Fossano


Fossano
Fossano
Kein Wappen vorhanden.
Fossano (Italien)
Fossano
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Cuneo (CN)
Koordinaten: 44° 33′ N, 7° 44′ O44.557.7333333333333375Koordinaten: 44° 33′ 0″ N, 7° 44′ 0″ O
Höhe: 375 m s.l.m.
Fläche: 130 km²
Einwohner: 24.854 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 191 Einw./km²
Postleitzahl: 12045
Vorwahl: 0172
ISTAT-Nummer: 004089
Demonym: Fossanesi
Schutzpatron: San Giovenale
Website: Fossano

Fossano ist eine Gemeinde mit 24.854 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der italienischen Provinz Cuneo (CN), Region Piemont.

Die Nachbargemeinden sind Bene Vagienna, Centallo, Cervere, Genola, Montanera, Salmour, Sant’Albano Stura, Savigliano, Trinità und Villafalletto. Der Schutzheilige des Ortes ist San Giovenale. Die Telefonvorwahl lautet +39-(0)-172.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 130 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 187 Einwohner/km².

Städtepartnerschaft

Mit der Stadt Rafaela in Argentinien besteht eine Städtepartnerschaft.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fossano — Administration Nom piémontais Fossan Pays …   Wikipédia en Français

  • Fossano — • Diocese located in the province of Cuneo, in Piedmont, Northern Italy, a suffragan of Turin Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Fossano     Fossano      …   Catholic encyclopedia

  • FOSSANO — FOSSANO, town in N.W. Italy. Fossano was one of the three communities, with Asti and Moncalvo, which preserved the special liturgy of French origin known as the apam rite. Jewish bankers in Fossano are first mentioned in the 1670s. A ghetto was… …   Encyclopedia of Judaism

  • Fossāno — Fossāno, Stadt an der Stura u. der Coni Turiner Eisenbahn in der Provinz Cuneo des sardinischen Fürstenthums Piemont; hat ein festes Schloß, Bischof, Heilbäder, königl. Akademie der Wissenschaften u. Schönen Künste mit Bibliothek, Veterinärschule …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fossāno [1] — Fossāno, Stadt in der ital. Provinz und dem Kreise Cuneo, 390 m ü. M., links an der Stura, an den Eisenbahnlinien Turin Savigliano Cuneo und F. Mondovi, ist Bischofssitz, hat ein im 14. Jahrh. erbautes Schloß, Reste alter Stadtmauern, eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fossāno [2] — Fossāno, ital. Maler, s. Borgognone …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fossano — Fossāno, Stadt in der ital. Prov. Cuneo, an der Stura, (1901) 18.133 E., Akademie; Mineralbäder, Seidenweberei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fossano [2] — Fossāno, ital. Maler, s. Borgognone …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fossano — Fossano, sardin. Stadt an der Stura, Bischofssitz, mit 160300 E., Seideindustrie, Mineralbäder, Sieg der Oesterreicher 4. Novbr. 1799 …   Herders Conversations-Lexikon

  • Fossano — Fossano,   Ambrogio da, italienischer Maler, Bergognone.   …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.