Flugkörper


Flugkörper
Flugkörper: Raumfähre Atlantis mit Startraketen

Ein Flugkörper ist ein technisches Gerät, das geeignet ist, nicht nur im Luftraum, sondern auch außerhalb von ihm zu fliegen. Bewegt es sich im Luftraum, gilt es in Deutschland nach § 1 Luftverkehrsgesetz als Luftfahrzeug.

Flugkörper sind dem Gesetz zufolge Raumfahrzeuge, Raketen und ähnliche Geräte. Zu letzteren zählen etwa Raumfähren, Raumflugzeuge, Raumtransporter, Raumstationen, Raumsonden oder Satelliten. Es gibt Flugkörper, die entweder unbemannt oder bemannt, also mit einem oder mehreren Menschen an Bord, unterwegs sind. Diese Tatsache ist versicherungstechnisch relevant, denn Schäden durch unbemannte Flugkörper, wozu die Versicherer auch ferngelenkte Flugzeuge ohne Besatzung und unbemannte Wetterballone zählen, werden von ihnen nicht beglichen. [1]

Flugkörper werden sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke eingesetzt. Die zivile Nutzung kann kommerzieller Natur sein – zum Beispiel bei Satelliten zur weltweiten Telekommunikation – oder der wissenschaftlichen Erforschung von Erde und Universum dienen. Stückzahlmäßig dominieren jedoch Objekte für die militärische Verwendung, da sich Raketen sowohl als taktische als auch als strategische Waffe eignen. Der Trend geht dabei hin zu Lenkflugkörpern. Für militärische Auseinandersetzungen zur See sind Seezielflugkörper entwickelt worden.

Marschflugkörper, ebenso bekannt unter ihrer englischen Bezeichnung „Cruise Missiles“, verfügen über eine eigene Steuerungseinheit und können während des gesamten Fluges kontrolliert und gelenkt werden. Ein „ballistischer Flugkörper“ kann nach dem Start demgegenüber nicht mehr beeinflusst werden. Nach kurzer Beschleunigung in der Startphase erreicht er sein Ziel ohne weiteren Antrieb auf einer elliptischen Flugbahn, die den Regeln der Ballistik gehorcht.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Versicherung.net: Flugkörper, abgefragt am 19. Januar 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flugkörper — Flug|kör|per 〈m. 3〉 Körper (Geschoss, Flugzeug usw.), der sich durch die Luft bewegt; Sy Flugobjekt * * * Flug|kör|per, der: Rakete, die, Raumschiff o. Ä., das sich auf einer Flugbahn bewegt. * * * Flugkörper,   Sammelbezeichnung für unbemannte… …   Universal-Lexikon

  • Flugkörper — der Flugkörper, (Oberstufe) Rakete mit eigenem Antrieb Beispiel: Das Fahrzeug wurde von einem Flugkörper der irakischen Armee getroffen. Kollokation: einen Flugkörper zum Mond schicken …   Extremes Deutsch

  • Flugkörper — Flu̲g·kör·per der; etwas (z.B. eine Rakete, ein Raumschiff oder ein Satellit), das sich auf einer festen (Flug)Bahn bewegt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Flugkörper — Flug|kör|per …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Flugkörper mit Zielsuchkopf — radaro nusitaikymo galvutė statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. radar homer vok. Flugkörper mit Zielsuchkopf, m; Zielsuchkopf, m rus. радиолокационная головка самонаведения, f pranc. tête d autoguidage par radar, f …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • IDAS (Flugkörper) — Modell von IDAS auf der ILA 2006 Das IDAS (Interactive Defence and Attack system for Submarines) wird von der deutschen Unternehmen Diehl BGT Defence zusammen mit HDW und der norwegischen Firma Kongsberg für die U Boot Klasse 212 A der Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Orbiter (Flugkörper) — Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) in einem Marsorbit. Ein Orbiter ist eine Raumsonde, die einen anderen Himmelskörper, wie zum Beispiel einen Planeten, einen Mond oder auch die Sonne umkreist. Der Begriff kommt aus dem Englischen und ist von… …   Deutsch Wikipedia

  • AIM-9 — Die AIM 9 Sidewinder ist eine wärmesuchende Luft Luft Lenkwaffe für Kämpfe auf kurze Distanz, die von den meisten westlichen Kampfflugzeugen mitgeführt werden kann. Im Laufe der inzwischen 50 jährigen Geschichte wurden mit der Sidewinder mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • AIM-9X — Die AIM 9 Sidewinder ist eine wärmesuchende Luft Luft Lenkwaffe für Kämpfe auf kurze Distanz, die von den meisten westlichen Kampfflugzeugen mitgeführt werden kann. Im Laufe der inzwischen 50 jährigen Geschichte wurden mit der Sidewinder mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Aim-9m — Die AIM 9 Sidewinder ist eine wärmesuchende Luft Luft Lenkwaffe für Kämpfe auf kurze Distanz, die von den meisten westlichen Kampfflugzeugen mitgeführt werden kann. Im Laufe der inzwischen 50 jährigen Geschichte wurden mit der Sidewinder mehr… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.