Franchino Gaffurio


Franchino Gaffurio

Franchinus Gaffurius (Franchino Gaffori, Gaffurio, Gafori) (* 14. Januar 1451 in Lodi; † 25. Juni 1522 in Mailand) war ein italienischer Kapellmeister und Komponist.

Er wurde im Benediktinerkloster seiner Heimatstadt zum Theologen und Musiker ausgebildet und wirkte nach der Priesterweihe zunächst am Hof der Gonzaga in Padua. Zwischen 1477 und 1488 war er in Genua und Neapel tätig, kehrte dann aber in seine Geburtsstadt zurück. 1484 wurde er zum Kapellmeister an den Dom in Mailand berufen und erlangte dort hohes Ansehen. Diese Stelle hatte er bis zu seinem Ableben inne.

Er war als Komponist sehr produktiv und schuf neben einem Stabat mater etliche Messen, Magnificat, Hymnen und Motetten, aber auch Instrumental- und weltliche Werke.

Sein hohes Ansehen beruhte aber auch auf seinem Wirken als Musiktheoretiker und -lehrer, Chorleiter und Kapellmeister. Es gelang ihm, die Qualität des Mailänder Domchores und der Hofkapelle erheblich zu verbessern.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franchino Gaffurio — Retrato de un músico, obra de Leonardo da Vinci que quizá represente a Franchino Gaffurio. Franchinus Gaffurius (Franchino Gaffurio) (14 de enero de 1451 – 25 de junio de 1522) fue un teórico de la música y compositor italiano del …   Wikipedia Español

  • Gaffurio — Franchinus Gaffurius (Franchino Gaffori, Gaffurio, Gafori) (* 14. Januar 1451 in Lodi; † 25. Juni 1522 in Mailand) war ein italienischer Kapellmeister und Komponist. Er wurde im Benediktinerkloster seiner Heimatstadt zum Theologen und Musiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Franchino Gaffori — Franchinus Gaffurius (Franchino Gaffori, Gaffurio, Gafori) (* 14. Januar 1451 in Lodi; † 25. Juni 1522 in Mailand) war ein italienischer Kapellmeister und Komponist. Er wurde im Benediktinerkloster seiner Heimatstadt zum Theologen und Musiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Franchini gaffurio — La plaque à l entrée de l Associtaion Franchino Gaffurio Franchini ou Franchino Gaffurio, (ou encore Franchinus Gaffurius) (Lodi, 14 janvier 1451 Milan, 1522), originaire d une ancienne famille noble de …   Wikipédia en Français

  • Franchini Gaffurio — La plaque à l entrée de l Associazione Franchino Gaffurio Franchini ou Franchino Gaffurio, (ou encore Franchinus Gaffurius) (Lodi, 14 janvier 1451 Milan, 1522), né dans une ancienne famille noble de Padoue, est un compositeur et théori …   Wikipédia en Français

  • Franchini Gaffurios — Franchini Gaffurio La plaque à l entrée de l Associtaion Franchino Gaffurio Franchini ou Franchino Gaffurio, (ou encore Franchinus Gaffurius) (Lodi, 14 janvier 1451 Milan, 1522), originaire d une ancienne famille noble de …   Wikipédia en Français

  • Franchinus Gaffurius — Franchini Gaffurio La plaque à l entrée de l Associtaion Franchino Gaffurio Franchini ou Franchino Gaffurio, (ou encore Franchinus Gaffurius) (Lodi, 14 janvier 1451 Milan, 1522), originaire d une ancienne famille noble de …   Wikipédia en Français

  • Franchinus Gaffurius — Portrait eines Musikers von Leonardo Da Vinci, die möglicherweise Franchinus Gaffurius darstellt. Franchinus Gaffurius (Franchino Gaffori, Gaffurio, Gafori; * 14. Januar 1451 in Lodi; † 25. Juni 1522 in Mailand) war ein italienischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pythagoras in der Schmiede — Pythagoreische Hämmer im Gewichteverhältnis 12 : 9 : 8 : 6 Pythagoras in der Schmiede ist eine antike Legende, in der beschrieben wird, wie Pythagoras von Samos in einer Schmiede den Wohlklang von zusammenklingenden Hämmern… …   Deutsch Wikipedia

  • Гафури, Франкино — У этого термина существуют и другие значения, см. Гафури (значения) …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.