Federico Insua


Federico Insua

Federico Insúa, genannt El Pocho (* 3. Januar 1980 in Buenos Aires), ist ein argentinischer Fußballspieler.

Karriere

Der beidfüßige Spielmacher war in der Jugend für Vélez Sarsfield, Club Parque und Argentinos Juniors aktiv. Am 18. November 1997 gab er sein Erstligadebüt in der Primera División für Argentinos Juniors gegen Independiente. Bis zum Winter 2001/02 machte er in 35 Meisterschaftsspielen zehn Tore. Während der Saison 2001/02 (Winterpause) verließ er diesen Verein und ging zu Independiente. In zwei Spielzeiten absolvierte er 57 Meisterschaftsspiele, in denen er 19 Mal als Torschütze erfolgreich war. Er gewann mit seinem Verein die Apertura-Meisterschaft 2002.

Zur Saison 2003/04 wechselte Insúa auf Leihbasis in die spanische Primera División zum FC Málaga. Dort absolvierte er 30 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei drei Tore. Nach Ablauf der Ausleihfrist kehrte er zu Independiente zurück. In seiner letzten Saison bei diesem Verein gelangen ihm in 35 Meisterschaftsspielen neun Tore.

Zur Saison 2005/06 wechselte Insúa für eine Ablösesumme von ca. 2,8 Mio. US-Dollar zu Boca Juniors und wurde mit ihnen argentinischer Meister sowohl der Apertura- als auch der Clausura-Saisonhälfte. Insúa steuerte hierzu in 37 Meisterschaftsspielen elf Tore bei.

Zur Saison 2006/07 wechselte Insúa für geschätzte 4,5 Millionen € in die Fußball-Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach, womit er der teuerste Einkauf der Gladbacher Vereinsgeschichte gewesen wäre. Am 3. Februar 2007 erzielte er beim Auswärtsspiel in Bielefeld sein erstes Bundesligator für Mönchengladbach. Die hohen Erwartungen konnte er jedoch nicht erfüllen. Am 21. Juni 2007 gab Mönchengladbach den Verkauf von Insúa bekannt. Der Mittelfeldspieler wechselte für etwa 4,2 Millionen € nach Mexiko zu CF América. Zu Beginn des Jahres 2009 wurde er innerhalb der mexikanischen Liga für sechs Monate an Necaxa verliehen.

Federico Insúa absolvierte bisher 6 Länderspiele für die argentinische Fußballnationalmannschaft. Sein Debüt gab er am 31. Januar 2003 bei einem Freundschaftsspiel gegen Honduras. Sein bisher letztes Länderspiel war ein Freundschaftsspiel gegen Spanien am 11. Oktober 2006 in Murcia.

Stationen

  • 2009/- : Necaxa
  • 2007/2009: CF América
  • 2006/2007: Borussia Mönchengladbach
  • 2005/2006: Boca Juniors
  • 2004/2005: Independiente
  • 2003/2004: CF Malaga
  • 2001-2003: Independiente
  • 1997-2001 Argentinos Juniors

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Federico Insúa —  Federico Insúa Spielerinformationen Geburtstag 3. Januar 1980 Geburtsort Buenos Aires, Argentinien Größe 175 cm Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Federico Insúa — Saltar a navegación, búsqueda Federico Insúa nombrecompleto = Federico Insúa Apodo El Pocho Nacimiento 3 de enero de 1980 (29 años) …   Wikipedia Español

  • Federico Insua — Federico Insúa Federico Insúa est un footballeur argentin (milieu de terrain) né le 3 janvier 1980 à Buenos Aires (Argentine). Sommaire 1 Carrière 1.1 Équipe nationale 1.2 Clubs …   Wikipédia en Français

  • Federico Insúa — est un footballeur argentin (milieu de terrain) né le 3 janvier 1980 à Buenos Aires (Argentine). Sommaire 1 Carrière 1.1 Équipe nationale 1.2 Clubs …   Wikipédia en Français

  • Federico Insúa — Football player infobox playername = Federico Insúa fullname = Federico Insúa height = height|m=1.79 nickname = El Pocho dateofbirth = birth date and age|1980|1|3 cityofbirth = Buenos Aires countryofbirth = Argentina currentclub = Club América… …   Wikipedia

  • Insua — Insúa ist der Familienname folgender Personen: Emiliano Insúa (* 1989), argentinischer Fußballspieler Federico Insúa (El Pocho; * 1980), argentinischer Fußballspieler Rubén Insúa (* 1961), argentinischer Fußballspieler und trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Insúa — ist der Familienname folgender Personen: Alberto Insúa (1885–1965), spanischer Schriftsteller kubanischer Herkunft Emiliano Insúa (* 1989), argentinischer Fußballspieler Federico Insúa (El Pocho; * 1980), argentinischer Fußballspieler Rubén Insúa …   Deutsch Wikipedia

  • Insúa — es un apellido que puede hacer referencia a: Alberto Insúa, periodista y escritor español. Federico Insúa, futbolista argentino. Emiliano Insúa, futbolista argentino. Rubén Darío Insúa, ex futbolista y entrenador argentino. Esta página de… …   Wikipedia Español

  • Insúa — may refer to:Argentinian footballers: *Emiliano Insúa Argentine Liverpool F.C. footballer *Federico Insúa Argentine Club América footballer *Rubén Insúa retired Argentine footballersurname …   Wikipedia

  • Federico — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Familienname 2.2 Vorname …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.