Fließgewässerkennziffer


Fließgewässerkennziffer

Die Fließgewässerkennziffer (FGKZ), auch Gewässerkennzahl (GWK oder GEWKZ), ist ein Identifikator, mit dem in Deutschland alle Fließgewässer sowie deren Einzugsgebiete/Niederschlagsgebiete nummeriert werden.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Um bundesweit vergleichbare und für die Datenverarbeitung verwertbare Kennwerte zu erhalten, hat die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser im Dezember 1970 beschlossen, die für hydrologische Arbeiten wichtigen Fließgewässer und deren oberirdischen Einzugsgebiete nach einer einheitlichen Systematik zu benennen und mit Kennzahlen zu versehen. Damit verbunden war die Festlegung der Größe und der Grenzen der Einzugsgebiete.

Jedes Fließgewässer (Bäche, Flüsse, Kanäle, Gräben) und dessen Einzugsgebiet bekommt eine Gewässerkennzahl zugeordnet, anhand derer sie eindeutig identifizierbar sind. Die Gewässerkennzahl ist zudem hierarchisch aufgebaut, sodass anhand der Kennzahl auf das nachfolgende Flusssystem des Gewässers rückgeschlossen werden kann.

Die Kennzahl für ein Fließgewässer und dessen Einzugsgebiet ist dabei identisch. Besitzt dieses Fließgewässer Nebengewässer, so erhalten diese für ihre Gewässerkennzahl eine zusätzliche Stelle für jede weitere Verästelung angefügt. So kann theoretisch für jedes Quellrinnsal ein eigenes Einzugsgebiet definiert werden. In der Praxis werden die Quellgewässer aber bei der Kennzahl für das Einzugsgebiet unterhalb der Bachebene nicht mehr berücksichtigt.

Einzugsgebiete werden daher maximal durch siebenstellige Zahlen gekennzeichnet. Die Kennzahl für Fließgewässer besitzt dagegen zur Darstellung aller Verästelungen und Quellbäche 13 Stellen, von denen in der Praxis nur 10 verwendet werden. Die Null dient zum Auffüllen auf volle Zahlen.

Aufbau der Gewässerkennzahl

Die erste Stelle der Kennzahl bezeichnet das Stromgebiet, und zwar

Die zweite und die folgenden Stellen der Kennzahlen geben die weitere Unterteilung des Fließgewässers und des Einzugsgebietes an.

Beispiel

Der Bach Heusiepen in Remscheid besitzt die Gewässerkennzahl 27366462. Die Nummer kann wie folgt aufgeschlüsselt werden:

Stromsystem / Einzugsgebiet Rhein (2)
→ Flusssystem / Einzugsgebiet Wupper (2-736)
→ Flusssystem / Einzugsgebiet Morsbach (2-736-6)
→ Flusssystem / Einzugsgebiet Gelpe (2-736-6-4)
→ Flusssystem / Einzugsgebiet Saalbach (2-736-6-4-6)
→ Flusssystem (kein eigenes Einzugsgebiet mehr) Heusiepen (2-736-6-4-6-2)

Literatur und Quellen

  • Landesamt für Wasser und Abfall Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Gebietsbezeichnung und Verzeichnis der Gewässer in Nordrhein-Westfalen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bach von der Hochmark — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE… …   Deutsch Wikipedia

  • Butschenbach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS …   Deutsch Wikipedia

  • Falzerbach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED… …   Deutsch Wikipedia

  • Gillenbach (Gutland) — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuttbach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS …   Deutsch Wikipedia

  • Misselbach — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Riveris Riveristalsperre Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Riveristal — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Riveris Riveristalsperre Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Thielenbach (Riveris) — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Riveris Riveristalsperre Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Albach (Mosel) — Albach (Oberlauf: Mannebach) Gewässerkennzahl DE: 2634 Lage Deutschland, Rheinland Pfalz Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Aquatische Lebensräume — Gewässer im Landkreis Deggendorf Ein Gewässer ist in der Natur fließendes oder stehendes Wasser. Es ist in den natürlichen Wasserkreislauf eingebunden. Die Lehre von den oberirdischen Gewässern ist die Hydrologie, eingeteilt in die der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.