Filmkomödie


Filmkomödie

Als Filmkomödie wird ein humorvoller Spielfilm bezeichnet, der den Zuschauer zum Lachen bewegen soll. Neben Science-Fiction, Dramen, Liebesfilmen, Horrorfilmen und Kriminalfilmen bilden die Komödien ein weiteres großes Filmgenre. Eine nicht für das Kino, sondern für das Fernsehen produzierte Komödie heißt Fernsehkomödie oder auch Sitcom.

Außerdem ergeben sich viele Untergenres, wie zum Beispiel Actionkomödien, Commedia all’italiana, Horrorkomödien, Kriminalkomödien, Lederhosenfilme, Musikkomödie, Parodien, Romantische Komödien (engl. Abk. Romcom), Screwball-Komödie, Slapstick oder Tragikomödien. Die Culture-Clash-Komödie lebt vom Zusammenprall unterschiedlicher Kulturen.

Filmkomödien tauchten bereits in der Zeit des Stummfilms auf, in der sie vorwiegend auf visuellen Humor bauten und daher die Slapstick-Elemente betonten. Prominente Schauspieler dieser Ära waren Charlie Chaplin, Harold Lloyd oder Buster Keaton.

Als in den 1930er Jahren der Tonfilm den Stummfilm ablöste, wurde der Slapstick durch humorvolle Dialoge und Sprachwitz abgelöst. Dadurch kamen viele neue Comedians ins Geschäft, die oft als Gruppe auftraten, wie Abbott und Costello, die Three Stooges, Laurel und Hardy oder die Marx Brothers. Daneben gab es auch Komiker wie W. C. Fields, Mae West und Jack Benny, die ihren Erfolg auf ihrem Sprachwitz aufbauten.

Literatur

  • Thomas Bohrmann, Matthias Reichelt: Komik als Unterhaltung. Überlegungen zur Filmkomödie. In: Thomas Bohrmann, Werner Veith, Stephan Zöller (Hrsg.): Handbuch Theologie und Populärer Film. Band 2. Ferdinand Schöningh, Paderborn 2009, ISBN 978-3-506-76733-2, S. 83-98.
  • Jörn Glasenapp, Claudia Lillge (Hrsg.): Die Filmkomödie der Gegenwart. Wilhelm Fink, Paderborn 2008.
  • Geoff King: Film Comedy. London 2002.
  • Michael Kohler, Sascha Westphal: Die 50 besten Filmkomödien ... und die DVDs, die Sie haben müssen. Bertz + Fischer Verlag, Berlin 2009, ISBN 978-3-86505-193-6.
  • Jürgen Mohring: StoryABC 2: Tragödie & Komödie - Die zwei Gesichter des Films. Norderstedt 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Filmkomödie — Fịlm|ko|mö|die, die: Film in der Art einer Komödie. * * * Fịlm|ko|mö|die, die: Film in der Art einer Komödie …   Universal-Lexikon

  • Filmkomödie — Fịlm|ko|mö|die …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Evening Standard British Film Award/Beste Filmkomödie — Evening Standard British Film Award: Beste Filmkomödie Gewinner des Evening Standard British Film Awards in der Kategorie Beste Filmkomödie (Best Comedy), die von 1974 bis 1981 separat neben dem Preis für den Besten Film vergeben wurde. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der mexikanischen Kinofilme 1938 — Die Liste der mexikanischen Kinofilme des Jahres 1938 führt alle in diesem Jahr in Mexiko gedrehten Langfilme auf. Insgesamt gab es in diesem Jahr 57 mexikanische Produktionen. Die in dieser Liste aufgeführten Informationen basieren auf David E.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Comedypreis — Der Deutsche Comedypreis wird jedes Jahr an Komiker, für Comedy Shows und Moderationen verliehen. Beurteilt wird dies durch eine Jury, der Thomas Hermanns vorsteht. Erstmals wurde der Comedypreis 1997 verliehen, damals noch ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Satansbraten (Begriffsklärung) — Der Begriff Satansbraten bezeichnet umgangssprachlich eine gewiefte, gerissene Person, siehe Satansbraten die Fassbinderkomödie „Satansbraten“, Deutschland 1975/1976 die Filmkomödie So ein Satansbraten, USA 1990, Originaltitel: Problem Child die… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton der Zauberer — Filmdaten Originaltitel Anton der Zauberer Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Kaloff — (* 24. November 1959 in Münster) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Filmografie 3 Weblinks 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der mexikanischen Kinofilme 1937 — Die Liste der mexikanischen Kinofilme des Jahres 1936 führt alle in diesem Jahr in Mexiko gedrehten Langfilme auf. Insgesamt gab es in diesem Jahr 37 mexikanische Produktionen. Die in dieser Liste aufgeführten Informationen basieren auf David E.… …   Deutsch Wikipedia

  • Moonstruck — Filmdaten Deutscher Titel: Mondsüchtig Originaltitel: Moonstruck Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1987 Länge: ca. 102 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.