Flughafen Bologna


Flughafen Bologna
Aeroporto di Bologna
Bologna Guglielmo Marconi Airport aerial.jpg
Kenndaten
IATA-Code BLQ
ICAO-Code LIPE
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km nördlich von Bologna
Basisdaten
Eröffnung 1931
Betreiber Aeroporto 'G. Marconi' di Bologna S.p.A.
Fläche 250 ha
Passagiere 5.511.669 [1] (2010)
Luftfracht 37.800 t [1] (2010)
Flug-
bewegungen
70.269 [1] (2010)
Start- und Landebahn
12/30 2800 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Bologna (ital. Aeroporto di Bologna - Borgo Panigale “Guglielmo Marconi”) ist der Flughafen der italienischen Stadt Bologna. Er liegt 6 km nordwestlich der City in der Region Emilia-Romagna, etwa 200 km südöstlich von Mailand. Der Name Guglielmo Marconi verweist auf den bekannten Physiker.

Inhaltsverzeichnis

Fluggesellschaften und Ziele

Es gibt Linien- und Charterflüge zu europäischen Zielen und Drehkreuzen.

Anfahrt

  • PKW: Von der Innenstadt zum Autobahnring, Abfahrt 4
  • Bus: Vom Hauptbahnhof (Statione FS) mit dem Aerobus (alle 15 min, 20 min Transfer)

Geschichte

Der erste Flugplatz Bolognas befand sich seit 1913 in Prati di Caprara. 1931 erfolgte auf Initiative des Aero Clubs von Bologna die Verlegung nach Borgo Panigale, wo sich der Flughafen noch heute befindet. Die ersten Linienflüge wurden 1933 von Avio Linee Italiane angeboten, drei Jahre später auch von Ala Littoria. Während des Zweiten Weiltkriegs diente er als Militärflugplatz. Anfang der 1960er Jahre wurde der Flughafen ausgebaut.

Der Flughafen war 2004 einige Monate geschlossen; die Landebahn wurde von 2.400 auf 2.800 m verlängert. Fast alle Flüge wurden in dieser Zeit auf dem Flughafen Forlì abgefertigt.

Flughäfen der Emilia-Romagna

In der Region Emilia-Romagna befinden sich neben den Flughäfen in Bologna und Forlì noch zwei weitere Verkehrsflughäfen: der Flughafen Parma (Giuseppe Verdi) und der Flughafen Rimini.

Einzelnachweise

  1. a b c assaeroporti

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.