Fanny vom Galgenberg


Fanny vom Galgenberg

Die Venus vom Galgenberg ist eine kleine Frauenstatuette aus grünem Serpentin. Mit einem Alter von über 30.000 Jahren[1]ist sie der bisher älteste Fund dieser Art weltweit.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Sie wurde bei der Ausgrabung eines Wohnplatzes von Jägern aus der Altsteinzeit am 23. September 1988 gefunden. Der Fundort liegt unweit der Fundstelle der etwas jüngeren Venus von Willendorf am Galgenberg bei Stratzing in Niederösterreich.

Die Steinplastik ist 7,2 cm groß und wiegt 10 g. Während die Rückseite der Figur nur flach ist, ist die Vorderseite plastisch gestaltet und weist eine tänzerische Haltung auf. Durch diese Darstellung bekam sie gleich beim Auffinden den Spitznamen: "Fanny - die tanzende Venus vom Galgenberg", der an die bekannte Tänzerin Fanny Elßler erinnert. Da die Darstellung nicht so eindeutig ist, wird sie aber auch als Jäger mit einer Keule gedeutet.

Wie die Schnitzabfälle zeigen, dürfte die Statue auf dem Fundort hergestellt worden sein. Auch der Stein stammt aus der Gegend. Die Altersbestimmung fußt auf der 14C-Datierung umliegender Holzreste.

Betrachten kann man eine Kopie der Skulptur im Weinstadtmuseum Krems an der Donau. Das Original ist im Naturhistorischen Museum Wien zu sehen.

Siehe auch

Literatur

  • Das neolithische Fundmaterial von St.Pölten/Galgenleithen, NÖ. Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft Wien CVIII, 1978, 50 ff.
  • Zur altsteinzeitlichen Besiedlungsgeschichte des Galgenberges von Stratzing/Krems - Rehberg; Archäologie Österreichs 4/1, 1993, 10 ff. (Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte XLIII)

Weblinks

Quellen

  1. Artikel Venus vom Galgenberg im Österreich-Lexikon von aeiou

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Venus vom Galgenberg — Die Venus vom Galgenberg ist eine kleine Frauenstatuette aus grünem Serpentin aus der archäologischen Kultur des Aurignacien. Mit einer Radiokohlenstoffdatierung der Fundschicht von mehr als 30.000 BP ist sie neben der 2008 gefundenen Venus vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Fanny Elßler — Fanny Elßler, Lithographie von Joseph Kriehuber 1830 …   Deutsch Wikipedia

  • Fanny — steht für: Fanny (Vorname), weiblicher Vorname, siehe dort auch Namensträgerinnen Fanny (Musical), ein Musical in zwei Akten von Harold Rome Fanny (1932), Spielfilm von Marc Allégret Fanny (1961), eine auf dem gleichnamigen Musical basierende… …   Deutsch Wikipedia

  • Krems an der Donau — Krems an der Donau …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Begräbnisstätten — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Friedhöfe — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Aalen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Begräbnisstätten bekannter Persönlichkeiten — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.