Fern Kinney


Fern Kinney

Fern Kinney (* Jackson, Mississippi) ist eine ehemalige US-amerikanische R&B- und Popsängerin.

Kinney begann ihre musikalische Laufbahn Mitte der 1960er Jahre. Als Ersatz für die Sängerin Patsy McClune wurde sie Mitglied des Mädchentrios The Poppies. Mit der Band gelang ihr 1966 auf dem Höhepunkt der Girlgroup-Welle der 1960er mit dem Titel Lullaby of Love ein Hit in den US-amerikanischen Billboard-Charts. Immer noch Mitglied der Band nahm sie 1968 bei Atlantic Records ihre erste Solosingle auf, deren kommerzieller Erfolg jedoch ausblieb.

Anfang der 1970er-Jahre arbeitete sie in den Tonstudios Malaco und North American als Studiomusikerin und Backgroundsängerin. Unter anderem war sie auf Aufnahmen von Jean Knight und Frederick Knight zu hören. Den Soulsänger King Floyd unterstützte sie 1970 bei dessen Top-Ten-Single Groove Me und ihre ehemalige Bandkollegin Dorothy Moore bei deren Hitsingle Misty Blue aus dem Jahr 1976.

Mitte der 1970er-Jahre zog sich Kinney aus dem Musikgeschäft zurück und verfolgte als Hausfrau ihr Privatleben. Doch schon 1979 entschloss sie sich, ein Comeback zu wagen, und nahm eine eigene Version von King Floyds Groove Me auf. Den Soulsong transformierte sie in eine Disconummer und erreichte damit Platz 6 der Billboard-Club-Play-Charts. Auch die Nachfolgesingle folgte dem gleichen Muster: Together We Are Beautiful, im Original von Ken Leray aus dem Jahr 1977, unterlegte sie mit einem langsamen, drückenden Discobeat. Die Single verfehlte zwar in ihrem Heimatland die Charts, stieg aber im März 1980 überraschend für eine Woche auf Platz 1 der britischen Hitlisten.

In den folgenden Jahren veröffentlichte Kinney noch einige Singles im Discostil. Der Trend hatte aber seinen Zenit bereits überschritten und Kinney vermochte es nicht, ihren Erfolg zu wiederholen. Sie widmete sich wieder ihrem Job als Backgroundsängerin und blieb ein klassisches One Hit Wonder.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fern Kinney — is an American R B and disco singer, who is best remembered for her releases, Groove Me and Together We Are Beautiful .CareerBorn in Jackson, Mississippi, Kinney began singing in the late 1960s, and joined the vocal group, The Poppies, replacing… …   Wikipedia

  • Kinney — may mean:People: * Abbott Kinney, founder of the city of Venice, California * Alva Kinney, founder of ConAgra Foods, formerly known as Nebraska Consolidated Mills * Dick Kinney, a Disney comic book artist * Fern Kinney, an American R B and disco… …   Wikipedia

  • Kinney — ist der Familienname folgender Personen: Andre Jamal Kinney (* 1989), US amerikanischer Schauspieler Bob Kinney (1920 1985), US amerikanischer Basketballspieler Dick Kinney (1917–1985), US amerikanischer Comic Zeichner Fern Kinney, US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • One-hit wonders in the UK — A One Hit Wonder has been defined by The Guinness Book of British Hit Singles as an artist who has achieved a No.1 hit in the Singles Chart and has never had another hit. This criterion is controversial in that many believe that it refers to an… …   Wikipedia

  • Together We Are Beautiful — was a popular single by Fern Kinney.Written by Ken Leray and produced by Caron Whitsett, Wolf Stephenson and Tommy Couch Together We Are Beautiful was the first and only #1 single in the UK for Fern Kinney. Originally a b side to Baby, Let Me… …   Wikipedia

  • 1980 in music — EventsJanuary*January 1 The year starts off with a strong disco backlash, which causes the majority of musicians to abandon the use of real instruments in an attempt to distant themselves from anything associated with disco. The decade will be… …   Wikipedia

  • List of disco artists — The following lists groups or individuals primarily associated with the disco era of the 1970s and early 1980s and some of their most noteworthy disco hits. Numerous artists, not usually considered disco artists, implemented some of the styles… …   Wikipedia

  • Carson Whitsett — (May 1 1945, Jackson, Mississippi – May 8 2007 of a brain tumor) was a keyboardist, songwriter, and producer. Carson Whitsett joined his older brother Tim Whitsett s band, Tim Whitsett The Imperials (later known as The Imperial Show Band) on the… …   Wikipedia

  • List of number-one singles from the 1980s (UK) — This is a list of the number one singles on the UK Singles Chart, during the 1980s. The source for this decade is the Music Week (formerly Record Retailer ) chart. Continues from List of number one singles from the 1970s1980# The Pretenders Brass …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.