. Finnland 7:12 8:8
5. Türkei 2:24 1:15

Gruppe 4

29.09.84
13.10.84
20.10.84
17.11.84
21.11.84
05.12.84
08.12.84
27.03.85
03.04.85
06.04.85

Jugoslawien - Bulgarien
Luxemburg - Frankreich
DDR - Jugoslawien
Luxemburg - DDR
Frankreich - Bulgarien
Bulgarien - Luxemburg
Frankreich - DDR
Jugoslawien - Luxemburg
Jugoslawien - Frankreich
Bulgarien - DDR

0:0
0:4
2:3
0:5
1:0
4:0
2:0
1:0
0:0
1:0

01.05.85
02.05.85
18.05.85
01.06.85
11.09.85
25.09.85
28.09.85
30.10.85
16.11.85
16.11.85

Luxemburg - Jugoslawien
Bulgarien - Frankreich
DDR - Luxemburg
Bulgarien - Jugoslawien
DDR - Frankreich
Luxemburg - Bulgarien
Jugoslawien - DDR
Frankreich - Luxemburg
DDR - Bulgarien
Frankreich - Jugoslawien

0:1
2:0
3:1
2:1
2:0
1:3
1:2
6:0
2:1
2:0

  Land Tore Pt
1. Frankreich ** 15:4 11:5
2. Bulgarien ** 13:5 11:5
3. DDR 16:9 10:6
4. Jugoslawien 7:8 8:8
5. Großherzogtum Luxemburg Luxemburg 2:27 0:16

Gruppe 5

02.05.84
26.09.84
17.10.84
14.11.84
17.11.84
23.12.84

Zypern - Österreich
Ungarn - Österreich
Niederlande - Ungarn
Österreich - Niederlande
Zypern - Ungarn
Zypern - Niederlande

1:2
3:1
1:2
1:0
1:2
0:1

27.02.85
03.04.85
17.04.85
01.05.85
07.05.85
14.05.85

Niederlande - Zypern
Ungarn - Zypern
Österreich - Ungarn
Niederlande - Österreich
Österreich - Zypern
Ungarn - Niederlande

7:1
2:0
0:3
1:1
4:0
0:1
  Land Tore Pt
1. Ungarn ** 12:4 10:2
2. Niederlande * 11:5 7:5
3. Österreich 9:8 7:5
4. Zypern 3:18 0:12

Gruppe 6

12.09.84
12.09.84
26.09.84
10.10.84
17.10.84
17.10.84
14.11.84
17.04.85
01.05.85
02.05.85

Norwegen - Schweiz
Irland - Russland
Dänemark - Norwegen
Norwegen - Russland
Norwegen - Irland
Schweiz - Dänemark
Dänemark - Irland
Schweiz - Russland
Irland - Norwegen
Russland - Schweiz

0:1
1:0
1:0
1:1
1:0
1:0
3:0
2:2
0:0
4:0

02.06.85
05.06.85
11.09.85
25.09.85
09.10.85
16.10.85
16.10.85
30.10.85
13.11.85
13.11.85

Irland - Schweiz
Dänemark - Russland
Schweiz - Irland
Russland - Dänemark
Dänemark - Schweiz
Norwegen - Dänemark
Russland - Irland
Russland - Norwegen
Schweiz - Norwegen
Irland - Dänemark

3:0
4:2
0:0
1:0
0:0
1:5
2:0
1:0
1:1
1:4

  Land Tore Pt
1. Dänemark ** 17:6 11:5
2. Sowjetunion ** 13:8 10:6
3. Schweiz 5:10 8:8
4. Irland 5:10 6:10
5. Norwegen 4:10 5:11

Gruppe 7

12.09.84
17.10.84
17.10.84
14.11.84
14.11.84
27.02.85

Island - Wales
Spanien - Wales
Schottland - Island
Schottland - Spanien
Wales - Island
Spanien - Schottland

1:0
3:0
3:0
3:1
2:1
1:0

27.03.85
30.04.85
28.05.85
12.06.85
10.09.85
25.09.85

Schottland - Wales
Wales - Spanien
Island - Schottland
Island - Spanien
Wales - Schottland
Spanien - Island

0:1
3:0
0:1
1:2
1:1
2:1
  Land Tore Pt
1. Spanien ** 9:8 8:4
2. Schottland * 8:4 7:5
3. Wales 7:6 7:5
4. Island 4:10 2:10


Relegationsspiele

16.10.1985 Belgien - Niederlande 1:0
20.11.1985 Niederlande - Belgien ** 2:1
20.11.1985 Schottland - Australien 2:0
04.12.1985 Australien - Schottland ** 0:0

Südamerikanische Zone/CONMEBOL

Südamerikanische Zone

10 Teams spielten in einer Viergruppe und in zwei Dreiergruppen. Die drei Gruppenspieger waren direkt für die WM 1986 in Mexiko qualifiziert. Die drei Gruppenzweiten und der Gruppendritte der Vierergruppe ermittelten in zwei KO-Runden den vierten WM-Endrundenteilnehmer.
Gruppe 1

26.05.85
26.05.85
02.06.85
02.06.85
09.06.85
09.06.85

Kolumbien - Peru
Venezuela - Argentinien
Kolumbien - Argentinien
Venezuela - Peru
Peru - Kolumbien
Argentinien - Venezuela

1:0
2:3
1:3
0:1
0:0
3:0

16.06.85
16.06.85
23.06.85
23.06.85
30.06.85
30.06.85

Peru - Venezuela
Argentinien - Kolumbien
Venezuela - Kolumbien
Peru - Argentinien
Kolumbien - Venezuela
Argentinien - Peru

4:1
1:0
2:2
1:0
2:0
2:2
Land Tore Pt
1. Argentinien ** 12:6 9:3
2. Peru * 8:4 8:4
3. Kolumbien * 6:6 6:6
4. Venezuela 5:15 1:11

Gruppe 2

03.03.85
10.03.85
17.03.85

Ecuador - Chile
Uruguay - Ecuador
Chile - Ecuador

1:1
2:1
6:2
24.03.85
31.03.85
07.04.85

Chile - Uruguay
Ecuador - Uruguay
Uruguay - Chile

2:0
0:2
2:1
Land Tore Pt
1. Uruguay ** 6:4 6:2
2. Chile * 10:5 5:3
3. Ecuador 4:11 1:7

Gruppe 3

26.05.85
02.06.85
09.06.85

Bolivien - Paraguay
Bolivien - Brasilien
Paraguay - Bolivien

1:1
0:2
3:0
16.06.85
23.06.85
30.06.85

Paraguay - Brasilien
Brasilien - Paraguay
Brasilien - Bolivien

0:2
1:1
1:1
Land Tore Pt
1. Brasilien ** 6:2 6:2
2. Paraguay * 5:4 4:4
3. Bolivien 2:7 2:6


Relegationsrunden

27.10.1985 Paraguay - Kolumbien 3:0
03.11.1985 Kolumbien - Paraguay * 2:1
27.10.1985 Chile - Peru 4:2
03.11.1985 Peru - Chile * 0:1
10.11.1985 Paraguay - Chile 3:0
17.11.1985 Chile - Paraguay ** 2:2

Nord-, Zentralamerikanische und Karibische Zone/CONCACAF

Nordamerikanische Zone

Die Sieger der Playoffs der Ersten Runde qualifizierten sich für die Zweite Runde. Guatemala hatte ein Freilos, drei weitere Mannschaften zogen aufgrund vom Verzicht ihrer Gegner kampflos in die Zweite Runde. Die Zweite Runde wurde in drei Dreiergruppen gespielt, die drei Gruppensieger bestritten die CONCACAF-Endrunde. Der Sieger der CONCACAF-Endrunde qualifizierte sich für die WM 1986 in Mexiko. Hinzu kommt noch Gastgeber Mexiko.


Erste Runde

Gruppe 1
29.07.1984 El Salvador - Puerto Rico 5:0
05.08.1984 Puerto Rico - El Salvador * 0:3
15.06.1984 Panama - Honduras 0:3
24.06.1984 Honduras * - Panama 1:0
15.08.1984 Suriname - Guyana 1:0
29.08.1984 Guyana - Suriname * 1:1
Gruppe 2
04.08.1984 Antigua und Barbuda - Haiti 0:4
07.08.1984 Haiti * - Antigua und Barbuda 1:2
  Kanada * - Jamaika verzichtete
  Guatemala * -   Freilos
Gruppe 3
29.09.1984 Niederländische Antillen - USA 0:0
06.10.1984 USA * - Niederländische Antillen 4:0
  Costa Rica * - Barbados verzichtete
  Trinidad und Tobago * - Grenada verzichtete


Zweite Runde

Gruppe 1

24.02.85
27.02.85
03.03.85
06.03.85
10.03.85
14.03.85

Suriname - El Salvador
El Salvador - Suriname
Suriname - Honduras
Honduras - Suriname
El Salvador - Honduras
Honduras - El Salvador

0:3
3:0
1:1
2:1
1:2
0:0
  Land Tore Pt
1. Honduras * 5:3 6:2
2. El Salvador 7:2 5:3
3. Suriname 2:9 1:7

Gruppe 2

13.04.85
20.04.85
26.04.85
05.05.85
08.05.85
15.05.85

Kanada - Haiti
Kanada - Guatemala
Haiti - Guatemala
Guatemala - Kanada
Haiti - Kanada
Guatemala - Haiti

2:0
2:1
0:1
1:1
0:2
4:0
  Land Tore Pt
1. Kanada * 7:2 7:1
2. Guatemala 7:3 5:3
3. Haiti 0:9 0:8

Gruppe 3

24.04.85
28.04.85
15.05.85
19.05.85
26.05.85
31.05.85

Trinidad und T. - Costa Rica
Costa Rica - Trinidad und T.
USA - Trinidad und Tobago
Trinidad und Tobago - USA
Costa Rica - USA
USA - Costa Rica

0:3
1:1
2:1
0:1
1:1
0:1
  Land Tore Pt
1. Costa Rica * 6:2 6:2
2. USA 4:3 5:3
3. Trinidad und Tobago 2:7 1:7


CONCACAF - Endrunde

11.08.85
17.08.85
25.08.85
01.09.85
08.09.85
14.09.85

Costa Rica - Honduras
Kanada - Costa Rica
Honduras - Kanada
Costa Rica - Kanada
Honduras - Costa Rica
Kanada - Honduras

2:1
1:1
0:1
0:0
3:1
2:1
  Land Tore Pt
1. Kanada ** 4:2 6:2
2. Costa Rica 4:5 4:4
3. Honduras 5:6 2:6

Asiatische Zone/AFC

Asiatische Zone

Westasien und Ostasien stellten je einen WM-Endrundenteilnehmer. In beiden regionalen Blöcken gab es je vier Vorrunden-Gruppen. Die Gruppensieger qualifizierten sich für die Halbfinals. In zwei KO-Runden wurden dann die WM-Endrundenteilnehmer ermittelt.



Westasien

Gruppe 1

Oman verzichtete 12.04.85
19.04.85

Saudi-Arabien - VA Emirate
VA Emirate - Saudi-Arabien

0:0
1:0
  Land Tore Pt
1. Ver. Arab. Emirate * 1:0 3:1
2. Saudi-Arabien 0:1 1:3
3. Oman

Gruppe 2

15.03.85
15.03.85
18.03.85
22.03.85
27.03.85

Jordanien - Katar
Irak - Libanon
Libanon - Irak
Katar - Libanon
Libanon - Katar
1:0
6:0
0:6
7:0
0:8

29.03.85
05.04.85
12.04.85
19.04.85
05.05.85

Jordanien - Irak
Katar - Irak
Katar - Jordanien
Irak - Jordanien
Irak - Katar
2:3
3:0
2:0
2:0
2:1
  Land Tore Pt
1. Irak * 7:6 6:2
2. Katar 6:3 4:4
3. Jordanien 3:7 2:6
Rückzug von Libanon, Spiele nicht gewertet Iraks Heimspiele auf neutralen Plätzen 4. Libanon

Gruppe 3

22.03.85
29.03.85
05.04.85

Syrien - Kuwait
Nordjemen - Syrien
Kuwait - Nordjemen

1:0
0:1
5:0
12.04.85
19.04.85
26.04.85

Kuwait - Syrien
Syrien - Nordjemen
Nordjemen - Kuwait

0:0
3:0
1:3
  Land Tore Pt
1. Syrien * 5:0 7:1
2. Kuwait 8:2 5:3
3. Nordjemen 1:12 0:8

Gruppe 4

Der Iran wurde von der FIFA suspendiert

29.03.85
12.04.85
Südjemen - Bahrain
Bahrain - Südjemen
1:4
3:3
  Land Tore Pt
1. Bahrain * 7:4 3:1
2. Südjemen 4:7 1:3
  Iran


Westasien - Halbfinale
20.09.1985 VA Emirate - Irak 2:3
27.09.1985 Irak * - VA Emirate 1:2
06.09.1985 Bahrain - Syrien 1:1
20.09.1985 Syrien * - Bahrain 1:0
Westasien - Finale
15.11.1985 Syrien - Irak 0:0
29.11.1985 Irak ** - Syrien 3:1
Iraks Heimspiele auf neutralen Plätzen

Ostasien

Gruppe 1

02.03.85
10.03.85
16.03.85

Nepal - Südkorea
Malaysia - Südkorea
Nepal - Malaysia

0:2
1:0
0:0
31.03.85
06.04.85
19.05.85

Malaysia - Nepal
Südkorea - Nepal
Südkorea - Malaysia

5:0
4:0
2:0
  Land Tore Pt
1. Südkorea * 8:1 6:2
2. Malaysia 6:2 5:3
3. Nepal 0:11 1:7

Gruppe 2

15.03.85
18.03.85
21.03.85
23.03.85
26.03.85
29.03.85

Indonesien - Thailand
Indonesien - Bangladesch
Indonesien - Indien
Thailand - Bangladesch
Thailand - Indien
Thailand - Indonesien

1:0
2:0
2:1
3:0
0:0
0:1

30.03.85
02.04.85
05.04.85
06.04.85
09.04.85
12.04.85

Bangladesch - Indien
Bangladesch - Indonesien
Bangladesch - Thailand
Indien - Indonesien
Indien - Thailand
Indien - Bangladesch

1:2
2:1
1:0
1:1
1:1
2:1
  Land Tore Pt
1. Indonesien * 8:4 9:3
2. Indien 7:6 7:5
3. Thailand 4:4 4:8
4. Bangladesch 5:10 4:8

Gruppe 3

17.02.85
17.02.85
20.02.85
23.02.85
26.02.85
01.03.85

Macao - Brunei
Hongkong - China
Macao - China
Hongkong - Brunei
China - Brunei
Brunei - China

2:0
0:0
0:4
8:0
8:0
0:4

06.04.85
13.04.85
28.04.85
04.05.85
12.05.85
19.05.85

Brunei - Hongkong
Brunei - Macao
Macao - Hongkong
Hongkong - Macao
China - Macao
China - Hongkong

1:5
1:2
0:2
2:0
6:0
1:2
  Land Tore Pt
1. Hongkong * 19:2 11:1
2. China 23:2 9:3
3. Macao 4:15 4:8
4. Brunei 2:29 0:12

Gruppe 4

19.01.85
23.02.85
21.03.85

Singapur - Nordkorea
Singapur - Japan
Japan - Nordkorea

1:1
1:3
1:0
30.04.85
18.05.85
25.05.85

Nordkorea - Japan
Japan - Singapur
Nordkorea - Singapur

0:0
5:0
2:0
  Land Tore Pt
1. Japan * 9:1 7:1
2. Nordkorea 3:2 4:4
3. Singapur 2:11 1:7


Ostasien - Halbfinale
21.07.1985 Südkorea - Indonesien 2:0
30.07.1985 Indonesien - Südkorea * 1:4
11.08.1985 Japan - Hongkong 3:0
22.09.1985 Hongkong - Japan * 1:2
Ostasien - Finale
26.10.1985 Japan - Südkorea 1:2
03.11.1985 Südkorea ** - Japan 1:0

Afrikanische Zone/CAF

Afrikanische Zone

26 afrikanische Mannschaften spielten in zwei Staffeln. Es wurden vier Runden im KO-System gespielt.
Die Finalsieger beider Staffeln qualifizierten sich für die WM 1986 in Mexiko.




Staffel B
Achtelfinale
28.08.1984 Ägypten - Zimbabwe 1:0
30.09.1984 Zimbabwe - Ägypten * 1:1
  Madagaskar * - Lesotho verzichtete
30.06.1984 Sierra Leone - Marokko 0:1
15.07.1984 Marokko * - Sierra Leone 4:0
15.07.1984 Mauritius - Malawi 0:1
28.07.1984 Malawi * - Mauritius 4:0
21.10.1984 Elfenbeinküste - Gambia 4:0
04.11.1984 Gambia - Elfenbeinküste * 3:2
  Ghana * -   Freilos
13.10.1984 Tansania - Sudan 1:1
27.10.1984 Sudan * - Tansania 0:0
  Libyen * - Niger verzichtete
Viertelfinale
05.04.1985 Ägypten - Madagaskar 1:0
21.04.1985 Madagaskar - Ägypten * 1:0 - 2:4 Elfm
07.04.1985 Marokko - Malawi 2:0
21.04.1985 Malawi - Marokko * 0:0
07.04.1985 Elfenbeinküste - Ghana 0:0
21.04.1985 Ghana * - Elfenbeinküste 2:0
22.02.1985 Sudan - Libyen 0:0
08.03.1985 Libyen * - Sudan 4:0
Halbfinale
12.07.1985 Ägypten - Marokko 0:0
28.07.1985 Marokko * - Ägypten 2:0
14.07.1985 Ghana - Libyen 0:0
26.07.1985 Libyen * - Ghana 2:0
Finale
06.10.1985 Marokko - Libyen 3:0
18.10.1985 Libyen - Marokko ** 1:0
Staffel A
Achtelfinale
13.10.1984 Kenia - Äthiopien 2:1
28.10.1984 Äthiopien - Kenia * 3:3
20.10.1984 Nigeria - Liberia 3:0
04.11.1984 Liberia - Nigeria * 0:1
  Guinea * - Togo verzichtete
28.10.1984 Benin - Tunesien 0:2
13.11.1984 Tunesien * - Benin 4:0
01.07.1984 Angola - Senegal 1:0
15.07.1984 Senegal - Angola * 1:0 - 3:4 Elfm
  Algerien * -   Freilos
29.07.1984 Sambia - Uganda 3:0
25.08.1984 Uganda - Sambia * 1:0
  Kamerun * -   Freilos
Viertelfinale
06.04.1985 Kenia - Nigeria 0:3
20.04.1985 Nigeria * - Kenia 3:1
10.02.1985 Guinea - Tunesien 1:0
24.02.1985 Tunesien * - Guinea 2:0
31.03.1985 Angola - Algerien 0:0
19.04.1985 Algerien * - Angola 3:2
07.04.1985 Sambia - Kamerun 4:1
21.04.1985 Kamerun - Sambia * 1:1
Halbfinale
06.07.1985 Nigeria - Tunesien 1:0
20.07.1985 Tunesien * - Nigeria 2:0
13.07.1985 Algerien - Sambia 2:0
28.07.1985 Sambia - Algerien * 0:1
Finale
06.10.1985 Tunesien - Algerien 1:4
18.10.1985 Algerien ** - Tunesien 3:0

Ozeanische Zone/OFC

Ozeanische Zone

Vom OFC nahmen nur Australien und Neuseeland an der WM-Qualifikation teil. Hinzu kommen noch Taiwan und Israel, die aus politischen Motiven der Ozeanien-Gruppe zugeordnet wurden. Die vier Mannschaften spielten in einer Punkterunde mit Hin- und Rückspielen den Ozeanien-Sieger aus. Der Ozeanien-Sieger musste dann gegen einen Gruppenzweiten aus einer der drei europäischen Vierergruppen in einen Playoff antreten. Der Sieger dieses Playoffs qualifizierte sich für die WM 1986 in Mexiko.


03.09.85
08.09.85
21.09.85
05.10.85
08.10.85
12.10.85

Israel - Taiwan
Taiwan - Israel
Neuseeland - Australien
Neuseeland - Taiwan
Israel - Australien
Taiwan - Neuseeland

6:0
0:5
0:0
5:1
1:2
0:5

20.10.85
23.10.85
26.10.85
27.10.85
03.11.85
10.11.85

Australien - Israel
Australien - Taiwan
Neuseeland - Israel
Taiwan - Australien
Australien - Neuseeland
Israel - Neuseeland

1:1
7:0
3:1
0:8
2:0
3:0
  Land Tore Pt
1. Australien * 20:2 10:2
2. Israel Israel 17:6 7:5
3. Neuseeland 13:7 7:5
4. Taiwan 1:36 0:12

Taiwan verzichtete auf sein Heimrecht und spielte beim jeweiligen Gegner

Interkontinentales Playoff

20.11.1985 Schottland - Australien 2:0
04.12.1985 Australien - Schottland ** 0:0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1978/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation zur Fußball Weltmeisterschaft 1978 2 Europäische Zone / UEFA 3 Südamerikanische Zone/CONMEBOL 4 Nord , Zentralamerikanische und Karibische Zone/CONCACAF …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1970/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europäische Zone / UEFA 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 2.4 Gruppe 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1974/Qualifikation — → Hauptartikel: Fußball Weltmeisterschaft 1974 Für das Weltmeisterschaftsturnier in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1974 hatten insgesamt 99 Mannschaften gemeldet, darunter 33 Teams aus Europa 10 Teams aus Südamerika 14 Teams aus Nord und …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Qualifikation — Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet; dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord dar. Lediglich Laos, Brunei und die Philippinen verzichteten auf eine Entsendung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1962/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europa (UEFA) 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 2.4 Gruppe 4 2.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1982/Qualifikation — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation zur Fußball Weltmeisterschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1966/Qualifikation — Die Qualifikation zur Fußball Weltmeisterschaft 1966 diente zur Ermittlung der Teilnehmer an der Endrunde in England. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europa 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1934/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europa 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 2.4 Gruppe 4 2.5 Gruppe 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1938/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europa 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 2.4 Gruppe 4 2.5 Gruppe 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1950/Qualifikation — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Europa und Vorderasien 2.1 Gruppe 1 2.2 Gruppe 2 2.3 Gruppe 3 2.4 Gruppe 4 2.5 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.